Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

FujiFilm GFX 100: Per Firmware zu 400 Megapixel

Die Pixel Shift Multi-Shot-Technologie kombiniert 16 Einzelbelichtungen

FujiFilm hat für seine spiegellose Mittelformat-Kameras GFX 100 die Firmware 3.0 angekündigt. Als einziges Feature des Updates ist die Pixel Shift Multi-Shot-Aufnahme zu nennen. Diese erlaubt das Speichern von Bildern mit einer Auflösung von 400 Megapixel. Wie bereits von anderen Kameras bekannt, wird die höhere Qualität durch das Zusammenrechnen mehrerer Einzelbilder realisiert. Für Jedes Bild wird der Sensor dabei leicht verschoben, dadurch lassen sich die Nachteile eines Bayer-Filters (Interpolation der Farbdaten) umgehen.

Rollei F:X PRO variabler ND-Filter

Robuster Vario-ND-Filter aus Gorilla Glass von ND8 bis ND512

Rollei erweitert sein Angebot an Filtern um ein neues Modell der F:X PRO-Serie. Dabei handelt es sich um einen variablen ND-Filter, der einen Wert von ND8 bis ND512 bietet. Dies entspricht einer Abdunkelung um drei bis neun Blendenstufen, damit sind also deutlich längere Belichtungszeiten möglich. Dies macht den Filter unter anderem für die Aufnahme von Langzeitbelichtungen oder auch für Videos interessant. In beiden Fällen ist das schnelle Verändern des einfallenden Lichts von Vorteil, gegenüber einem Filterwechsel lässt sich natürlich einiges an Zeit einsparen.

Lowepro stellt vier weitere Modelle der ProTactic-Serie vor

Neu sind ein Rucksack, zwei Holster und eine Messenger-Tasche

Lowepro erweitert sein Angebot an Kamera-Trage-Equipment um vier Modelle der ProTactic-Kollektion. Dazu gehören unter anderem zwei Holster-Taschen. Diese nennen sich ProTactic TLZ 70 AW und TLZ 75 AW und sollen trotz kompakter Abmessungen eine DSLR-Kamera mit Objektiv aufnehmen können.

Novoflex stellt den Tiltbügel CB5 TILT vor

Zubehör für die Kugelköpfe CB5 und CB5 II

Novoflex hat mit dem Tiltbügel CB5 TILT ein ganz besonderes Zubehörteil für seine Kugelköpfe mit den Modellnamen CB5 und CB5 II auf den Markt gebracht. Der Tiltbügel CB5 TILT erlaubt das Blockieren der Längsachse des Kugelkopfs, bei einem nivellierten Stativ soll der Horizont dadurch stets waagerecht abgebildet werden. Dies vereinfacht laut Novoflex dynamische Aufnahmen durch horizontales Mitziehen.

Rollei stellt Rundfilter-Sets für kleine Filtergewinde vor

ND-Filter und CPL/Astroklar-Filter mit Abmessungen von 37mm, 40,5mm und 46mm

Die Bedeutung von Filtern hat im digitalen Fotografie-Zeitalter sicherlich abgenommen, manche Filtertypen kann man jedoch nicht oder nur mit größerem Aufwand digital ersetzen. Es bietet sich daher auch heute noch an, als ambitionierter Fotografe einige Filter zu besitzen. Wer kompakte Objektive mit einem kleinen Filtergewinde besitzt, muss dabei nicht große Modelle und einen Adapter erwerben, sondern kann auch zu kleinen Filtern greifen.

Multifunktionshandgriff MB-N11 für die Nikon Z 6II und Z 7II

Der Griff bietet Platz für zwei Akkus und besitzt mehrere Bedienelemente

Nikon hat für seine beiden neuen spiegellosen Systemkameras Z 6II und Z 7II einen Multifunktionshandgriff vorgestellt. Dieser nennt sich „MB-N11“ und übernimmt sowohl die Aufgabe eines Hochformatgriffs als auch eines Batteriegriffs mit zusätzlichen Akkus. Im Nikon MB-N11 lassen sich zwei Akkus einsetzen, bei zwei Modellen des Typs EN-EL15c soll sich gegenüber dem Einsatz eines Akkus die 1,9-fache-Batterielaufzeit ergeben. Das würde abhängig von der Kamera für etwa 650 Bilder reichen. Grundsätzlich lassen sich jedoch auch die EN-EL15, 15a, und 15b-Modelle verwenden.

