Neuvorstellung: Sigma 17-70mm F2,8-4,0 DC Macro OS HSM

Überarbeitete Version mit gestiegener Lichtstärke und optischem Stabilisator

Vor einiger Zeit nahm Sigma das beliebte Standardobjektiv 17-70mm F2,8-4,5 DC Makro aus dem Programm. Gleichzeitig mehrten sich die Gerüchte, der japanische Hersteller würde einen Nachfolger mit verbesserten Leistungsdaten und optischem Bildstabilisator auf den Markt bringen. Nun ist das neue Sigma 17-70mm F2,8-4 DC Macro OS HSM offiziell vorgestellt worden und weist tatsächlich eine leicht erhöhte Lichtstärke im Telebereich sowie einen optischen Bildstabilisator auf. Zudem ist ein Ultraschallmotor, bei Sigma "HSM" genannt, für alle Anschlüsse hinzugekommen. Der Vorgänger wurde mit Ultraschallmotor lediglich mit Nikon F-Bajonett angeboten, während Objektive der anderen Anschlüsse mit einem einfachen Mikromotor ausgestattet waren.

Optische Bildstabilisatoren sind im Bereich der digitalen Spiegelreflexkameras ein wichtiges Thema, dem sich kaum ein Hersteller entziehen kann. Wurden diese bisher vornehmlich in Teleobjektive eingesetzt, drängen sich seit einiger Zeit auch in den Standardbereich vor. Mit dem Sigma 17-70 F2,8-4 DC Makro HSM bietet Sigma nun schon das zweite Standardobjektiv mit optischem Bildstabilisator an. Das Objektiv besitzt eine komplizierte optische Rechnung mit 17 Linsen in 13 Gruppen, wovon 3 asphärische Elemente sind und eines als ELD-Linse ausgelegt ist. Zusammen mit der Sigmaeigenen SML-Vergütung an gefährdeten Oberflächen sorgt dies für bessere Abbildungseigenschaften mit geringeren Farbsäumen und verhindert Reflexionen und Geisterbilder. Für eine angenehme Hintergrundunschärfe sollen die sieben Blendenlamellen mit einer kreisrunden Öffnung sorgen. Durch die Neukonstruktion stieg die Naheinstellgrenze von 20 auf 22cm, womit das Objektiv eine maximale Vergrößerung von 0,37fach erreicht. Der neue optische Bildstabilisator soll bis zu vier Blendenstufen ausgleichen können. Wie bei den bisher neu vorgestellten Objektiven ist auch das  Sigma 17-70 F2,8-4 DC Makro HSM mit Sony- und Pentax-Anschluss inklusive optischem Bildstabilisator verfügbar, so dass dem Nutzer die Wahlmöglichkeit, zwischen Objektiv- und Gehäusestabilisator zu wechseln, gegeben wird.

Das  Sigma 17-70 F2,8-4 DC Makro HSM ist 88,9mm lang und besitzt einen Durchmesser von 79mm. Zur Montage von Filtern ist ein Filtergewinde mit 72mm Durchmesser vorhanden. Durch die Bauweise als innenfokussierendes Objektiv bleibt die Frontlinse auch bei einer Fokusänderung bewegungslos, so dass ohne Probleme mit diversen Filtern gearbeitet werden kann. Aufgrund der Verbesserungen stieg das Gewicht des Objektivs auf 535 Gramm. Zum Lieferumfang gehört eine tulpenförmige Gegenlichtblende.
Das neue  Sigma 17-70 F2,8-4 DC Makro HSM ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 479,00 Euro im Fachhandel erhältlich. (sas)

Links zum Artikel:

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Na, dann hoffe ich mal ...

Na, dann hoffe ich mal das es auch für Canon geben wird. Aber bitte nur, wenn SIGMA endlich! Ihre Qualitätsprobleme in den Griff bekommen. Die Toleranzen bei der Justage sind enorm.

für canon ist es bereits ...

für canon ist es bereits auf dem markt:D
und wirklich gut, kommt mindestens an die abbildungsquali vom vorgänger ran. wird sicherlich wieder ein allseits beliebtes immerdrauf.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{