News zur Ricoh CX2

Neue Firmware Updates für Ricoh CX3, CX2 und CX1

Firmware Version 1.11 (Ricoh CX3), 1.15 (Ricoh CX2) und 1.25 (Ricoh CX1) verfügbar

Ricoh hat für seine kompakten Superzoom-Digitalkameras Ricoh CX3 , Ricoh CX2 und Ricoh CX1 jeweils ein neues Firmware Update zur Verfügung gestellt. Für die Ricoh CX3 ändert sich dabei am meisten: Hier wurde die Genauigkeit der automatischen Blitzeinstellung verbessert, wenn bei 7 Megapixel im 16:9 Format fotografiert wird. Außerdem wurde ein Fehler behoben, bei dem Fotos evtl. ausgewaschen aufgenommen wurden, wenn diese mit der Belichtungsreihenautomatik aufgenommen wurden. Als dritte Korrektur wird angegeben, dass die Kamera nun auch in verschiedenen Szenenprogrammen immer eine korrekte Verzeichnungskorrektur durchführt.

Ricoh CX2 Testbericht

9 Megapixel, 10,7x Zoom, 28mm Weitwinkel, 1cm Makro, 3,0 Zoll Display mit 920.000 Pixel

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Bereits nach ca. 6 Monaten schickt Ricoh den Nachfolger der Ricoh CX1 ins Rennen - die neue Ricoh CX2 . Als Änderungen bzw. Verbesserungen zur Ricoh CX1 sind in erster Linie der erweiterte Brennweitenbereich von 28-300mm (nach KB) zu nennen, woraus sich ein 10,7-fach optischer Zoom errechnet. Diesen hat Ricoh in ein doch sehr handliches nur 29,4mm tiefes Gehäuse gepackt. Weitere Neuerungen sind der High Contrast B&W Modus und der Miniaturize Modus, sowie die neuen Autofokus-Funktionen wie Vorfokussierung und Nachführ-AF. Auch die Serienbildgeschwindigkeit konnte Ricoh noch etwas "tunen", wobei nun 5 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung maximal möglich sind.

Neues Firmware Update für Ricoh CX2

Firmware Version 1.13 bringt zwei Fehlerbehebungen

 

Ricoh hat für sein neuestes CX-Modell, für die  Ricoh CX2 das neue Firmware Update mit der Versionsnummer 1.13 herausgegeben. Dieses behebt die folgenden beiden Fehler: 1) Wenn der Stufenzoom eingeschaltet ist, konnte es in seltenen Fällen vorkommen, dass die Kamera abschaltet und in der aktuellen Zoomposition verbleibt, wir haben versucht, dies nachzustellen, konnten dieses Phänomen jedoch im dkamera Testlabor bei der Ricoh CX2 mit einem früheren Firmware nicht hervorrufen.

Neuvorstellung: Ricoh CX2

9 Megapixel CMOS Bildsensor, 10,7x Zoom, 28mm Weitwinkel, hochauflösendes 3,0 Zoll LCD

Ricoh hat heute die neue kompakte Ricoh CX2 Digitalkamera vorgestellt. Die Nachfolgerin der Ricoh CX1 (siehe unseren Testbericht zur Ricoh CX1) hat einen 1/2,3 Zoll großen CMOS Bildsensor verbaut, der Aufnahmen mit effektiv 9,0 Megapixel erfassen kann. Die Hauptneuerung der Ricoh CX2 ist das optische 10,7fach Zoom, welches umgerechnet aufs 35mm Kleinbild eine sehr praxistaugliche Brennweite von 28 bis 300mm abdeckt (die Ricoh CX1 hatte ein 7,1fach optisches Zoom mit einer Brennweite von 28 bis 200mm verbaut). Freihandaufnahmen soll der integrierte optische Bildstabilisator vom Typ CMOS-Shift ausgleichen. Die Kamera hat ein 3,0 Zoll großes Display mit einer sehr hohen Auflösung von 920.000 Pixel verbaut, welches jedoch auch schon in der Ricoh CX1 seinen Platz gefunden hatte.

  • 1
{