Panasonic stellt das Lumix S 20-60mm F3,5-5,6 vor

Abgedichtetes Standardzoom für Weitwinkelfans mit Vollformatkameras

Panasonic erweitert mit dem Lumix S 20-60mm F3,5-5,6 sein Objektivangebot für spiegellose Systemkameras mit L-Bajonett. Das neue Objektiv war bereits auf der letzten Roadmap zu finden, mit Ausnahme des ungefähren Brennweitenbereichs wurden jedoch keine weiteren Daten genannt. Das 3-fach-Zoom setzt sich von den bisher erhältlichen Objektiven mit einem ungewöhnlichen Brennweitenbereich von 20 bis 60mm ab. Am ehesten passt dieser noch zum Leica DG Vario-Summilux 10-25mm F1,7 Asph., dieses Objektiv wird allerdings für Micro Four Thirds-Kameras angeboten.

Kaufen und verkaufen Sie beim Kameramarktplatz MPB

Angebot für gebrauchte Fotoausrüstung einholen oder günstige Ausrüstung mit Garantie kaufen

Kaufen oder verkaufen Sie Kameraausrüstungen bei MPB. Gekaufte Geräte sind mit einer 6-monatigen Garantie abgesichert. Zur Auswahl stehen Digitalkameras von Canon, Nikon, Sony, Panasonic, Olympus, Fujifilm, Leica und weitere. Bei einem Verkauf, profitieren Sie von einem kostenlosen und versicherten Versand. Alternativ ist auch der Tausch von Ausrüstung möglich. Auf MPB jetzt Angebote ansehen oder ein unverbindliches Angebot für Ihre Ausrüstung einholen.

Sony ZV-1 und Sony Cyber-shot DSC-RX100 V(II) im Vergleich

Ein detaillierter Blick auf die technischen Daten der Kompaktkameras

Sony hat mit der ZV-1 seine erste speziell für Videoaufnahmen optimierte Fotokamera auf den Markt gebracht. Diese hat vieles mit den verschiedenen Modellen der RX100-Serie gemeinsam, unter anderem teilen sich die Kameras das Objektiv und den Bildsensor. Wir vergleichen in folgendem Artikel die ZV-1 mit der Sony Cyber-shot DSC-RX100 V und der RX100 VII.

Kamera-Schnäppchen bei Aldi: Sony Cyber-shot DSC-WX500B

Die Reisezoomkamera wird bei Aldi Nord für 189,00 Euro angeboten

Wer auf der Suche nach einer günstigen kompakten Digitalkamera mit großem Zoombereich ist, kann ab 28. Mai 2020 bei Aldi Nord die Sony Cyber-shot DSC-WX500B erwerben. Diese wird im Handel für einen Preis von 189,00 Euro angeboten.

Der Marktplatz für gebrauchte Kameras und Objektive

MPB – auch in Deutschland – Käufe sind mit 6-monatiger Garantie abgesichert

Fotografen und Filmemacher können bei MPB ihre gebrauchte Ausrüstung online verkaufen, kaufen oder auch eintauschen. Das Online-Sortiment aus Kameras und Objektiven umfasst unter anderem Canon und Nikon Spiegelreflexkameras, spiegellose Systemkameras, Leica Messucherkameras sowie digitale Cinema Ausrüstung. Gekaufte Artikel kommen automatisch mit einer 6-monatigen Garantie, damit Sie nach einem Kauf auch noch ruhig schlafen können. Außerdem steht ein stressfreier 5-Sterne Tauschservice zur Verfügung, der für all diejenigen interessant sein kann, die gerne gebrauchte Ausrüstung für ein Upgrade eintauschen möchten.

Sony ZV-1 Testbericht

Für Videos optimierte RX100, 1,0", 24-70mm KB, F1,8-F2,8, besonderes Mikrofon, 4K-Video (2160p30)

Mit der ZV-1 (Datenblatt) hat Sony eine Kompaktkamera vor allem für Videografen vorgestellt. Sie basiert auf den Modellen der RX100-Serie, wurde allerdings speziell für Videografen optimiert. Zu diesem Zweck hat Sony der ZV-1 unter anderem ein dreh- und schwenkbares Display spendiert. Dieses macht die Bildkontrolle vor allem für Personen vor der Kamera einfacher, ein aufgestecktes Mikrofon verdeckt zudem nicht das Display. Selbst ohne Zubehör soll die Kamera aber eine bessere Tonqualität gewährleisten, dafür wurde ein hochqualitatives Mikrofon verbaut.

Sony stellt die ZV-1 vor

Kompaktkamera mit speziellen Optimierungen für Videografen

Sony hat mit der ZV-1 ein neue für Videoaufnahmen optimierte Kompaktkamera vorgestellt. Das Modell richtet sich an alle, die gerne Videos aufnehmen und dabei auch vor der Kamera stehen wollen. Zu diesem Zweck hat man als Basis eine Sony Cyber-shot DSC-RX100 V (Testbericht) genommen, diese mit modernen Features der Sony Cyber-shot DSC-RX100 VII (Testbericht) versehen und weitere Optimierungen für Videos untergebracht. Die technische Basis ist also gut bekannt, das Gehäuse wurde aber teilweise verändert.

