News zur Canon PowerShot SX720 HS

Kompaktkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2016

Unsere Empfehlungen: Sony RX100 IV, Panasonic TZ81, Canon SX720 HS und Canon SX620 HS

Weihnachten rückt in großen Schritten näher und auch dieses Jahr dürften einige Digitalkameras unter dem Christbaum landen. Wir haben verschiedene Modelle zusammengestellt, die in unseren Testberichten überzeugen konnten. Zu Beginn unserer vierteiligen Empfehlungs-Serie befassen wir uns mit Modellen der Kompaktklasse.

Canon PowerShot SX720 HS Testbericht

Reisezoomkamera, 40x Zoom (24-960mm), 7,7 Bilder/Sek., 3,0" LCD, 1080p60-Video, WLAN, NFC

Der Brennweitenbereich der kompakten Digitalkameras wird seit Jahren stetig vergrößert, mit der Canon PowerShot SX720 HS (Datenblatt) wurde jetzt ein neuer Rekordwert erreicht. Deren 40-fach-Zoom deckt kleinbildäquivalente 24 bis 960mm KB-Brennweite ab, die Blendenöffnung liegt zwischen F3,3 bis F6,9.

Canon stellt die kompakte PowerShot SX720 HS mit 40x Zoom vor

24 bis 960mm KB-Brennweite (F3,3-6,9), 20 Megapixel, 3,0“ LCD, 1080p60-Video, WLAN und NFC

Die Canon PowerShot SX720 HS ist das Nachfolgemodell der letztes Jahr vorgestellten Canon PowerShot SX710 HS (Testbericht) und hat als erste Digitalkamera der Kompaktklasse ein 40x Zoomobjektiv zu bieten. Dieses verfügt über eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24 bis 960mm, besteht aus 13 Linsen in elf Gruppen und hat eine größte Blendenöffnung von F3,3 im Weitwinkel und F6,9 am Teleende. Zum Vergleich: Das Vorgängermodell SX710 HS ist mit einem 30x Zoom mit 25 bis 750mm und F3,2 bis F6,9 ausgestattet.

  • 1
{