Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2022

Unsere Empfehlungen: Sony RX10 IV, Panasonic Lumix FZ1000 und Nikon Coolpix P950

Im Ersten unserer Weihnachtsempfehlungsartikel haben wir vier besonders empfehlenswerte Kompaktkameras vorgestellt. In diesem zweiten Artikel gehen wir auf drei Modelle der Bridgeklasse ein. Diese Kameras können sich von Smartphones durch größere Zoombereiche, größere Sensoren oder zusätzliche Features absetzen.

Kompaktkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2022

Unsere Empfehlungen: Sony RX100 VI, RX100 V(A), ZV-1 und Panasonic TZ96

Zum Weihnachtsfest 2022 haben wir – wie schon in den letzten Jahren – die aus unserer Sicht besten Digitalkameras zusammengestellt. In mehreren Artikeln, die wir heute und in den nächsten Tagen veröffentlichen werden, gehen wir auf die empfehlenswertesten Modelle jeder Kameraklasse ein. Neben den technischen Daten beschäftigen wir uns dabei mit den Stärken und Schwächen der Kameras.

Zwei neue Kamera-Kits von Leica

Leica Q2 Traveller Kit und Leica V-Lux 5 Discovery Kit

Leica hat zwei seiner bereits länger erhältlichen Kameras in neuen Kit-Version aufgelegt. Zum einen bietet das Wetzlarer Unternehmen die Leica Q2 im neuen Traveller Kit an. Dieses umfasst neben der Serienversion der Vollformatkamera mit Leica Summilux 28mm F1,7 Asph.-Objektiv einen zusätzlichen Akku sowie ein neues Leica Einschlagtuch mit Abmessungen von 45 x 45cm. Damit soll der Schutz der Kamera vor Staub und Kratzern gewährleistet sein. Erwerben lässt sich das Leica Q2 Traveller Kit ab sofort für einen Preis von 5.650 Euro (UVP) in allen Leica Stores, im Fachhandel und Online.

Die DJI Action 2 Actionkamera im Test (Teil 3)

Teil 3 von 3: Der Bildqualitätstest, Beispielaufnahmen und unser Fazit

Nachdem wir im zweiten Teil unseres Testberichts der DJI Action 2 auf die Bedienung und das optionale Zubehör eingegangen sind, nehmen wir in diesem dritten und letzten Teil unter anderem die Bildqualität bei Foto- und Videoaufnahmen unter die Lupe. Am Ende fassen wir die Ergebnisse aller drei Teile zudem zusammen und ziehen ein Fazit.

Die DJI Action 2 Actionkamera im Test (Teil 2)

Teil 2 von 3: Die Bedienung, die App und das Zubehör

Nachdem wir uns im ersten Teil des Testberichts der DJI Action 2 unter anderem mit den zur Verfügung stehenden Auflösungen, Bildraten und Sichtfeld-Optionen beschäftigt haben, gehen wir im zweiten Teil auf die Bedienung mittels Touchscreen, Sprache und App ein. Zudem beschäftigen wir uns mit dem erhältlichen Zubehör.

Die DJI Action 2 Actionkamera im Test (Teil 1)

Teil 1 von 3: Die technischen Daten im Überblick

Bei den Kameras der Actionklasse ist GoPro seit Jahren der Platzhirsch. Kein anderer Hersteller konnte bislang an die Bedeutung des amerikanischen Unternehmens herankommen. Konkurrenten gab es allerdings schon genug. Ein Unternehmen mit durchaus nachhaltigem Erfolg ist die für ihre Multicopter bekannte Firma DJI. Wir schauen uns in diesem Testbericht die zweite Actionkamera namens DJI Action 2 an. Konkret testen wir dabei die Power Combo.

Leica Q2 “Ghost” by Hodinkee in zwei Versionen erhältlich

Neben einer "normalen" Special Edition gibt es auch ein limitiertes Set

Bereits Ende 2019 hatte Leica in Kooperation mit der Uhrenplattform Hodinkee die Leica M10-P „Ghost“ vorgestellt. Nun haben sich beide Unternehmen wieder zusammengetan, um neue Produkte herauszugeben. Dieses Mal handelt es sich um spezielle Versionen der Kompaktkamera Q2 mit fest verbauter Optik. Diese kann als Leica Q2 “Ghost” by Hodinkee und als Leica Q2 “Ghost” Set by Hodinkee erworben werden.

