ANZEIGE

Rollei kündigt die Stativreihe Rock Solid Mark II an

Vier robuste Modelle mit Traglasten von 20 bis 65kg

Rollei hat seine Rock Solid-Stative neu aufgelegt und möchte bei der zweiten Generation mit neuen Features, einer zusätzlichen Ausstattung und einem noch besseren Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Dazu wird den neuen Stativen, mit Ausnahme des Modells „Alpha XL“, das mit einem integrierten Bowl-Adapter ausgeliefert wird, ein Stativkopf beigelegt.

Kaufen und verkaufen Sie beim Kameramarktplatz mpb.com

Angebot für gebrauchte Fotoausrüstung einholen oder günstige Ausrüstung mit Garantie kaufen

Kaufen oder verkaufen Sie Kameraausrüstungen bei mpb.com. Gekaufte Geräte sind mit einer 6-monatigen Garantie abgesichert. Zur Auswahl stehen Digitalkameras von Canon, Nikon, Sony, Panasonic, Olympus, Fujifilm, Leica und weitere. Bei einem Verkauf, profitieren Sie von einem kostenlosen und versicherten Versand. Alternativ ist auch der Tausch von Ausrüstung möglich. Auf mpb.com jetzt Angebote ansehen oder ein unverbindliches Angebot für Ihre Ausrüstung einholen.

Tokina präsentiert das Opera 50mm F1,4

Lichtstarke Festbrennweite für Spiegelreflexkameras von Canon und Nikon

Mit dem Tokina Opera 50mm F1,4 lässt sich ab Ende Oktober 2018 ein neues Objektiv für Spiegelreflexkameras mit Canon EF- und Nikon F-Bajonett erwerben. Die Festbrennweite kann an Kameras mit APS-C- und Kleinbildsensor genutzt werden. Während es sich beim Einsatz an ersteren Modellen mit rund 75mm KB-Brennweite um ein leichtes Teleobjektiv handelt, entspricht es mit 50mm einem klassischen Normalobjektiv.

Der Marktplatz für den Verkauf gebrauchter Kameraausrüstung

Bei mpb.com gebrauchte Ausrüstung verkaufen oder gebrauchte Ausrüstung mit Garantie kaufen

Viele Fotografen wollen zum Beispiel aufgrund eines Systemwechsels oder aus anderen Gründen Ihre Kameraausrüstung verkaufen. Dies kann über die Plattform mpb.com stattfinden, welche gebrauchte Kameras und Zubehör kauft. Dabei dauert es nur wenige Minuten, alle Teile, die verkauft werden sollen, zu melden und dafür ein Preisangebot zu erhalten. Ein solches Preisangebot basiert laut mpb.com auf dem wahren Marktwert der zu verkaufenden Produkte. Sobald man als Verkäufer mit dem Preisangebot zufrieden ist, wird die Ausrüstung eingeschickt und anschließend überprüft. Ist mit dem Zustand der Ausrüstung alles in Ordnung, erhält man das Geld per Überweisung.

Huawei stellt das Mate 20 Pro vor

Neues Flaggschiff mit drei Kameras auf der Rückseite und 5-fach-Zoom (16-80mm KB)

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro sein neues Flaggschiff-Smartphone vorgestellt. Dieses wurde mit zahlreichen neuen Features ausgestattet, im Vergleich zum Huawei P20 Pro (Testbericht) haben auch die Kameras eine Überarbeitung erfahren. Huawei rückt hier vom bekannten Schema eines zusätzlichen Schwarz-Weiß-Sensors ab und hat stattdessen eine Ultraweitwinkelkamera integriert.

Novoflex stellt den Doppelneiger-Stativkopf Falcon vor

Für den parallelen Einsatz von zwei Kamerasystemen auf einem Stativ

Von Novoflex wurde mit dem Falcon ein ganz besonderer Doppelschwenker-Stativkopf angekündigt. Dieser erlaubt nicht nur die Montage von einer Kamera, sondern gleich von zwei. Dabei kann es sich zum Beispiel um eine Kamera mit Weitwinkel- und eine mit Teleobjektiv handeln. Alternativ ließe sich auch eine Foto- mit einer Videokamera kombinieren. Dem Einsatz sind fast keine Grenzen gesetzt. Bei Bedarf kann natürlich auch nur eine Kamera verwendet werden.

