Samyang stellt das AF 35mm F1.8 FE vor

Festbrenwneite für spiegellose Systemkameras von Sony

Als weiteres Objektiv seiner „tiny but …“-Serie hat Samyang das AF 35mm F1,8 angekündigt. Die Festbrennweite besitzt wie alle Modelle der Serie das E-Bajonett und ist für Vollformatkameras geeignet. An APS-C-Kameras entspricht der Bildwinkel einem Objektiv mit 53mm. Die größte Blendenöffnung liegt bei F1,8, schließen lässt sich die Blende auf bis zu F22. Dafür werden neun abgerundete Blendenlamellen genutzt.

Beim optischen Aufbau des AF 35mm F1,8 FE hat sich Samyang für zehn Linsen in acht Gruppen entschieden. Zwei asphärische Elemente sowie zwei Linsen mit hochbrechendem Glas reduzieren Abbildungsfehler, das Ultra Multi Coating minimiert Streulicht und Geisterbilder.

Der optische Aufbau der Festbrennweite:

Für Fokussierung ist bei der Festbrennweite ein linearer Schrittmotor (LSTM) zuständig. Dieser arbeitet laut Herstellerangabe mit hoher Geschwindigkeit bei gleichzeitig extrem niedrigem Geräuschpegel. Mit 23,05 dB soll der Fokusmotor selbst in stillen Umgebungen so gut wie nicht wahrzunehmen sein. Die Naheinstellgrenze des Samyang AF 35mm F1,8 FE liegt bei 29cm, der maximale Abbildungsmaßstab wird mit 1:5,9 angegeben.

Der Custom-Switch lässt sich frei konfigurieren:

Das Gehäuse der Festbrennweite ist abgedichtet und 6,5 x 6,4cm groß. Die meisten Teile werden aus Aluminium gefertigt, teilweise kommt auch Kunststoff zum Einsatz. Eingaben sind per Fokusring sowie über einen programmierbaren Custom-Switch möglich, dafür wird die Lens Station von Samyang benötigt. Das 210g schwere Samyang AF 35mm F1,8 FE verfügt über ein 58mm messendes Filtergewinde und lässt sich ab sofort für einen Preis von 429,00 Euro (UVP) vorbestellen. Lieferbar soll es ab dem 15. Oktober 2020 sein.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{