Kodak vor Neubeginn

Vier Unternehmen wollen 793 Millionen US-Dollar investieren

Kodak, langjähriger Hersteller von analogem Filmmaterial und Fotoapparaten, hat bekannt gegeben, dass vier Unternehmen, darunter die Banken UBS und JP Morgan Chase, 793 Millionen US-Dollar für einen Neustart zur Verfügung stellen. Ganz sicher ist diese Investition allerdings nicht, denn als Bedingungen für die Geldspritze muss Kodak mit seinen Fotografie-Patenten mindestens 500 Millionen US-Dollar erlösen.

Ob diese Summe wirklich zustande kommt, steht aktuell aber noch in den Sternen. Bereits im Laufe des Jahres wollte Kodak mehr als 1.000 Patente für einen Milliardenbetrag verkaufen, was allerdings an zu geringen Geboten scheiterte.

Kodak hat durch Verpassen des Digital-Fotografie-Trends in den letzten Jahren große Verluste eingefahren und will sich bei einem möglichen Neuanfang vor allem mit seinen Digitaldruck-Lösungen am Markt behaupten. Bereits Anfang des Jahres wurde bekannt gegeben, dass man sich unter anderem aus der Produktion von Digitalkameras und Camcordern zurückziehen will.

Links zum Artikel:

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{