Pentax kündigt die KF an

24 Megapixel APS-C-Sensor, 6 Bilder/Sek., Schwenk-LCD, 1080p30-Video, abgedichtetes Gehäuse

Die Pentax KF ist die neuste Spiegelreflexkamera aus dem Hause Ricoh und das Nachfolgemodell der K-70. Das Wort „neu“ sollte man dabei allerdings nicht überbewerten, fast in jedem Punkt entspricht die KF der seit 2016 erhältlichen Pentax K-70 (Testbericht). Zu den Unterschieden gehören ein neues Display mit leicht erhöhter Auflösung (1,04 Millionen Subpixel statt 0,92 Millionen Subpixel) und die neuen Bildstile „Satobi“, „Bleach Bypass“ und „Cross Processing“.

Schwarze Nikon Z fc und Nikkor Z 40mm F2 SE vorgestellt

Spiegellose Systemkamera mit neuer Farbgebung und Objektiv im Retro-Design

Nikon hat eine neue Version der spiegellosen Systemkamera Z fc angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Black Edition mit schwarzem Gehäuse. Bislang konnte die DSLM in Retro-Optik nur mit silbernem Gehäuse erworben werden. Ein größere farbliche Auswahl gibt es bei der Belederung, diese lässt sich zwischen Walnussbraun, Senfgelb, Mitternachts-grau, Purpurrot, Kreideblau und Olivgrün wählen. Somit wird die Z fc nun in insgesamt zwölf unterschiedlichen Farbversionen angeboten.

GoPro stellt die HERO11 Black und HERO11 Black Mini vor

27 Megapixel, 1/1,9" Sensor, GP2-Prozessor, 5,3K60p, 4K120p und 2,7K240p, 10-Bit-Video

Update vom 08.11.22, 15:30 Uhr: GoPro hat heute bekannt gegeben, dass das kleinere und leichtere Schwestermodell der GoPro HERO11 Black, die neue GoPro HERO11 Black Mini, ab sofort im GoPro-Store erworben werden kann.

14.09.2022, 15:45 Uhr: Mit der HERO11 Black und der HERO11 Black Mini hat GoPro zwei neue Actionkameras angekündigt. Die GoPro HERO11 Black folgt auf die letztes Jahr vorgestellte GoPro HERO10 Black (Testbericht), die GoPro HERO11 Black Mini stellt eine kleinere Version mit gleicher Leistung, aber ohne Displays dar. Das neue Spitzenmodell ist natürlich die GoPro HERO11 Black. Hier setzt GoPro im Vergleich zur HERO10 Black auf einen größeren Bildwandler (1/1,9 Zoll Klasse statt 1/2,3 Zoll Klasse), zudem löst der Sensor mit 27 Megapixel höher als bei der HEOR10 Black mit 23 Megapixel auf.

FujiFilm präsentiert die X-T5

39,8 Megapixel APS-C-Sensor, bis zu 20 Bilder/Sek. mit Crop, 3,69 Mio. Subp. Sucher, 6K30p-Video

Nur knapp zwei Monate nach der Vorstellung seines Megapixel-Flaggschiffs X-H2 hat FujiFilm mit der X-T5 eine weitere Kamera mit der für ein APS-C-Modell besonders hohen Auflösung von 39,8 Megapixel präsentiert. Während sich die X-H2 an Fotografen sowie Videografen mit dem Wunsch nach einem etwas größeren Gehäuse sowie einer klassischen Bedienung richtet, will die FujiFilm X-T5 für ein „analoges Flair“ sorgen. Deshalb besitzt die DSLM wie die Vorgängermodelle ein Gehäuse mit vielen Einstellrädern.

Canon kündigt die EOS R6 Mark II an

24 Megapixel, 40 Bilder/Sek., Deep Learning AF, 3,69 Mio Subp. Sucher, 4K60p & 6K60p RAW-Video

Rund eineinhalb Jahre nach der Vorstellung der Canon EOS R6 (Testbericht) hat das japanische Unternehmen mit der Canon EOS R6 Mark II ein Nachfolgemodell angekündigt. Beim Gehäuse der neuen Kamera ändert sich nur wenig, die Technik im Inneren wurde jedoch teilweise deutlich verbessert. Ein Upgrade erhält bei der EOS R6 Mark II unter anderem der Bildwandler (35,9 x 23,9mm; ISO 50 bis ISO 204.800). Statt 20 Megapixel löst dieser nun 24 Megapixel auf und kann schneller ausgelesen werden. Über einen zusätzlichen DRAM-Cache verfügt der Chip allerdings nicht.

x