Zur Übersicht Die Kamera

Panasonic Lumix DMC-GX80 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Mit der Lumix DMC-GX80 (Datenblatt) hat Panasonic im April 2016 eine spiegellose Systemkamera vorgestellt, die als kleines Schwestermodell der Panasonic Lumix DMC-GX8 (Testbericht) bezeichnet werden kann. Als Bildsensor kommt ein LiveMOS-Modell in Micro-Four-Thirds-Größe (17,3 x 13,0mm) zum Einsatz. Auf einen Tiefpassfilter wird verzichtet, die ISO-Wahl kann zwischen 100 und 25.600 erfolgen. Der Bildwandler wird durch seine bewegliche Lagerung auch zur Bildstabilisierung verwendet. Diese kann bei Fotos wie Videos in bis zu fünf Achsen erfolgen, eine Zusammenarbeit mit den Objektivstabilisatoren ist bei Panasonic-Objektiven möglich.

Panasonic Lumix DMC-GX80 Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Im Serienbildmodus hält die Panasonic Lumix DMC-GX80 (Technik) maximal acht Bilder pro Sekunde fest, bis zu 58 RAW-Aufnahmen sind damit in Folge möglich. Die Fokussierung erfolgt neben der Kontrastmessung mit der Depth-from-Defocus-Technologie. Der mechanische Verschluss erlaubt Belichtungszeiten von bis zu 1/4.000 Sekunde, der elektronische bis zu 1/16.000 Sekunde.

Die Panasonic Lumix DMC-GX80 ist das kleine Schwestermodell der Lumix DMC-GX8:

Die Bildkontrolle kann bei der GX80 auf zweierlei Art erfolgen. Zum einen mit einem elektronischen Sucher mit 2,76 Millionen Subpixel, zum anderen mit einem nach oben sowie unten schwenkbaren 3,0-Zoll-LCD mit 1,04 Millionen Subpixel. Dieses kann durch eine Touchoberfläche auch zum Bedienen verwendet werden.

Videoaufnahmen lassen sich in 4K-Auflösung mit 24 oder 25 Vollbildern pro Sekunde festhalten, in Full-HD stellen 50 Vollbilder pro Sekunde das Maximum dar. Durch die Live-Cropping-Funktion sind Schwenks bei Full-HD-Aufnahmen ohne das Bewegen der Kamera möglich. Der Ton wird von einem internen Stereomikrofon aufgezeichnet, für externe Mikrofone gibt es keinen Anschluss. Vorhanden sind dagegen ein integriertes Blitzgerät und ein Blitzschuh.

Die spiegellose Systemkamera und das mitgelieferte Zubehör:

Bei den Fotoprogrammen finden sich die übliche Automatik, verschiedene Szenenprogramme sowie Effektfilter und natürlich auch die PSAM-Modi. Außerdem ist bei der Panasonic Lumix DMC-GX80 (Produktbilder) ein Customprogramm mit an Bord. Die 12,2 x 7,1 x 4,4cm große Systemkamera bringt 426g auf die Waage, als Kitobjektiv wird das Panasonic Lumix G Vario 12-32mm F3,5-5,6 Asph. OIS mitgeliefert.

Hauptmerkmale der Panasonic Lumix DMC-GX80

Es folgen die technischen Besonderheiten der Panasonic Lumix DMC-GX80 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 15,8 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 4.592 x 3.448 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: Live MOS, 17,3x13,0mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 3.840 x 2.160 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 25 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 2160p25
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Objektiv-Bajonett: Micro Four Thirds
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 1.040.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: elektronisch
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 4000, 5000, 6400, 8000, 10000, 12800, 16000, 20000, 25600
  • Monitor klappbar
  • Gewicht: 426g (betriebsbereit)

Amazon Preis:
nur 489,00 €*
bei
Weitere Preise:
nur 459,00 €*
bei
nur 467,90 €*
bei
nur 467,95 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Zitat: Videoaufnahmen lassen sich in ...

Zitat:
Videoaufnahmen lassen sich in 4K-Auflösung mit 24 oder 25 Vollbildern pro Sekunde festhalten, in Full-HD stellen 50 Vollbilder pro Sekunde das Maximum dar. ...NTSC-Bildraten kann man nicht einstellen – dies gilt auch für die geringeren Auflösungen.
Zitat ende:

Handbuch Seite 141 (gx85)
Zitat:
When creating motion pictures with a [Rec Quality] setting of [4K/30p] or [4K/24p], recording
times are limited to 29 minutes and 59 seconds.
...
A motion picture with a [Rec Quality] setting of [FHD/60p], [FHD/30p], [HD/30p], or [VGA/30p]
cannot be created if the recording time exceeds 29 minutes and 59 seconds or the file size
exceeds 4 GB.
Zitat ende:
Quelle: Panasonic.com
Manual
ftp://ftp.panasonic.com/camera/om/dmc-gx85_en_adv_om.pdf

Ich habe anderswo gelesen, daß diese Kamera dazu im stande ist, zu mindest die gx85, was ja das gleiche Modell sein soll. Wie ist das nun, oder ist das ein anders Modell? Es wäre eine Erläuterung der unterschiedlichen Modell-Bezeichnungen und evtl. Unterschiede vieleicht angebracht. Würde man als Videofilmer dann die gx80 dann nicht einfach links liegen lassen und die gx85 kaufen? Ich verstehe diese Einschränkung nicht.