Der Marktplatz für gebrauchte Kameras und Objektive

mpb.com – auch in Deutschland – Käufe sind mit 6-monatiger Garantie abgesichert

Fotografen und Filmemacher können bei mpb.com ihre gebrauchte Ausrüstung online verkaufen, kaufen oder auch eintauschen. Das Online-Sortiment aus Kameras und Objektiven umfasst unter anderem Canon und Nikon Spiegelreflexkameras, spiegellose Systemkameras, Leica Messucherkameras sowie digitale Cinema Ausrüstung. Gekaufte Artikel kommen automatisch mit einer 6-monatigen Garantie, damit Sie nach einem Kauf auch noch ruhig schlafen können. Außerdem steht ein stressfreier 5-Sterne Tauschservice zur Verfügung, der für all diejenigen interessant sein kann, die gerne gebrauchte Ausrüstung für ein Upgrade eintauschen möchten.

Metz präsentiert den mecablitz M360

Günstiger Einsteigerblitz für fast alle aktuellen Kameramodelle

Metz hat mit dem mecablitz M360 ein Systemblitzgerät vorgestellt, das laut Herstellerangabe klein, leicht und unkompliziert zu bedienen sein soll. Die Steuerung erfolgt nur über zwei Tasten (eine zum Ein- bzw. Ausschalten und eine für den Betriebsmodus), weitere Bedienelemente oder ein Display gibt es nicht. Alle Belichtungseinstellungen soll die Kamera im TTL-Betrieb übernehmen, der Status lässt sich per Blitzbereitschafts‐ und Belichtungskontrollanzeige ablesen.

Elektronisch gesteuerter Einstellschlitten Novoflex Castel Micro

Für automatisierte Aufnahmen bei extremen Vergrößerungen

Bei Aufnahmen im extremen Makrobereich (1:1 und stärkere Vergrößerungen) stoßen Fotografen an zahlreiche Grenzen. Neben der praktisch nicht mehr möglichen präzisen manuellen Fokussierung wird auch die extrem geringe Schärfentiefe zu einem Problem. Während Letzteres per Fokus-Stacking gelöst werden kann, muss für Ersteres auf einen Makroschlitten zurückgegriffen werden. Novoflex hat mit dem Castel Micro nun einen elektronisch gesteuerten Einstellschlitten vorgestellt, der die Aufnahme bei extremen Vergrößerungen deutlich vereinfachen soll.

Testbericht des Fujinon XC 15-45mm F3,5-5,6 OIS PZ

Kompaktes Kit-Objektiv für die spiegellosen Systemkameras von FujiFilm

Zu Beginn des Jahres 2018 hat FujiFilm mit dem Fujinon XC 15-45mm F3,5-5,6 OIS PZ ein neues Kit-Objektiv für seine spiegellosen Systemkameras der Einsteigerklasse angekündigt. Dieses soll unter anderem mit kleinen Abmessungen und einem geringen Gewicht überzeugen können. Wir haben das Kitzoom an der Einsteiger-DSLM FujiFilm X-T100 getestet.

Mit Quad-Camera: Samsung Galaxy A9 angekündigt

Erstes Smartphone mit vier Kameras auf der Rückseite

Kameras kann man nie genug haben – unter diesem Motto stand vermutlich die Entwicklung des Galayx A9 von Samsung. Als erster Hersteller integriert Samsung bei seinem neuen Smartphone vier Kameras auf der Rückseite. Bislang war man vom südkoreanischen Unternehmen eher zwei Stück gewohnt. Das Galaxy A9 übertrifft somit sogar das Huawei P20 Pro (Testbericht) und das zuletzt von LG angekündigte V40 ThinQ. Während es sich dabei allerdings um Smartphones der Highend-Klasse handelt, ist das Galayx A9 ein Modell der gehobenen Mittelklasse. Daraus kann man schließen, dass Samsung die Anzahl an Kameras auch bei seinen Flaggschiffen zukünftig erhöhen dürfte.

Instax SQ20 angekündigt

Hybride Sofortbildkamera mit „Motion“-Modus

Sofortbildkameras zählen schon länger zu den coolen Fotogadgets, die vor allem weniger ambitionierten Fotografen den Spaß an der Fotoaufnahme vermitteln. Der Hype ist ungebrochen, die Zahl der verkauften Sofortbildkameras steigt immer weiter. FujiFilm gehört zu den größten Verkäufern des Sofortbildkameramarktes und bietet eine Reihe unterschiedlicher Modelle an. Nun wurde mit der SQ20 eine neue Hybrid-Sofortbildkamera angekündigt.

Fotorucksack und Fototasche von Rollei im Vintage-Look

Retro-Design mit Riemen und Applikationen

Rollei ergänzt sein Angebot an Fotorucksäcken und Fototaschen um zwei Modelle im Vintage-Design. Diese werden aus einem laut Herstellerangabe langlebigen Canvas-Material gefertigt, der Retrolook wird durch Riemen, Applikationen und Keder verstärkt. Damit der Tragekomfort möglichst hoch ausfällt, soll eine gute Polsterung zum Einsatz kommen. Beide Modelle sind sowohl in der Farbe Grau als auch in Grün erhältlich.

