ANZEIGE

Canon EOS M100 und EOS 2000D im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 3: Systemkameras der Einsteigerklasse im Vergleich

Links sehen Sie die Canon EOS M100, rechts die Canon EOS 2000D.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Canon EOS M100 und der Canon EOS 2000D die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, prüfen wir nun unter anderem die Bildkontrolle, die Geschwindigkeit und das Objektivangebot der beiden Systemkameras.

Canon EOS M100 und EOS 2000D im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Systemkameras der Einsteigerklasse im Vergleich


Links sehen Sie die Canon EOS M100, rechts die Canon EOS 2000D.

Systemkameras der Einsteigerklasse besitzen die höchsten Marktanteile. Sie kosten vergleichsweise wenig und bieten eine Bildqualität, die nicht allzu weit unter dem Niveau deutlich teurerer Modelle liegt. In diesem Vergleichstest nehmen wir mit der EOS M100 und der EOS 2000D zwei Einsteiger-Systemkameras von Canon unter die Lupe: einmal ohne Spiegel und einmal mit Spiegel.

Kaufen und verkaufen Sie beim Kameramarktplatz mpb.com

Angebot für gebrauchte Fotoausrüstung einholen oder günstige Ausrüstung mit Garantie kaufen

Kaufen oder verkaufen Sie Kameraausrüstungen bei mpb.com. Gekaufte Geräte sind mit einer 6-monatigen Garantie abgesichert. Zur Auswahl stehen Digitalkameras von Canon, Nikon, Sony, Panasonic, Olympus, Fujifilm, Leica und weitere. Bei einem Verkauf, profitieren Sie von einem kostenlosen und versicherten Versand. Alternativ ist auch der Tausch von Ausrüstung möglich. Auf mpb.com jetzt Angebote ansehen oder ein unverbindliches Angebot für Ihre Ausrüstung einholen.

MindShift Gear stellt vier OutBound Holster-Taschen vor

Kamerataschen mit Platz für kleines oder größeres Foto-Equipment

MindShift Gear hat die OutBound-Holster-Serie angekündigt, zu der vier Modelle mit unterschiedlichen Abmessungen gehören. Alle vier Kamerataschen besitzen ein wasserabweisendes, da imprägniertes Außenmaterial und eine Unterseite mit wasserresistenter PU-Beschichtung. Neben dem Hauptfach steht jeweils eine Tasche an der Vorderseite zur Verfügung. Die OutBound-Holster-Taschen lassen sich auf mehrere Arten transportieren. Das funktioniert per Griff an der Oberseite, mit einem Schultergurt, montiert am Gürtel oder an einem Rucksack. Zudem lassen sich die Holster auch um die Hüfte tragen.

Der Marktplatz für gebrauchte Kameras und Objektive

mpb.com – auch in Deutschland – Käufe sind mit 6-monatiger Garantie abgesichert

Fotografen und Filmemacher können bei mpb.com ihre gebrauchte Ausrüstung online verkaufen, kaufen oder auch eintauschen. Das Online-Sortiment aus Kameras und Objektiven umfasst unter anderem Canon und Nikon Spiegelreflexkameras, spiegellose Systemkameras, Leica Messucherkameras sowie digitale Cinema Ausrüstung. Gekaufte Artikel kommen automatisch mit einer 6-monatigen Garantie, damit Sie nach einem Kauf auch noch ruhig schlafen können. Außerdem steht ein stressfreier 5-Sterne Tauschservice zur Verfügung, der für all diejenigen interessant sein kann, die gerne gebrauchte Ausrüstung für ein Upgrade eintauschen möchten.

Das Loupedeck+ im dkamera.de Test

Steuerpult mit Tasten und Drehreglern für verschiedene Bildbearbeitungslösungen

Ende 2017 konnten wir mit dem Loupedeck des gleichnamigen finnischen Herstellers ein Steuerpult für Adobe Photoshop Lightroom testen. Unser Fazit lautete damals zusammengefasst: Die besondere Tastatur kann die Arbeit mit der Bildbearbeitungssoftware dank vieler Tasten und Drehregler deutlich beschleunigen. Zu Beginn des Sommers 2018 wurde mit dem Loupedeck+ eine neue Version des Steuerpults vorgestellt. Diese wurde gleich in mehreren Punkten verbessert und arbeitet nun auch mit der Bildbearbeitungssoftware Skylum Aurora HDR zusammen. An der Unterstützung von Capture One wird noch gearbeitet, sie soll bald folgen.

