Zur Übersicht Die Kamera

Pentax K-50 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Mit der K-50 bringt Pentax das Nachfolgemodell der Pentax K-30 (Testbericht) auf den Markt. Obwohl die Kamera zu den Einsteigermodellen zählt, sorgen Dichtungen gegen das Eindringen von Staub oder Spritzwasser und auch das Kitobjektiv ist abgedichtet. Die Bildaufnahme übernimmt bei der Pentax K-50 (Datenblatt) ein 23,7 x 15,7mm großer CMOS-Sensor, der 16,1 Megapixel auflöst. Dieser besitzt einen Sensorempfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis ISO 51.200.

In jedem Bildformat kann die Pentax K-50 rund sechs Bilder pro Sekunde speichern, im JPEG-Format sind dabei 47 Aufnahmen mit dieser Bildrate in Folge möglich. Der Phasenautofokus arbeitet mit elf Messfeldern, neun davon sind Kreuzsensoren. Von 1/6.000 Sekunde bis zu 30 Sekunden lässt sich mit der Spiegelreflexkamera belichten, die korrekte Belichtungsmessung soll mit einem 77-Zonen-Messsystem sichergestellt werden.

Das Display der Pentax K-50 (Technik) ist 3,0 Zoll groß und löst 921.000 Subpixel auf, gedreht und geschwenkt werden kann es nicht. Der optische Pentaprismasucher vergrößert 0,92-fach und deckt 100 Prozent des Bildfeldes ab. Das integrierte Blitzgerät der K-50 besitzt eine Leitzahl von zwölf, über den Blitzschuh können Systemblitzgeräte verwendet werden.

Videos nimmt die Pentax K-50 in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde und H.264-Codierung auf, der Ton wird von einem integrierten Monomikrofon gespeichert. Zusammen mit dem Kitobjektiv SMC DA L 18-55mm F3,5-5,6 ED AL WR wiegt die Pentax K-50 genau 866g. Zum Speichern der Bilder und Videos werden SD-/SDHC- und SDXC-Speicherkarten verwendet. Mit Strom versorgt wird die K-50 über den mitgelieferten Lithium-Ionen-Akku, mit einem zusätzlich erhältlichen Adapter, können allerdings auch vier handelsübliche AA-Batterien anstelle des 1.050 mAh starken Akkus genutzt werden.

Hauptmerkmale der Pentax K-50

Es folgen die technischen Besonderheiten der Pentax K-50 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 16,1 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 23,7x15,7mm
  • Serienbilder pro Sekunde: 6,1 Bilder pro Sekunde
  • Bild-Format: JPEG, RAW, DNG
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 1080p30 (Full-HD)
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 1.050 mAh, reicht für 480 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Pentax KA, KAF, KAF2, KAF3
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 921.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: Spiegelreflex
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800, 25600, 51200
  • Live View: Ja
Die Pentax K-50 kaufen*:

Amazon Preis:
nur 409,00 €*
bei
Weitere Preise:
nur 369,99 €*
bei
nur 379,00 €*
bei
nur 400,00 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.