ANZEIGE

Neu: Panasonic Lumix DMC-FS33, FS30, FS11, FS10 und FP1

Gut ausgestattete Allrounder mit hoher Auflösung und SDXC-Speicherkarten-Kompatibilität

Bei der alljährlichen Portfolioerneuerung macht Panasonic den Anfang mit den Modellen der FS- und FP-Serie, die als kleine Allround-Digitalkameras positioniert sind und sowohl Anfänger, als auch fortgeschrittene Fotografen ansprechen sollen. Bei den ersten vorgestellten Modellen handelt es sich um die Varianten Panasonic Lumix DMC-FS33 (siehe Abbildungen oben), Panasonic Lumix DMC-FS30 , Panasonic Lumix DMC-FS11 , Panasonic Lumix DMC-FS10 und Panasonic Lumix DMC-FP1 .

Panasonic Lumix DMC-FS30:

Die Unterschiede zwischen den Modellen Panasonic Lumix DMC-FS3​3 und Panasonic Lumix DMC-FS30 beschränken sich lediglich auf das verbaute Display und die daraus resultierende Gehäusetiefe der beiden Digitalkameras. So ist bei der Panasonic Lumix DMC-FS33​ ein 3,0 Zoll großes Touchscreen-Display verbaut, während die Panasonic Lumix DMC-FS30 auf ein 2,7 Zoll großes herkömmliches Display setzt. Beide Displays bieten eine identische Auflösung von 230.000 Subpixeln. Durch die Möglichkeit der Bedienung durch Displaydruck wurde die Funktionalität der Panasonic Lumix DMC-FS33 um eine entsprechende Autofokus- und Belichtungssteuerung ergänzt. Abgesehen davon sind beide Kameras identisch, und dementsprechend mit dem gleichen 14,0 Megapixel auflösenden CCD-Bildsensor ausgestattet. Dieser erlaubt die Erstellung von Foto- sowie Videoaufnahmen, letztere im 720p HD-Format bei 1.280 x 720 Pixel und 30 Bildern pro Sekunde. Vor dem Sensor sitzt ein optisches Achtfachzoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28-224mm. Dieses Objektiv ist zur Reduktion von Verwacklungen mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet, der eine Linsengruppe bewegt und damit Verwacklungen reduziert. Aufgezeichnet werden Bilder und Videos auf SD(HC)-Speicherkarten, über dies hinaus ist die Kamera auch mit den neuen SDXC-Speicherkarten-Format kompatibel und ermöglicht so die Benutzung deutlich größerer Speicherkapazitäten. Die Panasonic Lumix DMC-FS33 ist ab März 2010 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249,00 Euro in Schwarz, Silber und Rot erhältlich. Die Panasonic Lumix DMC-FS30 ist bereits im Februar 2010 zu haben und wird mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 219,00 Euro in Schwarz, Silber, Aktiv-Blau und Aubergine angeboten.

Panasonic Lumix DMC-FS11:

Die beiden Einstiegsmodelle Panasonic Lumix DMC-FS11 und Panasonic Lumix DMC-FS10 unterscheiden sich in mehreren Punkten, setzen dafür aber auf das gleiche, 2,7 Zoll große Display mit einer Auflösung von 230.000 Subpixeln. Bei den Aufnahmesensoren verwendet die Panasonic Lumix DMC-FS11 den gleichen CCD wie die größeren Schwestern mit einer Auflösung von effektiv 14,0 Megapixel, während die Panasonic Lumix DMC-FS10 auf einen 12,0 Megapixel auflösenden Sensor setzt. Beide sind allerdings gleichermaßen in der Lage, neben der Fotoaufnahme auch Videos mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde zu erzeugen. Auch das vor dem Sensor angebrachte Fünffachzoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28-140mm ist bei beiden Kameras identisch. Um Verwacklungen zu reduzieren ist es, wie bei Panasonic üblich, mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet.

Panasonic Lumix DMC-FS10:

Speziell für die Einsteiger gedacht ist die große Anzahl an Motivprogrammen inklusive einer intelligenten Automatik, die eine Szene erkennt und entsprechend die richtigen Einstellungen auswählt. Wie die größeren Schwestermodelle setzen auch die Panasonic Lumix DMC-FS11 und die Panasonic Lumix DMC-FS10 auf die SD(HC)-Speicherkarten, bieten allerdings ebenfalls die Option die neuen, sehr kapazitätsstarken SDXC-Speicherkarten zu verwenden. Beide Kameras werden ab Februar 2010 im Fachhandel erhältlich sein, die Panasonic Lumix DMC-FS11 wird mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 189,00 Euro in den Farben Schwarz, Silber, Rot, Eisblau oder Sweet-Pink, die Panasonic Lumix DMC-FS10 wird mit einer Preisempfehlung von 169,00 Euro in den Farben Silber, Schwarz, Orange, Aktiv-Blau oder kräftigem Pink käuflich zu erwerben sein.

Panasonic Lumix DMC-FP1:

Als fünfte Kamera präsentierte Panasonic die Panasonic Lumix DMC-FP1 . Dieses besonders kompakte Digitalkamera-Modell mit einer Dicke von lediglich 18,6mm ist mit einem 12,0 Megapixel auflösenden CCD-Sensor ausgestattet, der sowohl Foto- als auch Videoaufnahmen erlaubt. Die HD-Videofunktion zeichnet bewegte Bilder mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel bei einer Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde auf. Vor dem Sensor sitzt ein Vierfachzoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 35 bis 140mm in Periskopbauweise. Auch dieses Objektiv ist mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet. Wiedergegeben werden können die Bilder auf dem 2,7 Zoll Display, das eine Auflösung von 230.000 Subpixel besitzt. Die nur 121 Gramm leichte Panasonic Lumix DMC-FP1 ist ab Februar 2010 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199,00 Euro in den Farben Schwarz, Silber und Aktiv-Blau im Fachhandel erhältlich.  (sas)

Links zum Artikel:

 
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.