Der Marktplatz für den Verkauf gebrauchter Kameraausrüstung

Bei mpb.com gebrauchte Ausrüstung verkaufen oder gebrauchte Ausrüstung mit Garantie kaufen

Viele Fotografen wollen zum Beispiel aufgrund eines Systemwechsels oder aus anderen Gründen Ihre Kameraausrüstung verkaufen. Dies kann über die Plattform mpb.com stattfinden, welche gebrauchte Kameras und Zubehör kauft. Dabei dauert es nur wenige Minuten, alle Teile, die verkauft werden sollen, zu melden und dafür ein Preisangebot zu erhalten. Ein solches Preisangebot basiert laut mpb.com auf dem wahren Marktwert der zu verkaufenden Produkte. Sobald man als Verkäufer mit dem Preisangebot zufrieden ist, wird die Ausrüstung eingeschickt und anschließend überprüft. Ist mit dem Zustand der Ausrüstung alles in Ordnung, erhält man das Geld per Überweisung.

Steadify: Ungewöhnliches Stativ für vielseitige Einsätze

Die Kickatarter Kampagne läuft noch bis Mitte August

Unter dem Motto „Steadify – du bist das Stativ“ wurde mit dem Steadify eine ganz besondere Stativkonstruktion vorgestellt, die über Kickstarter gefördert werden kann. Von herkömmlichen Stativen hebt sich das Steadify durch den fehlenden Kontakt zum Boden ab. Wie funktioniert das Stativ dann, werden Sie sich fragen. Ganz einfach: Es besteht lediglich aus einem Monopod, das mit einer Platte und einem Gürtel am Körper befestigt wird. Die Oberseite des Monopods lässt sich unter anderem mit einem Kugelkopf ausrüsten, beim Steadify-Complete-Bundle wird dieser schon mitgeliefert.

FujiFilm X-H1 und Sony Alpha 7 III im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegellose Systemkameras der Semi-Profi-Klasse


Links sehen Sie die FujiFilm X-H1, rechts die Sony Alpha 7 III.

Nachdem wir im zweiten Teil unseres Vergleichstests der FujiFilm X-H1 und der Sony Alpha 7 III unter anderem das Objektivangebot und die Optionen zur Bildkontrolle untersucht haben, gehen wir jetzt auf die Videofunktionen und die Schnittstellen ein. Anschließend fassen wir unsere Ergebnisse zusammen und ziehen ein Fazit.

FujiFilm X-H1 und Sony Alpha 7 III im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3: Spiegellose Systemkameras der Semi-Profi-Klasse


Links sehen Sie die FujiFilm X-H1, rechts die Sony Alpha 7 III.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der FujiFilm X-H1 und der Sony Alpha 7 III die Kameragehäuse und die Bildqualität verglichen haben, gehen wir jetzt auf das Objektivangebot, die Bildkontrolle, die Arbeitsgeschwindigkeit und spezielle Funktionen sowie Features ein.

FujiFilm X-H1 und Sony Alpha 7 III im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegellose Systemkameras der Semi-Profi-Klasse


Links sehen Sie die FujiFilm X-H1, rechts die Sony Alpha 7 III.

Sony und FujiFilm sind die beiden Hersteller, die das spiegellose Segment der Kameras mit größeren Sensoren schon etwas länger „aufmischen“. Von Canon oder Nikon hört man hier aktuell nur wenig. Im folgenden Vergleichstest nehmen wir zwei DSLMs der Semi-Profi-Klasse unter die Lupe, die sowohl für ambitionierte Amateure als auch Fotografen mit professionellen Ansprüchen interessant sind.

Sony stellt einen hochauflösenden Sensor für Smartphones vor

1/2-Zoll-Chip mit 48 Megapixel und Quad-Bayer-Array

Sony bietet als einer der führenden Hersteller von Bildwandlern natürlich auch Sensoren für Smartphone-Kameras an. Das neueste Modell nennt sich IMX586 und soll die Vorteile eines hochauflösenden Bildwandlers mit einer Variante mit großen Pixeln kombinieren. Dafür kommt ein Quad-Bayer-Farbfilter zum Einsatz.

Neues spiegelloses System von Nikon kündigt sich an

Video und Webseite mit ersten Informationen online gestellt

Update: 09.08.2018, 8:30 Uhr: Nikon hat zwei weitere Videos zur neuen spiegellosen Systemkamera veröffentlicht, diese lassen sich auf der Vorstellungsseite zur Kamera ansehen. Wirklich neue Informationen erhält man allerdings kaum, sie zeigen vor allem eine Reihe von älteren Nikon-Modellen.

Update: 27.07.2018, 14:00 Uhr: Auf der Vorstellungsseite zur kommenden spiegellosen Vollformatkamera wurde ein Countdown hinzugefügt, der am 23. August 2018 um 06:00 Uhr deutscher Zeit abläuft. Dann wird ein Livestream zur globalen Produktvorstellung verfügbar sein.

