Canon EOS M5 – erste spiegellose Canon-Kamera mit Sucher

24 Megapixel APS-C-Sensor, Dual Pixel CMOS AF, elektr. Sucher, 1080p60-Video, WLAN, NFC

Zuletzt war es um die spiegellosen Systemkameras von Canon wieder still geworden, seit der vor gut einem Jahr auf den Markt gebrachten Canon EOS M10 (Testbericht) hatte der Hersteller keine neue Kamera dieser Klasse mehr vorgestellt. Nun folgt kurz vor der Photokina 2016 ein neues Modell mit dem Namen Canon EOS M5. Bei dieser integriert Canon einen elektronischen Sucher und auch die von den DSLR-Kameras bekannte Dual Pixel CMOS-AF-Technologie ist mit an Bord.

Letztere soll die Fokussierung durch die Phasendetektion beschleunigen. Möglich macht diese Technologie ein Bildsensor, dessen Bildpunkte aus zwei Photodioden bestehen. Zur Fokussierung werden die Photodioden einzeln ausgelesen, zur Foto- und Videoaufnahme zusammengeschaltet. Der 24 Megapixel-Sensor der Canon EOS M5 gehört zur APS-C-Klasse und misst 22,3 x 14,9mm. Die ISO-Wahl lässt sich von ISO 100 bis ISO 25.600 vornehmen.

Die spiegellose Canon EOS M5 verfügt über zahlreiche Einstellräder:

Hinter dem Sensor verarbeitet ein DIGIC 7 Bildprozessor die Daten. Dieser erlaubt eine elektronische Stabilisierung in fünf Achsen bei Videos. Serienaufnahmen kann die Canon EOS M5 mit bis zu neun Bildern pro Sekunde speichern. Wird eine kontinuierliche Fokussierung benötigt, sind immer noch sieben Bilder pro Sekunde möglich. Belichten lässt sich mit der spiegellosen Systemkamera zwischen 30 Sekunden und 1/4.000 Sekunde, ein Bulbmodus ist ebenso vorhanden.

Das 11,6 x 8,9 x 6,1cm große Kameragehäuse besteht aus Polykarbonat:

Beim Autofokus verwendet Canon wie bereits erwähnt die Dual Pixel CMOS-AF-Technologie, die Kontrastmessung ist aber ebenso möglich. 49 Fokusfelder hat die spiegellose Systemkamera insgesamt zu bieten, der Fokuspunkt kann unter anderem über das Touchscreen-Display frei im Bildfeld verschoben werden. Dies ist auch während der Bildkontrolle über den Sucher möglich. Das LCD misst 3,2 Zoll in der Diagonalen und lässt sich um 85 Grad nach oben und 180 Grad nach unten klappen. Die Auflösung liegt bei hohen 1,62 Millionen Subpixel. Der OLED-Sucher der Canon EOS M5 befindet sich in der optischen Achse und löst 2,36 Millionen Subpixel auf. Mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Bildern pro Sekunde sollte er Bewegungen besonders gut wiedergeben können.

Der Einsatz von EF- und EF-S-Objektiven ist an der EOS M5 per Adapter möglich:

Die Videoaufnahme kann mit der Canon EOS M5 maximal in Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixel erfolgen. Neben 24, 25 und 30 Vollbildern pro Sekunde lassen sich dabei auch 50 oder 60 Vollbilder pro Sekunde wählen. Der Ton wird von einem integrierten Mikrofon in Stereo aufgezeichnet, per 3,5mm Klinkenstecker kann man aber auch ein externes Mikrofon anschließen. Ebenso vorhanden ist ein Blitzschuh für Systemblitzgeräte, der integrierte Blitz besitzt eine Leitzahl von fünf bei ISO 100.

Für eine komfortable Bedienung hat Canon der EOS M5 drei Einstellräder auf der Oberseite sowie eines auf der Rückseite spendiert. Durch einen ausgeprägten Handgriff soll das aus Polykarbonat gefertigte Kameragehäuse zudem gut in der Hand liegen. Die verschiedenen Fotoprogramme werden über das Programmwählrad auf der linken Oberseite erreicht, drahtlos kommuniziert die Digitalkamera per WLAN, NFC und Bluetooth 4.1. Letztgenannte Übertragungstechnologie soll eine permanente Verbindung von einem Mobilgerät zur Kamera erlauben.

Externe Blitzgeräte lassen sich über den Zubehörschuh anschließen:

Ab November 2016 soll die 11,6 x 8,9 x 6,1cm messende und mit Akku sowie Speicherkarte 427g  schwere Canon EOS M5 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.129 Euro im Fachhandel erhältlich sein. Wie üblich können auch an der neuesten spiegellosen Systemkamera EF- und EF-S-Objektiven durch den EF-Objektivadapter verwendet werden.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{