Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

Mitakon Lens Turbo Adapter Mark II für Nikon Z

Den Focal Reducer gibt es für Canon EF-, Nikon F- und M42-Objektive

ZY Optics hat seinen Lens Turbo Adapter in einer zweiten Version vorgestellt. Der neue Mitakon Lens Turbo Adapter Mark II wurde für Nikon Z-Kameras mit APS-C-Sensoren konstruiert und erhöht die Lichtstärke des angesetzten Objektivs um eine Blende. Gleichzeitig wird die Brennweite um den Faktor 0,726 reduziert. Nutzen kann man ihn wie alle Adapter dieses Typs allerdings nur, wenn der Bildkreis des Objektivs deutlich größer als der Bildkreis des Sensors ausfällt. In diesem konkreten Fall muss ein mindestens für Vollformatkameras konstruiertes Objektiv verwendet werden.

Zwei neue Filterserien von Schneider Kreuznach

Die B+W Filter Basic und Master werden in Deutschland gefertigt

Schneider Kreuznach hat zwei neue Filterserien angekündigt. Die neue Basic-Serie löst die F-Pro-Serie ab und die Master-Serie ersetzt die Filter der XS-Pro-Serie. Beide neuen Filterserien haben laut Schneider Kreuznach ein „Facelifting“ erhalten. Ein neues Rändeldesign soll für mehr Grip sorgen und bei den Modellen der Master-Serie kommt eine fettfreie Dreheinrichtung für eine leichte Rotation zum Einsatz.

Sofortbilder vom Smartphone: Instax Link Wide Printer

Der Drucker wird in den Farben "Ash White" und "Mocha Gray" angeboten

FujiFilm hat mit dem Instax Link Wide Printer einen mobilen Drucker für das Erstellen von Sofortbildern vorgestellt. Dieser nutzt zum Ausdrucken den Instax Wide Film von FujiFilm, die Bilder besitzen daher Abmessungen von 6,2 x 9,9cm. Als Druckauflösung gibt FujiFilm 318dpi an, die unterstützte Bildgröße liegt bei 800 x 1.260 Pixel.

Zwei neue Blitze von Sony: HVL-F60RM2 und HVL-F46RM

Beide Blitzgeräte sind abgedichtet und können kabellos gesteuert werden

Sony bietet zwei neue leistungsstarke Blitzgeräte an. Das neue Spitzenmodell ist der Sony HVL-F60RM2 mit einer Leitzahl von 60 (bei 200mm und ISO 100) sowie einer Brennweitenabdeckung des Reflektors von 20 bis 200mm. Mit der Weitwinkelstreuscheibe sind Aufnahmen sogar bis zu 14mm Brennweite möglich. Drehen kann man den Reflektor um 90 Grad nach rechts und links, schwenken um bis zu 150 Grad nach oben und acht Grad nach unten.

Rollei präsentiert ein neues Schnellwechsel-System

Das System erlaubt beispielsweise den Wechsel einer Kamera samt des Stativkopfes

Schnellwechsel-Systeme sind bei Stativen schon lange nichts mehr Neues. Dank diesen ist es möglich, die Kamera schnell und komfortabel vom Kopf zu trennen oder die Kamera auf dem Kopf zu arretieren. Rollei hat nun ein neues Schnellwechsel-System vorgestellt, das noch etwas weitergeht. Damit ist es unter anderem möglich, die Kamera samt Kopf vom eigentlichen Stativ (Dreibein oder auch Einbein) zu entfernen und schnell auf einem anderen Stativ zu montieren. Des Weiteren könnte das System natürlich auch ohne Kopf genutzt werden, dies ergibt aus unserer Sicht jedoch wenig Sinn.

Neu: Cullmann Neomax Stative

Reisestative für Kompaktkameras, leichtere Systemkameras oder Smartphones

Cullmann hat neue Stative der Neomax-Serie angekündigt. Die Serie umfasst drei unterschiedliche Modelle, alle drei sollen unter anderem auf Reisen ein praktisches Zubehörteil darstellen. Zu den Features der Stative gehören Beine und Mittelsäule aus eloxiertem Aluminium sowie drei unterschiedliche Beinpositionen inklusive einer Makrostellung.

