ANZEIGE

FujiFilm verkaufte Ende 2018 die millionste Instax-Kamera

Der Trend zur Sofortbildfotografie ist ungebrochen

Spätestens zu Beginn des letzten Jahrzehnts zählten Sofortbildkameras zum alten Eisen, moderne Digitalkameras machten Fotos ebenso direkt nach der Aufnahme sichtbar. Damals wäre wohl fast niemand auf die Idee gekommen, dass Sofortbildkameras wieder mit den Wörtern „Hype“ oder „Erfolg“ in Verbindung gebracht werden können. Wie die letzten Jahre gezeigt haben, muss die damalige Annahme heutzutage als vollkommen falsch angesehen werden. Der Trend zur Sofortbildfotografie ist ungebrochen, zum Weihnachtsgeschäft 2018 konnte FujiFilm in Deutschland die millionste Instax-Kamera verkaufen.

In Zeiten stetig fallender Verkaufszahlen für Digitalkameras darf dieser Erfolg als besonders beachtlich bezeichnet werden.

Weltweit konnte FujiFilm bereits 37 Millionen Instax-Kameras und Instax-Drucker absetzen, seit 2009 wurden in Deutschland 93 Millionen Sofortbilder der Marke Instax verkauft. Dass der Trend weiter anhält, zeigt der Umsatzanstieg im deutschen Weihnachtsgeschäft von 40 Prozent. 2019 wird sich daran vermutlich nichts ändern.

Hybride Sofortbildkameras nehmen Fotos digital auf und haben daher mehr Funktionen zu bieten:

Ein Grund für den Erfolg ist sicherlich im breiten Produktportfolio zu finden, das neben analogen Sofortbildkameras auch hybride Modelle mit digitaler Bildaufzeichnung und Instax-Drucker umfasst. Letztere erlauben unter anderem den Druck von Bildern, die per WLAN oder Bluetooth vom Smartphone versendet werden. Dies macht die Produkte auch für junge Fotografen interessant.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.