Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

Neu: Samsung Galaxy Z Flip 4 und Galaxy Z Fold 4

Faltbare Smartphones mit verbesserten Kameras und wasserdichten Gehäusen

Samsung hat mit dem Galaxy Z Flip 4 und dem Galaxy Z Fold 4 zwei neue Smartphones angekündigt. Beide Modelle setzen sich von der breiten Masse durch einen Klappmechanismus ab und fallen dadurch trotz großer Displays beim Transport kompakt aus. Das Samsung Galaxy Z Flip 4 erinnert mit seinem Design an die Klapphandys früherer Zeiten, das Galaxy Z Fold 4 wird wie ein Buch aufgeklappt.

Neuer Sensor mit 200 Megapixel: Samsung ISOCELL HP3

Der Chip besitzt besonders kleine Bildpunkte und eignet sich dadurch auch für flache Smartphones

Smartphone-Kameras besitzen immer höhere Auflösungen, viele Pixel sind nach wie vor ein Kriterium, das für viele Käufer wichtig zu sein scheint. Führend im Bereich der ultrahochauflösenden Sensoren ist aktuell Samsung. Nun hat das koreanische Unternehmen nach dem 2021 präsentierten ISOCell HP1 einen weiteren Bildwandler mit der besonders hohen Auflösung von 200 Megapixel vorgestellt.

Neu: Xiaomi 12S, 12S Pro und 12S Ultra

Das Flaggschiff ist mit einem 1,0 Zoll-Sensor von Sony (IMX989) mit 50 Megapixel ausgerüstet

Xiaomi hat drei neue Smartphones vorgestellt. Alle drei gehören zur 12S-Serie und richten sich unter anderem an Nutzer mit hohen Ansprüchen bei Fotos und Videos. Um diese erfüllen zu können, arbeitet Xiaomi unter anderem mit Leica zusammen. Bei den neuen Smartphones handelt es sich um die ersten Ergebnisse dieser Partnerschaft. Neben speziell entwickelten Bildstilen (Leica Authenic und Leica Vibrant) tragen die Objektive ein Leica-Logo. Kameras sind auf der Rückseite jeweils drei Stück verbaut, diese besitzen aber natürlich unterschiedliche Spezifikationen.

Neues Flaggschiff mit echtem Zoomobjektiv: Sony Xperia 1 IV

Drei verbaute Kameras decken folgende KB-Brennweiten ab: 16mm, 24mm und 85 bis 125mm

Sony hat mit dem Xperia 1 IV ein neues Flaggschiffmodell angekündigt. Wie schon bei früheren Smartphones und auch dem Sony Xperia Pro I (Hands-On-Test) steht beim Xperia 1 IV unter anderem die Fotofunktion im Fokus. Anders als das Pro I, das mit dem Sensor der Sony Cyber-shot RX100 VII ausgestattet ist, bringt das neue Smartphone allerdings keinen besonders großen Bildwandler mit, sondern ein echtes optisches Zoom mit.

Kompaktes Mittelklassemodell: Sony Xperia 10 IV

Das Xperia 10 IV ist das leichteste 5G-Gerät mit 5.000 mAh-Akku

Neben dem neuen Flaggschiff Xperia 1 IV hat Sony auch das neue Mittelklassemodell Xperia 10 IV vorgestellt. Das Smartphone ist das weltweit leichteste 5G-Gerät mit 5.000 mAh-Akku und bringt nur 161g auf die Waage. Die Breite des Rahmens wurde um 1mm reduziert, mit 67mm soll es perfekt in der Hand liegen. Trotz dieser Daten muss man allerdings weder auf eine Abdichtung vor Staub noch vor Wasser (IP65/IP68) verzichten, Corning Gorilla Glass Victus minimiert Kratzer.

Neu: Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ 5G und Note 11S 5G

Smartphones mit 108 Megapixel bzw. 50 Megapixel auflösenden Hauptkameras

Xiaomi erweitert sein Angebot an Smartphones um zwei neue Modelle der gehobenen Mittelklasse. Beide bringen 5G-Unterstützung mit und sind auf der Rückseite mit drei Kameras ausgestattet. Das neue Flaggschiff der Note-11-Serie ist das Redmi Note 11 Pro+ 5G. Hier setzt Xiaomi auf eine Hauptkamera mit 108-Megapixel-Sensor. Der verwendete Samsung ISOCELL HM2 -Chip gehört zur 1/1,52-Zoll-Klasse und verfügt über 0,7μm große Pixel.