LED-Dauerlicht für Fotos und Videos: Rollei Lumis U-Light

Durch 100 warmweiße und 100 kaltweiße LEDs lässt sich die Farbtemperatur anpassen

Rollei hat mit dem Lumis U-Light ein LED-Dauerlicht vorgestellt. Dieses besteht aus insgesamt 200 LEDs, wobei jeweils 100 davon warmweiß und kaltweiß sind. Daher ist es möglich, unterschiedliche Farbtemperaturen stufenlos per Drehrad einzustellen. Die Beleuchtungsstärke ist von der Farbtemperatur abhängig, folgende Werte werden erreicht: Bei 3200 Kelvin sind es 1.630 Lux, bei 4500 Kelvin 642 Lux und bei 5500 Kelvin 777 Lux. Alle Werten gelten für einen Abstand von 50cm.

Megadap ETZ11: Adapter für Sony E-Objektive an Nikon Z-DSLMs

Der nur 2mm tiefe Adapter erlaubt das Nutzen aller Automatik-Funktionen

Nach Techart hat auch Megadap einen Objektivadapter vorgestellt, mit dem sich Sony E-Objektive an Kameras mit Nikon Z-Bajonett einsetzen lassen. Der Adapter soll alle Automatiken der Sony E-Objektive unterstützen, neben der automatischen Fokussierung (AF-S, AF-F und AF-C) ist daher auch die Blendenwahl über die Kamera möglich. Auf der Produktseite des Adapters spricht Megadap von der Unterstützung des Augen-AFs sowie der Gesichtserkennung, der gleichmäßigen Scharfstellung bei Videos und der Funktionalität des AF/MF-Schalters an den Objektiven.

Kompakter Slider mit Smartphone-Steuerung: MIOPS Slider+

Die effektive Fahrtstrecke des 1,38kg schweren Sliders liegt bei 30cm

Rollei bietet mit dem Slider+ von MIOPS ein unter anderem für Videoaufnahmen, Zeitraffer oder Makroaufnahmen gedachtes Zubehörprodukt an. Der Slider lässt sich dank eines Gewichts von nur 1,38kg sowie Abmessungen von 40 x 7,5 x 2,8cm leicht transportieren, trotzdem hat er eine effektive Fahrtstrecke von 30cm zu bieten.

Stativ für bodennahe Aufnahmen: Rollei C5i Makro

Der Einsatz ist als Dreibein- und Einbein-Stativ möglich

Rollei hat mit C5i Makro ein neues Stativ der C5i-Serie vorgestellt. Dieses soll ein echtes Multitalent sein und sich unter anderem für Aufnahmen in Bodennähe besonders gut eignen. Um letzteres zu erreichen, besitzt es eine umkehrbare Mittelsäule. Drehen kann man diese auch bei der „Überkopf“-Einstellung um 360 Grad, Motive am Boden sind daher jederzeit optimal abzulichten.

Objektiv-Adapter mit OLED-Display: Viltrox EF-E5

Beim Einsatz von Canon EF/S-Objektiven an Sony E-Kameras bleiben alle Funktionen erhalten

Im Shop von Rollei lässt sich mit dem Viltrox EF-E5 ein neuer Objektivadapter erwerben. Dieser erlaubt den Einsatz von Canon EF- oder EF-S-Objektiven an den spiegellosen Systemkameras von Sony mit dem E-Bajonett. Der Adapter ermöglicht dank seiner elektronischen Ausrüstung die Blendensteuerung und automatische Fokussierung (inklusive Augen-AF), auf Komfort-Features muss man daher nicht verzichten. In den Exif-Daten sind zudem alle Objektivinformationen enthalten.

Neu: Rollei Wireless Fernauslöser

Mit dem entsprechenden Kabel ist der Fernauslöser zu fast jeder Kamera kompatibel

Rollei hat einen neuen Fernauslöser in sein Angebot aufgenommen. Dieser erlaubt das drahtlose Auslösen der Kamera über eine Entfernung von bis zu 50m. Das Fernauslöser-Set besteht aus zwei Produkten. Zum einen aus der Fernsteuerung, zum anderen aus dem Empfänger. Letzterer wird per Kabel mit der Kamera verbunden und kann auf dem Zubehörschuh montiert werden. Dank eines großen Kabelangebots ist der Rollei Wireless Fernauslöser fast zu jeder aktuellen Kamera kompatibel.

{