ANZEIGE

Nikon präsentiert zwei DX-Objektive mit Z-Bajonett

Nikkor Z DX 16-50mm F3,5-6,3 VR und Nikkor Z DX 50-250mm F4,5-6,3 VR

Passend zu seiner neuen spiegellosen Systemkamera mit Z-Bajonett hat Nikon zwei speziell für APS-C-Kameras konstruierte Objektive präsentiert. Beide verfügen gegenüber ihren vollformattauglichen Schwestermodellen über optische Bildstabilisierungssysteme (VR), Abdichtungen fehlen dagegen. Damit die Objektive kompakt ausfallen, sind sie mit einem Einzugsmechanismus ausgerüstet.

Das Nikkor Z DX 16-50mm F3,5-6,3 VR ist das Kitobjektiv der Nikon Z 50 und deckt daran eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24 bis 75mm ab. Die Lichtstärke nimmt beim Zoomen von F3,5 auf F6,3 ab, als kleinste Blende lassen sich F22 bis F40 einstellen.

Das Nikkor Z DX 16-50mm F3,5-6,3 VR im einsatzbereiten Zustand:

Ein optischer Bildstabilisator mit 4,5 Blendenstufen Kompensationsleistung soll Aufnahmen aus der Hand mit längeren Belichtungszeiten ermöglichen.

Bei der optischen Konstruktion setzt Nikon auf neun Linsen in sieben Gruppen, durch den Einsatz von einer ED-Linse und vier asphärischen Linsen werden Abbildungsfehler reduziert.

Bei fünf der neun Linsen handelt es sich um Spezialgläser:

Als AF-Motor nutzt Nikon einen Schrittmotor, dieser arbeitet leise sowie schnell. Scharfstellen kann man mit dem Zoom ab 20cm Abstand vom Sensor, den maximalen Abbildungsmaßstab gibt Nikon mit 1:5 an. Die Abmessungen von nur 7,0 x 3,2cm (eingefahrener Tubus) machen das Nikkor Z DX 16-50mm F3,5-6,3 VR zu einem idealen Travelzoom, das man immer auf der Kamera lassen kann. Das Gewicht der Optik fällt mit 135g ebenso sehr gering aus. Der Einsatz von Filtern ist über ein 46mm großes Gewinde möglich.

Das Nikkor Z DX 16-50mm F3,5-6,3 VR ist das Kitzoom der neuen Nikon Z 50:

Nikon bietet das ab Mitte November 2019 erhältliche Nikkor Z DX 16-50mm F3,5-6,3 VR für 359,00 Euro (UVP) an. Wer das Kitzoom mit der Nikon Z 50 erwirbt, zahlt lediglich einen Aufpreis von 150 Euro.

An DX-Kameras entspricht der Brennweitenbereich des DX 50-250mm F4,5-6,3 VR 75 bis 375mm:

Wer eine längere Brennweite benötigt, kann zum Nikkor Z DX 50-250mm F4,5-6,3 VR greifen. Das 5-fach-Zoom deckt 75 bis 375mm KB-Brennweite ab und verfügt über eine Lichtstärke von F4,5 bis F6,3 (kleinste Blendenöffnung F22 bis F40). Die optische Konstruktion des Telezooms besteht aus 16 Linsen in zwölf Gruppen, bei einer Linse setzt Nikon auf ED-Glas zur Korrektur von chromatischen Aberrationen.

Der optische Aufbau des Nikkor Z DX 50-250mm F4,5-6,3 VR:

Der optische Bildstabilisator des Objektivs soll Verwacklungen um fünf Blendenstufen ausgleichen können, ein Schrittmotor ermöglicht das schnelle und leise Fokussieren. Die Naheinstellgrenze ist von der gewählten Brennweite abhängig, bestenfalls kommt man 50cm an das Motiv heran. Die maximale Vergrößerung des Nikkor Z DX 50-250mm F4,5-6,3 VR liegt bei 1:4,4.

Das Telezoom im Einsatz an der Nikon Z 50:

Das eingefahren 7,4 x 11,0cm große und 405g schwere Telezoom ist mit einem 62mm großem Filtergewinde ausgestattet und kann ab Mitte November 2019 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 409,00 Euro im Fachhandel erworben werden. Im Doppelzoom-Kit mit dem Nikkor Z DX 16-50mm F3,5-6,3 VR und der Nikon Z 50 kostet das Teleobjektiv lediglich 230 Euro Aufpreis.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.