Xiaomi stellt das 12X, 12 und 12 Pro vor

Smartphones mit drei Kameras mit bis zu 50 Megapixel und 8K-Video

Xiaomi hat neue Smartphones der High-End-Liga angekündigt. Diese tragen die Namen 12X, 12 und 12 Pro und verfügen auf der Rückseite jeweils über drei Kameras. Die Hauptkameras sind mit 50 Megapixel auflösenden Sensoren ausgestattet, die gleichen Sensoren kommen aber nicht zum Einsatz. Beim Flaggschiff 12 Pro greift Xiaomi auf einen Sony IMX707-Sensor der 1/1,28-Zoll-Klasse mit 1,22µm großen Pixeln zurück.

Oppo verkündet eine dreijährige Partnerschaft mit Hasselblad

Beide Unternehmen wollen im Bereich der Kamera-Technologie zusammenarbeiten

Dass Kamera- oder Objektivhersteller mit Unternehmen aus dem Smartphone-Bereich zusammenarbeiten, ist schon lange nichts mehr Neues. Am bekanntesten dürfte die Zusammenarbeit zwischen Huawei und Leica sein, in den letzten Jahren hatte sich das chinesische Unternehmen mit seinen Smartphone-Kameras einen Namen gemacht. Auch wenn die genauen Auswirkungen dieser Kooperation auf die Bildqualität nicht bekannt sind, kann sie als erfolgreich bezeichnet werden. Daher verwundert es wenig, dass weitere Unternehmen kooperieren wollen. Nach OnePlus arbeitet nun auch Oppo mit der schwedischen Kamera- und Objektivschmiede Hasselblad zusammen.

Mit Ultra Fusion Photography: Honor Magic 4 Pro

High-End-Smartphone mit neuen Technologien, drei Kameras, Flicker- und dTOF-Sensor

Auf dem Mobile World Congress hat Honor ein neues Smartphone enthüllt. Das Magic 4 Pro ist mit jeder Menge moderner Technik ausgerüstet und bringt auch für Fotografen einige Features mit. Dazu gehört eine Triple-Kamera auf der Rückseite, die von einem dToF-Sensor und einem Flicker-Sensor unterstützt wird. Die drei Kameras decken die klassischen Brennweiten Ultraweitwinkel, Weitwinkel sowie Tele ab und können auch zusammenarbeiten. Diese Technologie wird als Ultra Fusion Photography bezeichnet und kombiniert die Daten mehrerer Sensoren. Dadurch sollen sich in bestimmten Bildbereichen mehr Details aufnehmen lassen.

Samsung Galaxy S22-Modelle vorgestellt

Das Galaxy S22 Ultra wird mit dem S-Pen zum Note

Samsung hat seine neuen Smartphones der Galaxy S22-Serie angekündigt. Wie schon bei der Vorgängergeneration gibt es zunächst drei Modelle, das S22 Ultra stellt dabei das Flaggschiff dar. Dieses tritt in die Fußstapfen der früheren Note-Geräte und bringt einen im Gehäuse integrierten S-Pen mit. Aber auch abseits des Stifts hat das S22 Ultra die beste Hardware zu bieten.

Vier Smartphones der Redmi Note 11-Serie vorgestellt

Redmi Note 11 Pro 5G, Redmi Note 11 Pro, Redmi Note 11S und Redmi Note 11

Xiaomi hat neue Smartphones der Mittel- bis Einsteigerklasse angekündigt. Das Redmi Note 11 Pro 5G ist das beste Modell der Serie, daneben kann man das Redmi Note 11 Pro, das Redmi Note 11S und das Redmi Note 11 erwerben. Teilweise überschneiden sich die Daten der genannten Smartphones, als einziges Modell ist das Redmi Note 11 Pro 5G mit einem 5G-Modem ausgestattet.

Oppo zeigt ein Smartphone mit einziehbarer Kamera

Dieses Design ermöglicht den Einsatz von größeren Sensoren bei gleichzeitig längeren Brennweiten

Oppo gehört zu den Smartphone-Herstellern, die an Technologien abseits klassischer Features arbeiten. In der Vergangenheit hat das Unternehmen unter anderem bereits RGBW-Sensoren mit einer um 60 Prozent höheren Lichtempfindlichkeit oder echte Zoom-Objektive für Smartphones vorgestellt. Nun wurde ein Smartphone mit einziehbarer Kamera (bzw. einziehbarem Objektiv) präsentiert. Diese befindet sich auf der Rückseite und nicht wie schon bei anderen Modellen gesehen auf der Oberseite.