Zur Übersicht Die Kamera

Canon  EOS 5DS Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Von Canon wurden zu Beginn des Jahres 2015 mit der Canon EOS 5DS (Datenblatt) und der Canon EOS 5DS R (Testbericht) zwei Spiegelreflexkameras angekündigt, die beide mit einem besonders hoch auflösenden Bildsensor ausgestattet sind. Dieser bietet 36 x 24mm Vollformatgröße und löst 8.688 mal 5.792 Bildpunkte auf. Dies entspricht 50,3 Megapixel. Bei der Sensorempfindlichkeit geht Canon bewusst konservativ zu Werke, minimal sind ISO 50 und maximal ISO 12.800 möglich. Wer die ISO-Erweiterungen nicht nutzen möchte, kann auf ISO 100 bis ISO 6.400 zurückgreifen.

Canon EOS 5DS Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Worin unterscheiden sich nun die Canon EOS 5DS und die Canon EOS 5DS R? Der Unterschied ist vor dem Bildwandler zu finden. Während die 5DS – wie alle anderen DSLRs von Canon – über einen Tiefpassfilter verfügt, wurde dieser bei der 5DS R weggelassen. Genau genommen muss man sagen, dass eine Tiefpassfilterung nicht stattfindet. Auch die 5DS R hat einen Tiefpassfilter, bei ihr kommt aber noch ein zusätzlicher Tiefpassaufhebungs-Filter zum Einsatz. Dadurch kann die 5DS R feine Details besser wiedergeben. Allerdings ist sie damit auch anfällig für Moire-Artefakte.

Im Gegensatz zur Canon EOS 5DS R erfolgt bei der 5DS eine Tiefpassfilterung:

In allen anderen Punkten sind die beiden Spiegelreflexkameras identisch ausgestattet. Serienaufnahmen lassen sich mit fünf Bildern pro Sekunde realisieren, der Autofokus arbeitet mit 61 Messfeldern (41 davon sind Kreuzsensoren).

Als kürzeste Belichtungszeit hat die Canon EOS 5DS (Technik) 1/8.000 Sekunde zu bieten. Der optische Sucher deckt 100 Prozent des Bildes ab und vergrößert 0,71-fach, das 3,2 Zoll große Display löst 1,04 Millionen Subpixel auf.

Die Canon EOS 5DS und das beiliegende Zubehör:

Videos können mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) festgehalten werden, ein externes Mikrofon lässt sich per 3,5mm-Klinkenbuchse anschließen.
Als Fotoprogramme stehen eine Vollautomatik, die PSAM-Modi und drei Custom-Programme zur Verfügung. Abgelegt werden die Bilder und Videos auf einer CompactFlash oder einer SD-Speicherkarte. Die Canon EOS 5DS bringt 920g auf die Waage und bietet ein abgedichtetes Gehäuse aus Magnesium.

Hauptmerkmale der Canon EOS 5DS

Es folgen die technischen Besonderheiten der Canon EOS 5DS und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 50,3 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 8.688 x 5.792 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 36,0x24,0mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 1080p30 (Full-HD)
  • Speicherkarte: CF I, CF II, SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 1.865 mAh, reicht für 700 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Canon EF
  • Displaygröße: 3,2 Zoll
  • Displayauflösung: 1.040.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: Spiegelreflex
  • ISO Empfindlichkeit: 50, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800
  • Live View: Ja
  • Gewicht: 845g (ohne Akku und Speicherkarte)
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.