Pentax K-x

K-x K-x
ANZEIGE

Allgemein

Hersteller: Pentax
Modell: K-x
Kameratyp: Spiegelreflex (DSLR)
Markteinführung: 10 / 2009
UVP: 649,00 Euro

Aufnahmeeigenschaften und Standards

Megapixel (effektiv): 12,2 Megapixel
Maximale Bildauflösung: 4.288 x 2.842 Bildpunkte
Sensortyp und -größe: CMOS, 23,6x15,8mm
Serienbilder pro Sekunde: 4,7 Bilder pro Sekunde
Bild-Format: JPEG, RAW
Audio-Format: WAV
Video-Auflösung: 1.280 x 720 Bildpunkte
Video-Frequenz: 24 Bilder pro Sekunde
Video-Einschränkung: 2823 Sekunden
Video-Format: AVI
EXIF Version: 2.21

Speicher, Akku und Anbindung

Speicherkarte: SD, SDHC
Interner Speicher: keine Angaben
Druckeranbindung: PictBridge
Akkuleistung: reicht für 1.900 Bilder nach CIPA
Schnittstellen: Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version: 2.0

Die Pentax K-x kaufen*:

Optik

Wechselobjektivfassung: Ja
Objektiv-Bajonett: Pentax K, KA, KAF, KAF2 und KAF3

Display und Sucher

Displaygröße: 2,7 Zoll
Displayauflösung: 230.000 Bildpunkte
Monitor klappbar: Nein
Monitor drehbar: Nein
Sucher: Ja
Suchertyp: Spiegelreflex
Dioptrienausgleich: -2.5 bis +1.5 dpt

Funktionen

Optischer Bildstabilisator: Ja (im Objektiv integriert: Nein)
ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800
Selbstauslöser: 2 Sekunden
Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur: +-3 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich: Ja
Scharfstellung: Autofokus, manueller Fokus
Manueller Weißabgleich: Ja
Gesichtserkennung: keine Angaben
Live View: Ja
Staubschutzsystem: Sensor-Selbstreinigung

Physikalische Eigenschaften

Verschluss-Art: elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten: 30s bis 1/6000s
Blitzgerät eingebaut: Ja
Blitzschuh vorhanden: Ja
Stativgewinde vorhanden: Ja
Größe: 123mm x 92mm x 68mm
Gewicht: 615g (Gehäuse mit Akku)

Sonstiges

Besonderheiten: Energieversorgung: 4 x AA Akkus, fest eingebauter Pentaspiegelsucher mit 96% Sichtfeld bei einer Suchervergrößerung von 0,85fach (mit Objektiv 50 mm F1,4 unendlich) , ca. 1,5fache Brennweitenverlängerung, Fokkussiersystem: Phasenerkennungs Autofokussystem SAFOX VIII mit 11-Punkten davon neun Kreuzsensoren, Autofokus im Live View Modus mit individueller Fokusfeldwahl, alle Pentax Objektive sind verwendbar, kameraintegrierter optischer Bildstabilisator (Opto-magnetischer 3D-Sensor) kompensiert bis zu 4 LW und stabilisiert alle angesetzten Objektive, optische und akustische Bestätigung bei erfolgter Scharfstellung auch bei manuellen Objektiven, Korrektur von Objektivfehlern (chromatische Abberation und Verzeichnung), HDR-Funktion bei der aus 3 Einzelaufnahmen mit zusätzlicher Über- und Unterbelichtung ein optimales JPEG-Bild errechnet wird, Signalverarbeitung durch "PRIME 2" Bildprozessor der neusten Generation, individuelle Programmierung der "Grünen Taste" (z.B. Schnellumschalten des Aufnahmeformats oder Abblendtaste), Pixelmapping-Funktion beseitigt defekte Pixel, Staubalarm mit Anzeige der Anhaftungen auf dem Sensor, Schärfentiefenvorschau, Sensorreinigung durch Vibrieren der Shake Reduction Einheit, RAW Format (PEF und DNG wählbar) vorhanden, gleichzeitiges Speichern von JPEG- und RAW-Dateien möglich, Digitalfilter- und "Custom Image"-Funktion, elektronisch gesteuerter vertikal ablaufender Lamellenschlitzverschluss mit einer Haltbarkeit von ca. 100.000 Auslösungen, Blitzleitzahl 16 bei ISO 200, Serienaufnahmen: Hi mit 4,7 Bilder pro Sekunde (17 JPEG- oder 5 RAW-Aufnahmen in Folge), Lo mit 2,0 Bilder pro Sekunde (JPEG unbegrenzt oder 11 RAW-Aufnahmen), Histogrammanzeige (auch im Live View) mit Einzelkanalanzeige, Textgröße vergrößerbar auf 150%, Pentax empfiehlt SanDisk SDHC Speicherkarten der Extreme II oder Extreme III Klasse, SDHC Speicherkarten werden bis 32GB unterstützt, 16 Motivprogramme, mono Tonaufnahme mit eingebautem Mikrofon, Akku ausreichend für ca. 1.900 Bilder (Lith. Batt.) oder ca. 640 Bilder (NiMh Akkus) oder ca. 210 Bilder (Alkal. Batt.) jeweils nach CIPA, 19 Menüsprachen, Gewicht: ca. 515 g (nur Gehäuse), ca. 580 g (mit SD-Karte, mit lithium Batterien) oder ca. 615 g (mit SD-Karte, mit 4x AA Batterien). Der Kamerabody der Pentax K-x kostet ohne Objektiv 599,00 Euro und mit Zoomkit kostet die Pentax K-x 649,00 Euro (UVP).
Fernbedienung per Fernauslöser: Ja
Staub und Spritzwasser geschützt: keine Angaben
Wasserdicht: keine Angaben

Die Pentax K-x kaufen*:

Hier können Sie fehlende Angaben oder Korrekturvorschläge melden.

Für Vollständigkeit und/oder Korrektheit aller dargestellten Informationen wird keine Haftung übernommen.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.