Google stellt das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vor

Weniger Kameras, dafür mehr Software-Features

Google hat seine neuen Smartphones Pixel 3 und Pixel 3 XL angekündigt, welche die vor einem Jahr vorgestellten Modelle Pixel 2 und Pixel 2 XL ablösen. Während die meisten Hersteller bei ihren Flaggschiffen mittlerweile auf eine Dual-Kamera setzen und selbst drei Rückseiten-Kameras keinen mehr verwundern, bleibt Google zumindest auf der Rückseite bei einer Single-Kamera-Lösung. Damit Fotos und Videos trotzdem eine hohe Qualität besitzen, wurde eine lange Liste von Software-Features integriert.

Canon PowerShot SX740 HS Testbericht

Reisezoomkamera, 40x Zoom (24-960mm), Schwenk-LCD, 4K-Video (2160p30), WLAN, NFC

Die Canon PowerShot SX740 HS (Datenblatt) ist das mittlerweile fünfte Modell der 2014 von Canon gestarteten SX7xx-Serie und unterstützt als erstes davon die Aufnahme in 4K-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixel. Die Vorgängermodelle konnten Videos maximal in Full-HD-Auflösung festhalten. Daneben kann sich die neue Reisezoomkamera vom Vorgängermodell Canon PowerShot SX730 HS (Testbericht) mit einer auf zehn Bilder pro Sekunde erhöhten Serienbildrate absetzen. Beide neuen Features sind wegen des leistungsfähigeren Digic-8-Bildprozessors möglich.

Neu: Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements 2019

Leicht überarbeitet und mit KI-Unterstützung für automatische Kreationen

Adobe hat seine für Einsteiger gedachten Bild- und Videobearbeitungslösungen Photoshop Elements und Premiere Elements neu aufgelegt und die jeweiligen 2019er-Versionen vorgestellt. Beide bringen nur kleinere Updates mit, revolutionäre neue Features finden sich nicht. Dies ist angesichts der jährlichen Software-Updates allerdings auch nicht verwunderlich.

Capture One jetzt vollständig zu Kameras von FujiFilm kompatibel

Spezielle FujiFilm-Versionen mit unterschiedlichen Features erhältlich

Capture One ist einer der größten Konkurrenten der Bildbearbeitungslösung Photoshop Lightroom und für nicht wenige Fotografen eine wichtige Alternative zur Software von Adobe. Bislang mussten Besitzer von FujiFilm-Kameras aber noch Einschränkungen beim Umgang mit Capture One hinnehmen. Dies ist ab sofort anders, beide Firmen arbeiten jetzt verstärkt zusammen.

Firmware-Updates für vier Kameras von Panasonic angekündigt

Für die Panasonic Lumix DC-GH5, GH5S, G9 und GX9

Panasonic hat für Ende Oktober Firmware-Updates für vier seiner Kameramodelle angekündigt. Diese sollen die Leistung und Benutzerfreundlichkeit der spiegellosen Systemkameras Panasonic Lumix DC-GH5, GH5S, G9 und GX9 verbessern. Das spiegellose Flaggschiff Panasonic Lumix DC-GH5 (Testbericht) erhält ein Update auf Version 2.4. Nach dessen Installation verspricht Panasonic eine bessere Funktion des Autofokus und der Videoaufnahme. Um was es sich dabei konkret handelt, wurde allerdings nicht genannt.

Smartphone mit 3+2 Kameras: LG V40 ThinQ

Ultraweitwinkel-, Weitwinkel- und Telekamera auf der Rückseite

Der Einsatz von mehr als einer Kamera ist bei aktuellen Smartphones Standard. So steht auf der Vorderseite ein Modell für Selbstporträts zur Verfügung, auf der Rückseite gibt es natürlich auch eine Hauptkamera. Im Zuge der stetig wachsenden Bedürfnisse hat die Zahl der Kameras zuletzt immer weiter zugenommen, zwei Rückseitenkameras sind heute alltäglich. Im Frühjahr hat Huawei dann mit dem P20 Pro (Testbericht) ein Modell mit drei Kameras auf der Rückseite und einer auf der Vorderseite vorgestellt. Damit lassen lassen sich ein 3-facher Zoom nachahmen. LG legt nun noch einmal etwas drauf und präsentiert das LG V40 ThinQ mit fünf Kameras.

Lumix PRO-Service gestartet

Support- und Serviceangebot für Oberklasse-Kameramodelle

Unter dem Namen „Lumix PRO“ hat Panasonic eine neue Plattform für Fotografen von Lumix-Systemkameras gestartet. Lumix PRO soll eine Erweiterung des derzeit in Japan nutzbaren LUMIX- Professional- Services- Programms darstellen und kann von allen Fotografen in den Ländern Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und den USA in Anspruch genommen werden.