Besonders stabil: Leica M-A „Titan” Set

Beim auf 250 Stück limitierten Set greift Leica auf Titan als Werkstoff zurück

Leica hat seine mittlerweile sechste „Titan Edition“ vorgestellt. Das neueste Set besteht aus einer analogen Leica M-A sowie dem Leica APO-Summicron 50mm F2 Asph. Die im Set enthaltene Kamera hebt sich vom Serienmodell durch ein größtenteils aus Titan gefertigtes Gehäuse ab. Dadurch soll nicht nur eine erhöhte Solidität erreicht werden, Leica spricht auch von einer einzigartig eleganten Erscheinung. Das Design der limitierten Sonderedition wird durch den auf der Deckkappe eingravierten „Ernst Leitz Wetzlar“ Schriftzug abgerundet.

Zum Set gehört neben der Leica M-A auch das bereits erwähnte Leica APO-Summicron 50mm F2 Asph. Auch hier setzt Leica bei den äußeren Teilen auf Titan, die Sonderedition ist in ihrer Erscheinung zudem dem ersten Summicron-M mit 50mm Brennweite aus dem Jahr 1956 nachempfunden. Das klassische Erscheinungsbild wird durch die ebenfalls aus massivem Titan gefertigte, runde Gegenlichtblende ergänzt.

Die Leica M-A mit dem APO-Summicron 50mm F2 Asph.:

Optisch soll die Festbrennweite, der Aufbau entspricht mit acht Linsen in fünf Gruppen wohlgemerkt dem Serienmodell, mit einer hervorragenden Bildschärfe punkten und die Möglichkeiten moderner Kamerasysteme in vollem Umfang ausschöpfen.

Erwerben lässt sich das auf lediglich 250 Stück weltweit limitierte Leica M-A „Titan” Set ab sofort zu einem Preis von 19.990 Euro. Die Kamera und das Objektiv tragen jeweils spezielle Gravuren mit Sonderseriennummern, ausgeliefert wird das Set in einer speziellen mit schwarzer Seide ausgelegten Schatulle.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.