Es besteht kein Unterschied zwischen ...

Es besteht kein Unterschied zwischen der GX80 und der GX85. Panasonic benennt die Kamera lediglich für unterschiedliche Märkte anders.
In Europa wird die GX80 im PAL Modus ausgeliefert, bei dem 25p in 4K und 50p in FHD zur Verfügung stehen. Sie kann jedoch auf NSTC umgestellt werden, womit 30p in 4K und 60p in FHD zur Verfügung stehen.

Gehäusewerkstoff weiterhin Magnesium? Das lese ...

Gehäusewerkstoff weiterhin Magnesium? Das lese ich zum ersten Mal. Ansonsten stimme ich dem Test vollinhaltlich zu. Ich habe die Kamera. Schön wäre es, wenn Sie auch das 100 - 400 an dieser Kamera testen würden.

Zitat:
Die Panasonic Lumix DMC-GX80 (Datenblatt) soll die entstandene „Lücke“ nun augenscheinlich schließen. Beim Gehäuse schneiden die „alte“ GX7 und die neue GX80 daher quasi gleich ab, das Gewicht ist bei der GX80 aber etwas höher. Gefertigt wird das Gehäuse weiterhin aus Magnesium.

Das Gehäuse ist sicher nicht ...

Das Gehäuse ist sicher nicht aus Magnesium, sondern aus Kunststoff, wodurch sich die GX80 auch von der GX8 unterscheidet

Wie kommen Sie darauf, dass ...

Wie kommen Sie darauf, dass es aus Plastik sei? Wenn man die Kamera in Händen hält merkt man sofort, dass es aus Magnesium ist.

Beim Kauf sollte jedem klar ...

Beim Kauf sollte jedem klar sein, dass die Lumix GX80 - eingeschaltet - ein permanentes Betriebsgeräusch verursacht! Im Laden - ich war in diversen Geschäften und habe die Kamera ausprobiert - ist mir das nicht aufgefallen. Also an Orten mit lauteren Umgebungsgeräuschen kein Problem. Zuhause - in einem ruhigen Zimmer z.B. - ist das Geräusch aber deutlich wahrnehmbar und auch auf Videoaufnahmen zu hören. Erst nach konkreter Suche im Netz bin ich im Lumix-Forum auf einen Thread von "Leidensgenossen" gestoßen.

Die GX80 ist ansonsten eine tolle Kamera. Für mich ist das Betriebsgeräusch aber so störend und nicht akzeptabel, dass ich mich nach einem Modell ohne Bildstabilisator im Gehäuse umsehen werde. Der ist nämlich der Grund für das Rauschen: Der Sensor muss ununterbrochen in Position gehalten werden, auch bei ausgeschalteter Stabilisatorfunktion!!
Da ist m.e. die eingesparte Mikrofonbuchse eine echte Fehlentscheidung von Panasonic gewesen, denn so bleibt einem die Arbeit mit einem externen Mikrofon verwehrt. Schade!

Eine Frage zur Bildstabilisierung: Arbeitet ...

Eine Frage zur Bildstabilisierung:
Arbeitet diese Funktion auch bei Verwendung von Fremdobjektiven (Olympus) bzw. bei manuellen Objektiven (Canon FD + mechanischer Adapter)??

Läßt sich die Funktion tatsächlich nicht abschalten?
Canon empfiehlt bei Aufnahmen vom Stativ Abschalten. Was sagt Panasonic dazu?

Lt. Test dkamera: Die Verarbeitung ...

Lt. Test dkamera:
Die Verarbeitung kann als gut bezeichnet werden; dass ein Kunststoff-Bajonett zum Einsatz kommt, ist allerdings schade.

Hallo,
mein Objektiv 12-32 mm ist mit einem Metall-Bajonett ausgestattet. Gibt es zwei verschiedene Qualitäten?

Gruß
K. Wolf

Hallo, das Lumix G Vario ...

Hallo,
das Lumix G Vario 12-32mm ist teilweise mit Metall-Bajonett, teilweise auch mit Kunststoff-Bajonett erhältlich. Nach welchem Schema die Versionen verkauft werden, können wir Ihnen allerdings nicht sagen.

Hallo, hat die GX-80 einen ...

Hallo, hat die GX-80 einen sauberen HDMI Ausgang? Ich möchte die Kamera für Live-Streams verwenden und das Videosignal ohne irgendwelche on screen Anzeigen über eine capture Karte weiterverabeiten.

Gruß
T.Klages

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.