Ab jetzt verfügbar: Meyer Optik Görlitz Primoplan 75mm F1,9 II

Festbrennweite mit Vollmetall-Gehäuse für Porträtaufnahmen

Als viertes Modell der neu aufgelegten Objektive ist laut Meyer Optik Görlitz ab sofort das Primoplan 75mm F1,9 II erhältlich. Die Festbrennweite eignet sich für den Einsatz an Kameras mit einem Sensor bis zur Vollformatgröße und wird für diverse Bajonette angeboten. Wie alle Objektive von Meyer Optik Görlitz unterstützt auch das Primoplan 75mm F1,9 II keine Automatik-Funktionen, das Scharfstellen und die Blendenwahl müssen daher manuell über Einstellringe erfolgen. Ersteres geht ab 75cm Abstand vom Sensor.

Geeignet sein soll die Festbrennweite mit einem Blendenbereich von F1,9 bis F16 unter anderem für die Porträtfotografie. Laut Herstellerangabe soll es jedem Porträt dank weicher und zugleich fein auflösender Zeichnung eine einzigartige Ausstrahlung verleihen. Die Blende lässt sich stufenlos schließen, dies soll den lautlosen Einsatz ermöglichen. Wie schon die bereits erhältlichen Neuauflagen wird das Primoplan 75mm F1,9 II vollständig aus Metall gefertigt und mit einer kompromisslosen Wertigkeit und mechanischen Perfektion überzeugen.

Meyer Optik Görlitz bietet das Primoplan 75mm F1,9 II mit folgenden Bajonetten an: Canon EF, FujiFilm X, Leica L, Leica M, Nikon F, M42, Micro Four Thirds, Pentax K, Sony E. Bei der Leica-M-Version muss auf die Messsucher-Kupplung verzichtet werden. Die unverbindliche Preisempfehlung des Objektivs liegt bei 973,82 Euro, der Preis gilt für alle Bajonett-Versionen.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{