10 Jahre Micro Four Thirds - Vom Beginn bis zur Gegenwart (Teil 3)

Teil 3 von 3: Bedeutende MFT-Objektive und ein Blick in die Zukunft

Im zweiten Teil unserer dreiteiligen Artikelserie "10 Jahre Micro Four Thirds - vom Beginn bis zur Gegenwart" sind wir auf bedeutende Kamera-Modelle der Micro Four Thirds-Klasse und wichtige Entwicklungen eingegangen. In diesem dritten und letzten Teil stellen wir bedeutende Objektive und auch etwas außergewöhnliche Modelle vor.

10 Jahre Micro Four Thirds - Vom Beginn bis zur Gegenwart (Teil 2)

Teil 2 von 3: Bedeutende Kamera-Modelle und -Entwicklungen

Nachdem wir uns im ersten Teil unserer dreiteiligen Artikelserie "10 Jahre Micro Four Thirds: Vom Beginn bis zur Gegenwart" die technischen Spezifikationen und den Beginn des Micro Four Thirds-Standards angesehen haben, gehen wir in diesem zweiten Teil auf bedeutende Kamera-Modelle mit MFT-Sensor und technologische Neuheiten ein.

Tamron kündigt das 17-35mm F2,8-4 Di OSD an

Kompaktes Ultraweitwinkelzoom für Vollformatkameras

Tamron erweitert sein Portfolio an Vollformat-tauglichen Objektiven um ein Ultraweitwinkelzoom, das neben einer sehr guten Abbildungsleistung auch mit einem kompakten sowie leichten Gehäuse überzeugen möchte. Damit unterscheidet es sich vom bereits seit 2015 erhältlichen Tamron SP 15-30mm F2,8 Di VC USD, das kompromisslos auf die bestmögliche Bildqualität optimiert wurde.

10 Jahre Micro Four Thirds - Vom Beginn bis zur Gegenwart (Teil 1)

Teil 1 von 3: Der Micro Four Thirds-Standard und die Technik dahinter

Im August 2018 feiert der Micro-Four-Thirds-Standard, den Panasonic und Olympus als Nachfolgetechnologie des Four-Thirds-Standards angekündigt hatten, sein zehnjähriges Jubiläum. Wir blicken in unserer dreiteiligen Artikelserie auf die Anfänge des damals neuen Standards zurück, schauen uns verschiedene technische Details an und gehen auf die Entwicklungsfortschritte bei Kameras sowie Objektiven ein.

Manfrotto ergänzt die Manhattan Serie um zwei Modelle

Der Mover-30-Rucksack und die Speedy-30-Schultertasche sind multifunktional

Manfrotto ergänzt seine letztes Jahr vorgestellte Manhattan-Serie von Taschen und Rucksäcken für Foto-Equipment um zwei Modelle, die sich im Handumdrehen zu Alltags-Utensilien umwandeln lassen. Bei der Schultertasche handelt es sich um das Modell Speedy-30. Dieses bringt leer 1.070g auf die Waage und ist 43 x 16 x 30cm groß. Im Inneren lassen sich eine mittelgroße Spiegelreflexkamera mit angesetztem Standardobjektiv sowie drei weitere Objektive (darunter z. B. ein 70-200mm-F2,8-Telezoom) unterbringen.

Sony VG-C3EM im Praxistest

Batterie- und Hochformatgriff für die Sony Alpha 9, Alpha 7R III und Alpha 7 III

Mit der 2017 vorgestellten Alpha 9 hat Sony ein neues Gehäusedesign für seine spiegellosen Systemkameras mit Vollformatsensor eingeführt. Dieses wurde auch bei den Kameras der dritten Generation der Alpha-7-Serie beibehalten, sodass alle drei Modelle ein bis auf kleine Ausnahmen fast identisches Kameragehäuse besitzen. Es fällt etwas größer als bei den Kameras der Vorgängergeneration aus und kann mit dem Batteriegriff VG-C3EM erweitert werden. Im folgenden Praxistest schauen wir uns diesen näher an.

Affinity Photo – Das umfassende Handbuch

Buch des Rheinwerk-Verlags mit 925 Seiten rund um die Bildbearbeitungssoftware

Mit Affinity Photo steht eine Software zur Verfügung, die Fotografen umfangreiche Bildbearbeitungen erlaubt. Das ab sofort im Rheinwerk-Verlag erhältliche Trainingsbuch „Affinity Photo – Das umfassende Handbuch“ hilft auf 925 Seiten dabei, die Software und deren Funktionen kennen sowie nutzen zu lernen. Es wird als „Nachschlagewerk von A bis Z“ bezeichnet und möchte Einsteiger sowie erfahrene Bildbearbeiter als Zielgruppe ansprechen.