Canon kündigt das High-End-Blitzgerät Speedlite EL-1 an

Abgedichteter Systemblitz mit hoher Leistung und aktiver Kühlung

Canon erweitert sein Angebot an Systemblitzgeräten um das Speedlite EL-1. Dieses richtet sich an Nutzer, die einen robusten Blitz mit hoher Leistung und vielen Steuerungsmöglichkeiten suchen. Zu den Leistungsdaten des Speedlite EL-1 gehört unter anderem eine Leitzahl von 60, diese wird in der 200mm-Reflektorstellung erreicht. Abdecken lassen sich mit dem Reflektor Brennweiten von 24 bis 200mm, mit der integrierten Streuscheibe ist der Bereich auf 14mm erweiterbar. Rotieren kann man den Blitzkopf um 180 Grad nach links sowie rechts, um 120 Grad nach oben und um sieben Grad nach unten.

Irix Edge zirkularer Polfilter mit 95mm Durchmesser vorgestellt

Die Filter sind besonders robust und trotzdem nur 4,3mm dick

Der vor allem für seine Objektive der Marke Irix bekannte Hersteller TH Swiss hat mit dem Irix Edge zirkularen Polarisationsfilter 95mm ein neues Modell auf den Markt gebracht. Dieser verfügt über eine Fassungsdicke von nur 4,3mm und gehört damit zu den besonders flachen Modellen. Der große Durchmesser von 95mm erlaubt das Ausstatten von Superteleobjektiven mit Polfiltern, unter anderem ist ein derartiges Filtergewinde beim Sony FE 200-600mm F5,6-6,3 G OSS zu finden.

Drei neue Bilderrahmen der Braun DigiFrame-Serie angekündigt

Mit WLAN und Displaydiagonalen von 7 Zoll, 10,1 Zoll oder 15,6 Zoll

Braun Photo Technik hat drei digitale Bilderrahmen der DigiFrame-Serie vorgestellt. Die drei Modelle nennen sich DigiFrame 718 WiFi, DigiFrame 1018 WiFi und DigiFrame 1518 WiFi, sie sind jeweils mit einem IPS-Touch Display mit LED-Backlight-Technologie ausgerüstet. Zur weiteren Ausrüstung gehören ein G-Sensor zur automatischen Rotation sowie ein WLAN-Modul. Dank diesem und der sogenannten „Frameo“-Software lassen sich Fotos oder bis zu 15 Sekunden lange Videos per Smartphone an die Bilderrahmen senden.

Sony kündigt das kompakte Blitzgerät HVL-F28RM an

Der Systemblitz bietet eine Leitzahl von 28 und eine integrierte drahtlose Funksteuerung

Neben der kompakten spiegellosen Systemkamera Alpha 7C und dem kompakten Kitzoom FE 28-60mm F4-5,6 hat Sony mit dem HVL-F28RM auch ein kompaktes Blitzgerät vorgestellt. Der Systemblitz besitzt ein zwölf Prozent geringeres Volumen als der HVL-F32M und ist sieben Prozent leichter. Trotzdem soll er laut Sony die Fähigkeiten und die Verlässlichkeit bieten, die man von größeren Blitzen erwartet.

Neuer Objektiv-Adapter von Sony: LA-EA5

Adapter zum Einsatz von Sony A-Objektiven an spiegellosen Systemkameras

Sony bietet mit dem LA-EA5 einen neuen Adapter für den Einsatz von Objektiven mit A-Bajonett an den spiegellosen Alpha-Kameras mit E-Bajonett an. Es handelt sich mittlerweile um den fünften Adapter, den Sony zu diesem Zweck vorgestellt hat. Von älteren Modellen hebt er sich unter anderem durch die Unterstützung der neuesten Autofokustechnologien (Echtzeit-Augenerkennung für Menschen und Tiere sowie das Echtzeit-Tracking) und der Aufnahme mit hohen Bildraten ab.

Neu: Fotodiox Pro Pronto Autofokus-Adapter

Zum Einsatz von Leica M-Objektiven an FujiFilm X-Kameras

Fotodiox ist unter anderem für seine Objektiv-Adapter bekannt. Aus der Masse sticht dabei das Pro Pronto-Modell heraus, das dank eines eigenen Motors die automatische Fokussierung von manuellen Leica-M-Objektiven an Sonys spiegellosen Systemkameras erlaubt. Nun wurde ein sehr ähnliches Modell für die spiegellosen Systemkameras von FujiFilm mit X-Bajonett angekündigt.

{