Der Marktplatz für den Verkauf gebrauchter Kameraausrüstung

Bei MPB gebrauchte Ausrüstung verkaufen oder gebrauchte Ausrüstung mit Garantie kaufen

Viele Fotografen wollen zum Beispiel aufgrund eines Systemwechsels oder aus anderen Gründen Ihre Kameraausrüstung verkaufen. Dies kann über die Plattform MPB stattfinden, welche gebrauchte Kameras und Zubehör kauft. Dabei dauert es nur wenige Minuten, alle Teile, die verkauft werden sollen, zu melden und dafür ein Preisangebot zu erhalten. Ein solches Preisangebot basiert laut MPB auf dem wahren Marktwert der zu verkaufenden Produkte. Sobald man als Verkäufer mit dem Preisangebot zufrieden ist, wird die Ausrüstung eingeschickt und anschließend überprüft. Ist mit dem Zustand der Ausrüstung alles in Ordnung, erhält man das Geld per Überweisung.

Sony Cyber-shot DSC-WX500 Testbericht

18 Megapixel, 1/2,3" Exmor-R, 30x-Zoom 24-720mm, 3,0" Schwenk-LCD, 1080p60-Video, WLAN, NFC


Update 26.05.2020, 15:00 Uhr: Die 30x Zoom-Kamera Sony WX500 ist ab dem 28.05.2020 bei Aldi zum unglaublich günstigen Preis von 189,00 Euro zu haben. Sehen Sie sich gleich unseren Testbericht zur Sony WX500 an.

13.07.2015, 11:45 Uhr: Mit der Sony Cyber-shot DSC-WX500 (Datenblatt) und der Sony Cyber-shot DSC-HX90V hat Sony im Frühjahr 2015 zwei Kompaktkameras mit großen Zoombereichen vorgestellt. Das Einsteigermodell von beiden ist die WX500. Sie bietet eine 30-fach-Zoomoptik mit 24 bis 720mm KB-Brennweite, die Lichtstärke liegt zwischen F3,5 bis F6,4. Der Exmor-R-CMOS-Sensor im 1/2,3-Zoll-Format wird rückwärtig belichtet und löst 18 Millionen Bildpunkte auf.

Ohne stufenlose Blendenwahl: Voigtländer SE-Objektive

Die Festbrennweiten richten sich an Fotografen mit spiegellosen Systemkameras von Sony

Voigtländer hat mit den Objektiven der SE-Serie neue Modelle für Fotografen vorgestellt. Im Gegensatz zu einigen bereits erhältlichen Objektiven des Herstellers wird bei den SE-Modellen auf die stufenlose und geräuschlose Blendenverstellung verzichtet. Dieses Feature war vor allem bei Videografen beliebt. Die SE-Serie, das SE steht hierbei für „Still Edition“, umfasst zunächst drei Modelle.

Capture One Version 20.1 und Capture One für Nikon erschienen

Die dedizierte Version von Capture One für Nikon-Kameras kostet im Abo 11,00 Euro pro Monat

Phase One hat mit der Version 20.1 von Capture One nicht nur ein Update mit neuen Funktionen und einer erweiterten Kameraunterstützung vorgestellt, ab sofort wird es auch eine dedizierte Version für Besitzer von Nikon-Kameras geben. Damit baut Phase One sein Angebot an speziellen Software-Versionen aus. Gestartet wurde dieses Angebot bereits vor längerer Zeit für Kameras von Sony, 2018 wurde eine spezielle Version für FujiFilm-Modelle vorgestellt.

Schnellere SD-Speicherkarten: SD Express mit bis zu 4GB/s

Der SD-Standard 8.0 setzt auf die PCIe 4.0-Schnittstelle

Im Sommer 2018 hatte die SD Association, die für alle Standards bei Secure Digital-Karten verantwortlich ist, den SD Express-Standard vorgestellt. Damals wurde eine maximale Datenrate von bis zu 985MB/s beim Lesen und Schreiben genannt. SD Express-Karten sind zwar immer noch nicht erhältlich, mit SD 8.0 wurde nun aber ein neuer Standard verabschiedet.

Sony Alpha 7R IV und Panasonic Lumix DC-S1R im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3: Spiegellose Megapixel-Flaggschiffe mit 4K-Videoaufnahme


Links sehen Sie die Sony Alpha 7R IV, rechts die Panasonic Lumix DC-S1R.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Sony Alpha 7R IV und der Panasonic Lumix DC-S1R die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, vergleichen wir nun die Bildkontrolle, die Arbeitsgeschwindigkeit und weitere wichtige Features.

