News zur Nikon D810

Firmware-Updates für Kameras von Panasonic und Nikon erhältlich

Unter anderem für die Panasonic Lumix DC-G9 und Lumix DC-GH5(s)

Panasonic und Nikon haben zuletzt neue Firmware-Versionen für einige ihrer Kameras herausgegeben. Wir fassen diese hier für Sie zusammen. Panasonic bietet Firmware-Updates für drei seiner Flaggschiffmodelle mit Micro-Four-Thirds-Sensor an. Neben Fehlerkorrekturen und Verbesserungen werden damit auch einige neue Funktionen integriert. Bei allen drei Kameras sorgen die neuen Versionen für eine verbesserte Bewegungsverfolgung von Motiven im Videomodus, für eine bessere Leistung beim Einsatz der Objektive H-F007014 sowie H-E08018 und für eine bessere Tonqualität durch das Optimieren der Rauschreduzierung.

Nikon D850 vorgestellt – mit dkamera.de Ersteindruck

45,4 Megapixel BSI FX-Sensor, 7 Bilder/Sek., 153 AF-Messfelder, Schwenk-LCD, 4K-Video (2160p30)

Die Nikon D850 löst die 2014 vorgestellte Nikon D810 (Testbericht) als "Megapixel-Flaggschiff" in der Spiegelreflexkameraklasse mit FX-Sensoren ab. Die D850 wurde gegenüber dem Vorgängermodell praktisch in allen Punkten verbessert. Dafür ist in die Kamera neue Technik, aber auch bekannte und bewährte Hardware der Nikon D5 (Testbericht) eingeflossen.

Neue Firmware-Updates für Kameras, Objektive und Zubehör

Verbesserte Firmware-Versionen werden von Nikon, FujiFilm, Sony und Sigma angeboten

Mehrere Hersteller haben für ihre Kameras, Objektive und verschiedene Zubehörteile neue Firmware-Versionen veröffentlicht. Wir fassen alle Updates in diesem Artikel zusammen. Nikon hat unter anderem für viele seiner Spiegelreflexmodelle überarbeitete Firmware-Versionen herausgegeben. Bei der Nikon D810 (Testbericht), der Nikon D810A, der Nikon D7200 (Testbericht) und der Nikon D500 (Testbericht) sorgen die Updates unter anderem für die Unterstützung des Wireless-LAN-Adapters WT-7. Zudem soll ein Problem mit der Verzeichnungskorrektur behoben worden sein.

Firmware-Updates für diverse Kameras herausgegeben

Die neuen Versionen wurden für einige Modelle von Sony, Nikon und FujiFilm veröffentlicht

Verschiedene Kamerahersteller haben neue Firmware-Versionen für verschiedene Kameramodelle angekündigt. Alle neuen Updates fassen wir hier für Sie kompakt zusammen. Den Anfang macht Sony mit Firmware-Updates für die Sony Cyber-shot DSC-RX10 II (Testbericht) und die Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV (Testbericht). Hier sollen die neuen Versionen das Problem beheben, dass die Fokussierung bei Aufnahmen im HFR-Modus nicht nachgeführt werden konnte.

Neue Firmware-Updates für verschiedene Kameramodelle

Firmware-Update für die Nikon D810, D750, EOS 6D, Sony Alpha 77 II sowie Leica T verfügbar

Mehrere Hersteller haben für ihre Kameras neue Firmware-Versionen zur Verfügung gestellt, wir fassen alle neuen Versionen hier für Sie zusammen. Für die Nikon D810 (Testbericht) ist die C-Firmware in der Version 1.02 erschienen. Diese soll mögliche Überbelichtungen beim Fotografieren mit einem Aufsteckblitz bei gleichzeitig aktivierter FP-Kurzzeitsynchronisation und der ISO-Auto-Einstellung verhindern.