Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

ANZEIGE

Canon EOS M50 und FujiFilm X-T100 im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3: Systemkameras mit APS-C-Sensor der gehobenen Einsteigerklasse


Links sehen Sie die Canon EOS M50, rechts die FujiFilm X-T100.

Nachdem wir uns im zweiten Teil dieses Tests der Canon EOS M50 und der FujiFilm X-T100 unter anderem mit der Bildkontrolle und der Arbeitsgeschwindigkeit beschäftigt haben, vergleichen wir in diesem dritten und letzten Teil die Videofeatures und die Erweiterbarkeit. Anschließend fassen wir unsere Ergebnisse zusammen und ziehen ein Fazit.

Canon EOS M50 und FujiFilm X-T100 im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 3: Systemkameras mit APS-C-Sensor der gehobenen Einsteigerklasse


Links sehen Sie die Canon EOS M50, rechts die FujiFilm X-T100.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Canon EOS M50 und der FujiFilm X-T100 die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, vergleichen wir nun die Bildkontrolle, das Objektivangebot, die Arbeitsgeschwindigkeit und spezielle Funktionen sowie Features.

Canon EOS M50 und FujiFilm X-T100 im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Systemkameras mit APS-C-Sensor der gehobenen Einsteigerklasse


Links sehen Sie die Canon EOS M50, rechts die FujiFilm X-T100.

Die Kameras der Einsteigerklasse sind für Fotografen mit kleinem Budget oder Personen, die erste Erfahrungen im Bereich der Fotografie machen wollen, oftmals ideal geeignete Modelle. Während man bei den günstigsten Kameras größere Abstriche in Kauf nehmen muss, fallen diese bei den gehobenen Einsteigermodellen schon etwas kleiner aus. Wir nehmen zwei davon im folgenden Vergleichstest unter die Lupe und untersuchen, welche von beiden mehr leistet.

Canon EOS M50 und EOS 200D im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: Kompakte Systemkameras mit APS-C-Sensor von Canon


Links sehen Sie die Canon EOS M50, rechts die Canon EOS 200D.

Nachdem wir uns im zweiten Teil unseres Vergleichs von Systemkameras der Einsteigerklasse, namentlich der Canon EOS M50 und der Canon EOS 200D, unter anderem die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit angesehen haben, vergleichen wir jetzt verschiedene Funktionen, die Videoaufnahme, die Erweiterbarkeit sowie die Schnittstellen. Anschließend fassen wir unsere Ergebnisse zusammen und ziehen ein Fazit.

Canon EOS M50 und EOS 200D im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3: Kompakte Systemkameras mit APS-C-Sensor von Canon

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Canon EOS M50 und der Canon EOS 200D die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, vergleichen wir nun unter anderem das Objektivangebot, die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit.

Canon EOS M50 und EOS 200D im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: Kompakte Systemkameras mit APS-C-Sensor von Canon


Links sehen Sie die Canon EOS M50, rechts die Canon EOS 200D.

Spiegelreflexkamera oder spiegellose Systemkamera? An dieser Frage kommt man beim Kamerakauf mittlerweile kaum mehr vorbei. Dabei spielt es keine Rolle, ob nun ein Modell der Einsteiger- oder einer höheren Klasse erworben werden möchte. Mittlerweile konkurrieren die Digitalkameratypen in jeder Klasse. Wer eine kompakte Kamera sein Eigen nennen will, kann bei Canon entweder zur spiegellosen EOS M50 oder zur EOS 200D mit Spiegel greifen. Wir nehmen beide Modelle in folgendem Test unter die Lupe.

Canon EOS 200D, EOS 2000D & EOS 4000D im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegelreflexkameras der Einsteigerklasse von Canon


v.l.n.r.: Canon EOS 200D, EOS 2000D und EOS 4000D.

Nachdem wir uns im zweiten Teil unseres Vergleichs der Canon EOS 200D, EOS 2000D und EOS 4000D unter anderem die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit angesehen haben, vergleichen wir jetzt spezielle Funktionen, die Videoaufnahme und die Erweiterbarkeit. Anschließend fassen wir unsere Ergebnisse zusammen und ziehen ein Fazit.

Canon EOS 200D, EOS 2000D & EOS 4000D im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 3: Spiegelreflexkameras der Einsteigerklasse von Canon


v.l.n.r.: Canon EOS 200D, EOS 2000D und EOS 4000D.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Spiegelreflexkameras der Einsteigerklasse von Canon, namentlich EOS 200D, EOS 2000D und EOS 4000D, die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, vergleichen wir nun die Bildkontrolle, die Arbeitsgeschwindigkeit und den Autofokus.

Canon EOS 200D, EOS 2000D & EOS 4000D im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegelreflexkameras der Einsteigerklasse von Canon


v.l.n.r.: Canon EOS 200D, EOS 2000D und EOS 4000D.

Canon bietet Spiegelreflexkameras aller Klassen an. Vom Einsteigerbereich über die Mittelklasse bis hin zu Profimodellen. Somit kann sich jeder nach seinen Wünschen – und nach seinem Budget bedienen. Wir schauen uns in diesem Vergleichstest drei Modelle der Einsteigerklasse an, die zusammen mit dem Kitobjektiv für 300 bis 500 Euro erworben werden können. Es treten an: die Canon EOS 200D, Canon EOS 200D und Canon EOS 4000D.

Canon EOS M100 und EOS 2000D im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3: Systemkameras der Einsteigerklasse im Vergleich


Links sehen Sie die Canon EOS M100, rechts die Canon EOS 2000D.

Nachdem wir im vorangegangenen zweiten Teil unseres Tests der Canon EOS M100 und der Canon EOS 2000D unter anderem die Geschwindigkeitswerte verglichen haben, prüfen wir in diesem letzten Teil weitere Funktionen, die Videoaufnahme und die Erweiterbarkeit. Am Ende ziehen wir außerdem ein Fazit und erklären, welche der beiden Systemkameras für uns das bessere Modell darstellt.

Canon EOS M100 und EOS 2000D im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 3: Systemkameras der Einsteigerklasse im Vergleich

Links sehen Sie die Canon EOS M100, rechts die Canon EOS 2000D.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Canon EOS M100 und der Canon EOS 2000D die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, prüfen wir nun unter anderem die Bildkontrolle, die Geschwindigkeit und das Objektivangebot der beiden Systemkameras.

Canon EOS M100 und EOS 2000D im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Systemkameras der Einsteigerklasse im Vergleich


Links sehen Sie die Canon EOS M100, rechts die Canon EOS 2000D.

Systemkameras der Einsteigerklasse besitzen die höchsten Marktanteile. Sie kosten vergleichsweise wenig und bieten eine Bildqualität, die nicht allzu weit unter dem Niveau deutlich teurerer Modelle liegt. In diesem Vergleichstest nehmen wir mit der EOS M100 und der EOS 2000D zwei Einsteiger-Systemkameras von Canon unter die Lupe: einmal ohne Spiegel und einmal mit Spiegel.