Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

ANZEIGE

Novoflex stellt die BasicPod-Stativbasis vor

Kleine Stativbasis für den Einsatz unterwegs, Tischstativ für zu Hause

Novoflex erweitert sein Sortiment an Kamerazubehör um eine Stativbasis mit dem Namen BasicPod. Diese fügt sich laut Hersteller in die modulare Stativserie TrioPod ein und kann gleich mehrere Aufgaben übernehmen. Die 260g leichte Stativbasis lässt sich beispielsweise mit zwei Novoflex Wanderstöcken und einem zusätzlichen Carbon-Stativbein zu einem klassisch einsetzbaren Dreibein-Stativ zusammenbauen. Dieses Konstrukt kann man mit einem Gewicht von bis zu 15kg belasten, die Beine können mit Winkel von 25 Grad und 80 Grad montiert werden.

MindShift Gear BackLight Elite 45L von ThinkTankPhoto

Für längere Fototouren und Fotografen mit viel Gepäck

Der neue BackLight Elite 45L von Mindshift Gear, mittlerweile zu ThinkTankPhoto gehörend, ist ein neuer Rucksack für Fotografen, die ihr umfassendes Equipment unter anderem auf längeren Touren transportieren wollen. Er besitzt ein Volumen von 45l, diese sind in mehrere Fächer aufgeteilt. Ein robustes Äußeres, dazu gehören eine „sturmbeständige“ Konstruktion mit wasserdichtem und reißfestem Dimension-Polyant X- Pac Segellaminat sowie wasserdichte YKK AquaGuard-Reißverschlüssen, erlaubt den Transport bei fast allen Umgebungsbedingungen.

Systemblitz der Oberklasse: Nissin MG80 Pro

Mit integrierter Empfänger- und Sendeeinheit sowie Akku- oder Batteriebetrieb

Nissin hat mit dem MG80 Pro sein neues Systemblitz-Flaggschiff vorgestellt. Der Aufsteckblitz ist mit zwei besonderen Features ausgerüstet. Dazu zählt unter anderem der eingebaute Nissin Air 10s Commander. Mittels diesem lassen sich mit dem MG80 Pro andere Blitze kabellos (2,4GHz) ansteuern, der Blitz selbst empfängt darüber aber auch Steuerungsbefehle von anderen Geräten. Die Reichweite beträgt bis zu 100m, es stehen acht Gruppen und acht Kanäle zur Verfügung.

Fototaschen aus Softleder: Kalahari Kaama LS30 und LS31

Für spiegellose System- und Spiegelreflexkamera

Die Fototaschen der Kaama-LS-Serie von Kalahari vereinen laut Herstellerangabe eine unvergleichbare Robustheit und eine überzeugende Variabilität. Mit den Modellen Kaama LS30 und LS31 wurden zwei Taschen vorgestellt, die mit einem puristischen Vintage-Look sowie einer hohen Alltagstauglichkeit überzeugen möchten. Beide Taschen werden aus naturbelassenem, weichen Rindsleder gefertigt, dieses wurde schonend gegerbt. Eine Veredelung mit Ölen und Wachsen soll für eine widerstandsfähige Oberfläche sorgen.

Nissin i600 angekündigt

Kompakter Aufsteckblitz mit einer Leitzahl von 60

Von Nissin ist ein neuer Systemblitz erhältlich, der gleichzeitig klein und leicht aber auch leistungsfähig ausfallen soll. Der i600 ist laut Herstellerangabe mit neuester Elektronik ausgestattet und wird aus besonders leichten Materialien gefertigt. Er kann für Kameras von Canon, Nikon, Sony, FujiFilm sowie MFT-Modelle erworben werden und ist mit einem Zoomreflektor für Brennweiten von 24 bis 200mm ausgerüstet. Per Weitwinkelstreuscheibe lässt sich der Brennweitenbereich auf 16mm erweitern.

Canon EG-E1 im Praxistest

Kleiner Erweiterungsgriff für die Canon EOS RP

Die spiegellose Systemkamera EOS RP wurde im Frühjahr 2019 als zweites Modell mit Vollformatsensor vorgestellt. Von der ersten spiegellosen Vollformatkamera des japanischen Herstellers, der EOS R, unterscheidet sich die DSLM unter anderem durch einen geringeren Preis und deutlich kompaktere Abmessungen. Nicht jeder wünscht sich aber eine besonders kompakte Kamera, der ein oder andere Fotograf möchte ein etwas größeres Gehäuse besitzen. Für diejenigen bietet Canon den Erweiterungsgriff EG-E1 an. Wir schauen uns diesen genauer an.

