ANZEIGE

Meyer Optik Görlitz stellt neue Objektive in Aussicht

Dazu gehören unter anderem das Trioplan 100 F2,8 II und das Primoplan 58mm F1,9 II

Seit Ende des letzten Jahres steht fest, dass die Marke Meyer Optik Görlitz wiederbelebt wird. Im Frühjahr 2019 wurden dann erste Informationen zu neuen Produkten mitgeteilt, nun hat die OPC Optical Precision Components Europe als Eigentümer der Marke eine Reihe von weiteren Details bekanntgegeben.

So befinde man sich nach der Analyse des Objektivportfolios aktuell in der Prototypen-Phase des ersten Objektivs, verschiedene Optimierungen sollen bei den neuen Modellen zur Steigerung der mechanischen Qualität sowie der Abbildungsleistung führen. Die einzigartige Bildsprache der einzelnen Objektive soll trotzdem erhalten werden. Als erstes neues Objektiv wird das Nachfolgemodell des Trioplan 100 auf den Markt kommen und den Namen Trioplan 100 II tragen.

Weitere verbesserte Objektive sind ebenso in Arbeit: Dazu gehören das Trioplan 50, Trioplan 35+, Lydith 30 und die Primoplan-Modelle 58 und 75. Alle Objektive sollen ein vollständiges Re-Design der Mechanik und der Außengeometrie erfahren.

Die OPC Optical Precision Components Europe möchte aber nicht nur altbekannte Objektivmodelle verbessern, es werden auch neue Objektive vorgestellt werden. Dazu soll ein Primagon 50mm F2 mit acht Linsen in sechs Gruppen gehören. Wann genau und zu welchem Preis die Objektive auf den Markt kommen werden, steht noch nicht fest.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.