Zur Übersicht Die Kamera

FujiFilm FinePix S1 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Als neuestes Spitzenmodell im Bridgesegment hat FujiFilm die FinePix S1 (Datenblatt) auf den Markt gebracht. Dabei setzt man auf eine – fast nur im höherklassigen Systemkamerabereich bekannte – Abdichtung gegen Staub und Spritzwasser, welche den gefahrlosen Einsatz bei allen Wetterbedingungen erlaubt. Glänzen will die FujiFilm FinePix S1 aber natürlich auch mit ihrem Objektiv, denn mit dem optischen 50-fach-Zoom wird ein enorm großer Brennweitenbereich von 24 bis 1.200mm kleinbildäquivalent abgedeckt. Die größtmögliche Blendenöffnung liegt bei F2,8 im Weitwinkel und F5,6 im Telebereich.

Der 1/2,3 Zoll große CMOS-Bildsensor löst 15,9 Megapixel auf und bietet Sensorempfindlichkeiten zwischen ISO 100 und ISO 3.200 bei voller Auflösung. Wer ISO 6.400 und ISO 12.800 einstellen möchte, muss mit kleineren Auflösungen auskommen. Im Serienbildmodus sind zehn Bilder pro Sekunde möglich, Serienaufnahmen lassen sich allerdings nur im JPEG-Format aufnehmen.

Klapp- und drehbar wurde das 3,0-Zoll-LCD mit 920.000 Subpixel gestaltet, somit ist man jederzeit im Bilde. Der elektronische Sucher besitzt ebenfalls 920.000 Subpixel und dient als Alternative zum Display. Über den Blitzschuh lässt sich ein Systemblitz ansteuern, ein integrierter Blitz ist aber auch vorhanden.
Videos nimmt die FujiFilm FinePix S1 (Technik) in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 60 Vollbildern pro Sekunde auf, die Tonaufnahme erfolgt über ein integriertes Stereomikrofon.

Neben zwei Vollautomatiken stehen bei der Programmauswahl auch zwei Halbautomatiken, ein manueller Belichtungsmodus, ein Customprogramm und verschiedene Szenenmodi sowie Kreativfilter zur Verfügung. Per WLAN lässt sich die 669g (betriebsbereit) schwere FujiFilm FinePix S1 fernsteuern, außerdem kann man darüber Bilder auch kabellos übertragen. Als Speichermedium werden SD-/SDHC- oder SDXC-Karten verwendet.

Hauptmerkmale der FujiFilm FinePix S1

Es folgen die technischen Besonderheiten der FujiFilm FinePix S1 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 15,9 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 1/2,3 Zoll
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: keine Angaben
  • Zoom optisch / digital: 50,0fach / 2,0fach
  • Brennweite (KB): 24mm bis 1200mm
  • Blende (w/t): 2,8 / 5,6
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 920.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: elektronisch
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1250, 1600, 3200, 6400, 12800
  • Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
  • Blitzgerät eingebaut: Ja
  • Blitzschuh vorhanden: Ja
  • Monitor klapp- und drehbar
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.