FujiFilm auf der Photokina 2016

Unser Bericht vom FujiFilm-Stand in Halle 4.2 mit der FujiFilm X-A3

Der FujiFilm-Stand in Halle 4.2 lädt mit zahlreichen unterschiedlichen Produkten zum Verweilen ein. Natürlich wird man hier über die gerade vorgestellte Mittelformatkameras FujiFilm GFX 50S sowie über die dafür gebauten GF-Objektive informiert. Wegen ihres Vorserienstatus lässt sich die Kamera allerdings nicht testen. Dagegen kann man das große Portfolio der X-Modelle in Augenschein nehmen.

Die neue Mittelformatkamera FujiFilm GFX 50S wird samt Zubehör natürlich ausgestellt:

Wir haben uns die vor rund einem Monat vorgestellte FujiFilm X-A3 angesehen. Das spiegellose Einsteigermodell bietet zur Bildaufnahme einen APS-C-Sensor (kein X-Trans-CMOS-Typ) mit einer Auflösung von 24 Millionen Bildpunkten und kann mit ihrem EXR Prozessor II sechs Bilder pro Sekunde speichern.

Bei der FujiFilm X-A3 handelt es sich um das aktuelle Einsteigermodell:

Der APS-C-Sensor mit herkömmlichem Farbfilter löst 24 Megapixel auf:

Zur Bildkontrolle steht nur ein Display zur Verfügung, das sich für Selbstporträts aber um bis zu 180 Grad nach oben sowie zur einfacheren Bildkontrolle auch nach unten schwenken lässt. Ein Touchscreen ist ebenso vorhanden. Mit 921.000 Subpixel sorgt das LCD für eine sehr gute Wiedergabequalität.

Selbstporträts sind durch das um 180 Grad nach oben schwenkbare LCD möglich:

Das Touch-LCD misst 3,0 Zoll und bietet 921.000 Subpixel:

Die Oberseite der spiegellosen Systemkamera mit dem Zubehörschuh:

Beim Material des Kameragehäuses setzt FujiFilm – wie in der Einsteigerklasse üblich – auf einfacheren Kunststoff. Eine kleine Griffwölbung ist auf der Vorderseite vorhanden, die ein etwas besseres Festhalten erlaubt. Optimal liegt die Kamera unserer Meinung nach aber nicht in der Hand, denn das verwendete Lederimitat ist doch sehr glatt.

Sofern nur leichtere Objektive verwendet werden, ist das Handling allerdings noch akzeptabel. Anders als die höherklassigen Kameras der X-T- und X-Pro-Serie, besitzt die FujiFilm X-A3 ein Programmwählrad und kein Einstellrad für die Belichtungszeit. Die Kamera richtet sich daher ohne Frage eher an Einsteiger.

Zum Testen bietet FujiFilm eine große Zahl von Kameras und Objektiven an:

Auf gefragtes Zubehör muss man durchaus länger warten:

Als Fotomotiv steht ein Model bereit:

Hinter Glas ist das gesamte X-System aufgereiht:

Auch das erst 2017 erscheinende XF80mm F2,8 R LM OIS WR Macro ist zu sehen:

Wie alle Hersteller präsentiert auch FujiFilm am Stand in Halle 4.2 sein gesamtes Angebot an Kameras und Objektiven. Dazu zählen die spiegellosen X-Kameras, die kompakten X-Modelle oder auch die analogen Instax-Sofortbildkameras. Der Trend zur Sofortbild-Fotografie ist immer noch ungebrochen, wenngleich das heutzutage natürlich nur eine Nische darstellt.

Die Instax-Kameras lassen sich in diversen Farben erwerben:

Eine Auswahl von Bildern der Sofortkamera:

Weitere Eindrücke vom FujiFilm-Stand:

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.