Spezielle Stop-Motion-Firmware für die EOS R

Das mit 100 US-Dollar zu Buche schlagende Update erhöht die Liveview-Auflösung

Canon hat für seine spiegellose Systemkamera EOS R eine neue Firmware vorgestellt. Diese hebt sich von gewöhnlichen Firmware Updates gleich in mehreren Punkten ab. Zum einen ist sie nicht kostenlos, sondern muss erworben werden. Den Preis gibt Canon mit 100 US-Dollar an. Zum anderen können Nutzer die Firmware nicht selbst aufspielen. Zu diesem Zweck müssen Besitzer der EOS R ihre Kamera an Canon schicken. Wer den Kauf einer neuen EOS R plant, kann sich für ein Modell mit bereits aufgespielter Firmware entscheiden.

Sony Alpha 7R IV und Panasonic Lumix DC-S1R im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegellose Megapixel-Flaggschiffe mit 4K-Videoaufnahme


Links sehen Sie die Sony Alpha 7R IV, rechts die Panasonic Lumix DC-S1R.

Mit der Alpha 7R IV und der Lumix DC-S1R haben Sony und Panasonic 2019 neue Flaggschiffmodelle vorgestellt. Beide sind mit der neuesten Technik ausgerüstet, in unseren Testberichten konnten die Kameras jeweils sehr gute Wertungen erzielen. In diesem Vergleich stellen wir die beiden spiegellosen Systemkameras gegenüber und gehen auf die Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten ein.

Nikon Z 50 – das Handbuch zur Kamera

Umfassende Erklärungen zur spiegellosen Systemkamera vom Rheinwerk Verlag

Der Rheinwerk Verlag bringt ein weiteres seiner bekannten Kamerahandbücher heraus. Das neue Buch beschäftigt sich mit Nikons neuester spiegelloser Systemkamera, der Z 50. Auf 318 Seiten erhalten Kamerabesitzer jede Menge wissenswerte Informationen zum APS-C-Modell mit integriertem Sucher.

Testbericht Canon Zoemini S

Sofortbildkamera mit der Möglichkeit der Aufnahme von digitalen Bildern

Während in den letzten Jahren immer weniger klassische Kameras verkauft wurden, konnte sich eine Kameraklasse diesem Trend entziehen: Sofortbildkameras. Diese sind vor allem bei der jüngeren Generation beliebt, die ansonsten fast nur noch mit Smartphones fotografiert. Wir testen mit der Canon Zoemini S eine Sofortbildkamera, die Fotos nicht nur auf Papier ausgibt, sondern auch digitale Bilder auf einer Speicherkarte ablegt.

Neue Objektive für das K-Bajonett in Planung

Neben dem Pentax D FA 21mm soll ein HD Pentax-DA* 16-50mm F2,8 ED PLM AW erscheinen

Ricoh hat sich zuletzt nicht nur zu seinem neuen APS-C-Flaggschiff geäußert, auch zu zukünftig erscheinenden Objektiven wurden neue Informationen herausgegeben. Zum einen wurden Details zum optischen Design des bereits bekannten HD Pentax-D FA* 85mm F1,4 SDM AW preisgegeben.
Hier setzt das Unternehmen auf eine konkave Frontlinse und drei Super-ED-Elemente. Diese Konstruktion reduziert chromatische Aberration und sorgt für ein weiches und natürliches Bokeh. Die Festbrennweite wurde laut Ricoh für die bestmögliche Bildqualität optimiert, daher sei man diesbezüglich keine Kompromisse eingegangen.

Neue Informationen zur kommenden APS-C-DSLR von Pentax

Die Spiegelreflexkamera wird unter anderem über einen besonders großen Sucher verfügen

Eigentlich wollte Ricoh schon zur diesjährigen CP+ weitere Informationen zu seinem neuen DSLR-Flaggschiff mit APS-C-Sensor veröffentlichen, bekanntlich musste die japanische Fotomesse jedoch abgesagt werden. Nun wurden weitere Details in einem ausführlichen Video kommuniziert. Ein besonderes Augenmerk liegt bei der neuen DSLR unter anderem auf dem optischen Sucher.

Olympus stellt zwei neue Kit-Varianten der E-M5 Mark III vor

Neben einem Kit mit dem M. Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro gibt es auch ein OM-D Vlogger Kit

Olympus ergänzt sein Angebot an Kameras-Kits um zwei neue Bundles. Zum einen lässt sich die Mittelklasse-DSLM OM-D E-M5 Mark III zusammen mit dem erst kürzlich vorgestellten Olympus M. Zuiko Digital ED 12-45mm F4 Pro erwerben. Dieses deckt eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24 bis 90mm ab und hat bei allen Brennweiten eine Lichtstärke von F4 zu bieten. Das Kit kostet 1.599 Euro und ist ab Mitte Mai 2020 erhältlich.