Der Canon Zoemini Fotodrucker im Test (Teil 2)

Teil 2 von 2: Die Druckqualität, die App und die Folgekosten

Nachdem wir uns im ersten Teil unseres Tests des Canon Zoemini die technischen Daten, die Drucktechnologie und die Einrichtung angesehen haben, gehen wir nun auf die Bildqualität, die "Mini Print"-App von Canon sowie die Folgekosten ein. Am Ende fassen wir unsere Ergebnisse zusammen und ziehen Fazit.

Der Canon Zoemini Fotodrucker im Test (Teil 1)

Teil 1 von 2: Die technischen Daten, die Drucktechnologie und die Vorbereitung

Gedruckte bzw. ausbelichtete Fotos sind wieder „in“. Das gilt nicht nur für Fotobücher aller Art, sondern auch für herkömmliche Fotoabzüge. Wer Fotos im modernen Zeitalter schnell und einfach auf Papier ausgeben möchte, setzt heutzutage vor allem auf zwei Optionen: den Einsatz einer Sofortbildkamera oder einen kompakten Fotodrucker. Zu Letzteren zählt unter anderem der Zoemini von Canon, den wir in folgendem Test unter die Lupe nehmen.

Meike MK-X1EM im Praxistest

Zusatzhandgriff für diverse spiegellose Vollformatkameras von Sony

Zusammen mit der Alpha 9 (Testbericht) hat Sony im Frühjahr 2017 den Batteriegriff VG-C3EM und die Griffverlängerung GP-X1EM vorgestellt. Während ersterer, den wir bereits letztes Jahr testen konnten, neben zusätzlichen Bedienelementen auch Platz für zwei Akkus bietet, soll der GP-X1EM allein das Handling der verwendeten Kamera verbessern. Die gleiche Aufgabe übernimmt der Meike MK-X1EM, der sich deutlich günstiger erwerben lässt. Wir haben ihn getestet.

Kabellose Fernbedienung: Sony RMT-P1BT für DSLMs

Abgedichtet, mit mehreren Tasten und Bluetooth-Übertragung

Sony hat mit der RMT-P1BT eine kabellose Fernbedienung vorgestellt, die per Bluetooth funkt. Das erlaubt die Fernsteuerung auch ohne direkten Sichtkontakt. Sony gibt die Ausleseverzögerung der RMT-P1BT mit maximal 0,05 Sekunden an, eine Leuchtdiode signalisiert den Betriebszustand der Kamera durch Blinken oder dauerhaftes Leuchten. Damit die Fernbedienung ohne Einschränkungen verwendet werden kann, ist sie gegen Staub sowie Feuchtigkeit geschützt und funktioniert bei Temperaturen zwischen minus zehn und plus 50 Grad Celsius.

Robuste Reisestative: Rollei Lion Rock Traveler

Drei Modelle mit einer Belastbarkeit von 10, 15 und 20kg, alle bestehen aus 11-lagigem Carbon

Rollei ergänzt seine Stative der Lion-Rock-Serie um die Modelle der Lion Rock Traveler-Reihe. Diese werden in drei Größen angeboten, alle bestehen aus 11-lagigem Carbon. Die Modelle unterscheiden sich in der Tragkraft sowie der maximalen Höhe. Das größte Modell Rollei Lion Rock Traveler L lässt sich mit einem Gewicht von bis zu 20kg belasten und auf eine Höhe von maximal 171cm ausfahren.

Olympus stellt ein neues wetterfestes Blitzsystem vor

Mit dem Blitz FL-700WR, dem Funkauslöser FC-WR und dem Funkempfänger FR-WR

Die spiegellosen Systemkameras von Olympus besitzen besonders gut abgedichtete Kameragehäuse, die sich zudem bei Temperaturen von bis zu minus zehn Grad Celsius verwenden lassen. Damit Fotografen uneingeschränkt arbeiten können, wurde nun ein neues Blitzsystem angekündigt, das sich auch abseits guter Wetter- und Umgebungsbedingungen nutzen lässt.