Neu: Rollei Powerflex 470, 460 und 455

Powerflex 470: 14,0 Megapixel, 7x Zoom (28-196mm KB), optischer Bildstabilisator, 720p-HD-Video

Pünktlich zum Frühling bringt Rollei drei neue digitale Kompaktkameras auf den Markt, die sich vor allem an Einsteiger und Gelegenheitsfotografen richten. Die Modelle Rollei Powerflex 470 (Abbildung oben links), Rollei Powerflex 460 (Abbildung oben rechts) und Rollei Powerflex 455 sollen sich dabei durch eine einfache Bedienung und ein kompaktes Gehäuse auszeichnen. Die drei neuen Kompaktkameras sollen ab April 2011 zu Preisen zwischen 129,90 und 199,90 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

Rollei Powerflex 470:

Die Rollei Powerflex 470 besitzt einen 1/2,33 Zoll großen CCD-Sensor mit einer Auflösung von 14,0 Megapixeln. Dieser besitzt einen Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 3.200. Neben der Fotoaufzeichnung können auch 720p-HD-Videos mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten bei 30 Bildern pro Sekunde erstellt werden. Zudem ist der Sensor beweglich gelagert und soll so Verwacklungen durch entsprechende Gegenbewegungen deutlich reduzieren.
Als Objektiv kommt bei der Rollei Powerflex 470 ein 7fach optisches Zoomobjektiv mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 196mm zum Einsatz. Die maximale Blendenöffnung liegt bei F3,0 in der Weitwinkelstellung. Im Telebereich erreicht die handliche Digitalkamera F5,9.

Das Display der Rollei Powerflex 470 ist 3,0 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Die Stromversorgung der Digitalkamera übernimmt ein Lithium-Ionen-Akku.
Die 97,0mm breite, 57,5mm hohe und 18,5mm tiefe Rollei Powerflex 470 ist ab April 2011 in den Farben Rot, Pink, Silber und Schwarz mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199,90 Euro im Fachhandel erhältlich. Zum Lieferumfang gehört eine 4,0 Gigabyte große SDHC-Speicherkarte sowie eine passende Kameratasche.

Rollei Powerflex 460:

Auch das kleinere Schwestermodell, die Rollei Powerflex 460, ist mit einem 1/2,33 Zoll großen CCD-Sensor mit einer Auflösung von 14,0 Megapixel ausgestattet. Dementsprechend identisch ist der Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 3.200. Auch bei der Videoaufzeichnung gibt es keinen Unterschied. So zeichnet die Rollei Powerflex 460 720p-HD-Videos mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Der optische Bildstabilisator basiert wie bei dem größeren Schwestermodell auf einem beweglich gelagerten Sensor.

Das Objektiv der Rollei Powerflex 460 unterscheidet sich hingegen von der Powerflex 470. Es besitzt ein 5fach optisches Zoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 26 bis 130mm. Die maximale Lichtstärke liegt bei F2,8 in der Weitwinkel- und F6,5 in der Telestellung. Bei dem Display gibt es wiederum keine Unterschiede. Es ist 3,0 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Die Rollei Powerflex 460 ist 95,5mm breit, 57,0mm hoch und 17,7mm tief. Die Digitalkamera ist ab April 2011 in den Farben schwarz, Silber und Pink mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 179,90 Euro im Fachhandel erhältlich. Zum mitgelieferten Zubehör gehört eine 2,0 Gigabyte große SDHC-Speicherkarte sowie eine passende Kameratasche.

Rollei Powerflex 455:

Das kleinste Modell der neuen Frühjahresmodell stellt die Rollei Powerflex 455 dar. Auch sie ist mit dem 14,0 Megapixel auflösenden CCD-Sensor der Baugröße 1/2,33 Zoll ausgestattet, der eine 720p-HD-Videofunktion mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde unterstützt. Anders als bei den Schwestermodellen ist er allerdings nicht beweglich gelagert. Als Bildstabilisator steht nur eine digitale Variante zur Verfügung.

Das Objektiv der Rollei Powerflex 455 besitzt ein 5faches optisches Zoom mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 26 bis 130mm bei einer maximalen Lichtstärke von F2,8 bis F6,5.
Das Display der Rollei Powerflex 455 ist 2,7 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Die 96,8mm breite, 57,5mm hohe und 18,5mm tiefe Digitalkamera ist ab April 2011 in den Farben Schwarz, Rot, Pink und Silber im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 129,90 Euro. Im Gegensatz zu den Schwestermodellen gehört eine SDHC-Speicherkarte und eine Kameratasche nicht zum Lieferumfang. (sas)

Links zum Artikel:

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{