Die Kamera Datenblatt

Panasonic Lumix DMC-G81 Technik Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die technischen Besonderheiten der Panasonic Lumix DMC-G81

Es folgen die besonderen Merkmale und Eigenschaften der Kamera.

Die Panasonic Lumix DMC-G81 wurde im Herbst 2016 vorgestellt und ist mit einem 15,8 Megapixel auflösenden MFT-Sensor ausgestattet. Beim Kameragehäuse kommt Magnesium zum Einsatz, Abdichtungen gegen Staub und Spritzwasser sind vorhanden.
Mit dem Lumix G Vario 12-60mm F3,5-5,6 Power O.I.S. bietet Panasonic zur G81 ein abgedichtetes Kitobjektiv an, dem wie der Kamera Staub und Spritzwasser nichts anhaben können. Der Brennweitenbereich von 24 bis 120mm (KB-äquivalent) ist dabei recht groß.
Über die Bedienelemente auf der rechten Oberseite kann unter anderem die Wahl des Fotoprogramms sowie der Blende und der Verschlusszeit vorgenommen werden. Ebenso kann man Videos starten und die Kamera ein- bzw. ausschalten.
Die Tasten auf der Rückseite ermöglichen das direkte Aufrufen von zahlreichen Parametern, einige lassen sich frei mit Funktionen belegen. Die Fn2-Taste wird standardmäßig zum Aufrufen des Quickmenüs verwendet, hier können weitere Einstellungen vorgenommen werden.
Das Einstellrad auf der linken Seite der G81 erlaubt die Wahl des Aufnahmemodus. Dabei kann man sich zwischen dem Einzelbildmodus, dem Serienbildmodus, der 4K-Fotofunktion, der Post-Focus-Funktion, dem Selbstauslöser und der Intervallaufnahme entscheiden.
Mit 721g wiegt die Panasonic Lumix DMC-G81 inklusive des Lumix G Vario 12-60mm F3,5-5,6 Power O.I.S. nicht allzu viel. Auch auf längeren Reisen fällt sie damit nicht negativ auf.
Das 3,0 Zoll groeß Display mit einem Seitenverhältnis von 3:2 lässt sich zur komfortableren Bildkontrolle drehen sowie schwenken. Dadurch kann man es aus fast jeder Position einsehen.
Große Einblickwinkel machen allerdings auch das problemlose Betrachten von der Seite möglich.
Durch das Micro-Four-Thirds-Bajonett kann man alle MFT-Objektive verwenden. Neben Modellen von Panasonic und Olympus lassen sich auch Objektive von beispielsweise Voigtländer, Sigma oder Samyang erwerben.
Der elektronische Sucher wird von einem Augensensor automatisch oder per Taste manuell aktiviert. Das OLED-Modell löst hohe 2,36 Millionen Subpixel auf und vergrößert 0,74-fach.
Zum Aufhellen näherer Objekte steht der integrierte Aufklappblitz mit einer Leitzahl von 6,2 bei ISO 100 zur Verfügung. Der Blitz lässt sich auf den ersten oder zweiten Verschlussvorhang synchronisieren, die Blitzbelichtungskorrektur ist um +/- drei Lichtwerte möglich.
Für externe Systemblitzgeräte steht ein Zubehörschuh zur Verfügung, die Blitzsynchronzeit liegt bei 1/160 Sekunde.
Die SD-Speicherkarte wird bei der spiegellosen Systemkamera an der Seite eingesteckt. Dies erlaubt ein komfortables Wechseln des Datenträgers. Da die UHS-II-Schnittstelle unterstützt wird, kann man von höheren Datenraten profitieren. Hier sehen Sie ein 128GB fassendes SDXC-Modell von Lexar (2.000x, UHS II U3).
Der Akku vom Typ DMW-BLC12E besitzt eine Kapazität von 1.200mAh und wird in einem separaten Ladegerät aufgeladen. Das Fach auf der Unterseite ist - wie unter anderem der Speicherkartenschacht - abgedichtet
Alle Schnittstellen befinden sich an der linken Kameraseite. Hier lassen sich ein Mikrofon und eine Fernbedienung einstecken. Über Micro-USB kann man die Kamera an einen Computer anschließen, über Micro-HDMI ist die Bildausgabe möglich.
Auf der Unterseite der Kamera befinden sich Kontakte für den Batteriegriff DMW-BGG1. Diese werden von einem kleinen Schutz aus Gummi gegenüber der Außenwelt geschützt.

Amazon Preis:
nur 841,99 €*
bei
Weitere Preise:
nur 791,00 €*
bei
nur 827,00 €*
bei
nur 829,00 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Die Kamera Datenblatt

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.