News zur Panasonic Lumix DMC-FZ300

ANZEIGE

Panasonic Lumix DMC-FZ300 Testbericht

Bridgekamera, 1/2,33" Sensor, 24x Zoom (25-600mm F2,8), 12 Bild/Sek., 4K-Video (2160p25), WLAN

Die Panasonic Lumix DMC-FZ200 (Testbericht) ist seit Langem ein Schlager im Kameraportfolio von Panasonic. Trotz großem Brennweitenbereich besitzt diese eine hohe und durchgängige Lichtstärke von F2,8. Da die FZ200 mittlerweile aber doch etwas in die Jahre gekommen ist, hat Panasonic nun dessen Nachfolgemodell, die Panasonic Lumix DMC-FZ300 (Datenblatt) , vorgestellt.

Adobe stellt Updates für Photoshop und Lightroom zur Verfügung

Neue Versionen für Adobe Camera RAW 9.1.1, Lightroom CC 2015.1.1 sowie Lightroom 6.1.1

Adobe hat für seine RAW-Bearbeitungslösungen Adobe Photoshop CS6, Photoshop CC sowie Lightroom CC und Lightroom 6 Updates herausgegeben. Diese beinhalten wie üblich zahlreiche neue Kameramodelle, Objektivprofile und beheben Fehler. Nach der Installation lassen sich die RAW-Dateien von 12 neuen Kompaktkameras, spiegellosen Systemkameras und Spiegelreflexkameras öffnen. Zu den neu unterstützenden Modellen gehören beispielsweise die beiden Bridgekameras mit 1,0-Zoll-Sensor Canon PowerShot G3 X und Sony Cyber-shot DSC RX10 II (Hands-On) sowie das erst vor Kurzem vorgestellte Bridgemodell Panasonic Lumix DMC-FZ300 .

Panasonic stellt die Bridgekamera Lumix DMC-FZ300 vor

25-600mm F2,8-Zoom, 12 Megapixel 1/2,3"-Sensor, 12 Bilder/Sek., 4K-Video mit 25 Fps, WLAN

Mit der Panasonic Lumix DMC-FZ200 hat Panasonic eine beliebte Bridgekamera im Programm, die sich vor allem durch ihr lichtstarkes 24-fach-Zoom mit durchgängig F2,8 von der Konkurrenz absetzen kann. Nun wurde dessen Nachfolgemodell namens Panasonic Lumix DMC-FZ300 ​ vorgestellt. Auch beim Nachfolger bleibt das Leica-Objektiv (DC Vario-Elmarit) mit kleinbildäquivalenten 25 bis 600mm und einer größten Blendenöffnung von F2,8 erhalten. Der Bildwandler ist im 1/2,3-Zoll-Format gehalten und löst 12 Millionen Bildpunkte auf. Zwischen ISO 100 und ISO 6.400 kann die ISO-Wahl vorgenommen werden. Vom neuen Venus-Engine-Bildprozessor soll das Bildrauschen noch besser unterdrückt werden.

  • 1