Adata stellt die erste SD Express-Karte vor

Die Premier Extreme SDXC SD7.0 Express Karte erreicht bis zu 800MB/s beim Lesen

Bereits vor rund vier Jahren hatte die SD Association, also die Organisation, die alle Spezifikationen rund um SD-Karten festlegt, den neuen SD Express-Standard angekündigt. Nun wurde endlich auch ein erstes marktreifes Produkt auf der Basis dieses Standards vorgestellt. Als erster Hersteller hat Adata gestern die Verfügbarkeit der Premier Extreme SDXC SD7.0 Express Card bekannt gegeben. Das Modell wird sich mit Kapazitäten von 256GB sowie 512GB erwerben lassen und soll laut Herstellerangabe eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 800MB/s erreichen. Für das Schreiben wird eine Datenrate von bis zu 700MB/s genannt.

Um diese hohen Geschwindigkeiten zu erreichen, kommt der PCIe Gen3 x1-Standard zum Einsatz. SD Express-Karten mit 7.0-Spezifikation schaffen damit theoretisch bis zu 984MB/s. Der noch etwas neuere SD Express 8.0-Standard, der vor zwei Jahren verabschiedet wurde und auf PCIe Gen4 x2 setzt, macht sogar Datenraten von bis zu 3.940MB/s möglich. Im Vergleich zu herkömmlichen SD-Karten mit UHS-II-Standard fallen aber auch schon die Werte des SD Express 7.0-Standards wesentlich höher aus, UHS-II-Modelle erreichen "nur" 312 MB/s.

Alle SD-Karten-Standards im Überblick:

Nicht ganz up to date sind die neuen Adata Premier Extreme SDXC SD7.0 Express Karten (256GB und 512GB) bei der Video Speed Class, diese wird lediglich mit dem V30-Standard erfüllt. Für Videoaufnahmen oder andere kontinuierlichen Datentransfers wird also eine Mindestgeschwindigkeit von 30MB/s garantiert. Schon einige UHS-II-Modelle erreichen dagegen die Video Speed Class V60 oder gar V90. Damit können 60MB/s oder 90MB/s kontinuierlich aufgezeichnet werden. Dies ist vor allem für Videos mit hohen Auflösungen und Bitraten (bis zu 720Mbit/s bei der Video Speed Class V90) wichtig, langsame Speicherkarten verhindern deren Aufzeichnung.

XQD/CFexpress Typ B-Karten im Vergleich zu CFexpress Tpy A-Karten und SD-Karten:

Einsetzen lassen sich die neuen Premier Extreme SDXC SD7.0 Express Karten von Adata in allen Kameras dank der Abwärtskompatibilität des SD Express-Standards, hier fällt man jedoch auf UHS-I-Geschwindigkeit und damit maximal 104MB/s beim Lesen und Schreiben zurück. Sinnvoll ist das Verwenden von SD Express-Speicherkarten daher nur in Kameras mit SD Express-Slot. Da es diese aktuell nicht zu erwerben gibt, sorgen die Premier Extreme SDXC SD7.0 Express Karten von Adata bei Foto- und Videoanwendungen aktuell für keine Vorteile. Ob SD Express-Karten bei Kameras jemals genutzt werden, ist aus unserer Sicht fraglich. Mittlerweile bringen immer mehr Modelle CFexpress-Slots mit, um die hohen Datenraten, die bei Serienaufnahmen oder Videos entstehen, schnell abspeichern zu können. Neben den etwas größeren CFexpress-Typ-B-Karten gibt es dabei auch die kleineren CFexpress-Typ-A-Karten. Letztere fallen in etwa so groß wie SD-Karten aus und sind mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1.000MB/s spezifiziert.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.