Casio Exilim Card EX-S10 in sehr dünnem Edelstahlgehäuse

Weltweit kleinste und dünnste 10,0 Megapixel Digitalkamera

Wenn es um Superlative geht, geizt Casio derzeit nicht mit Digitalkamera-Neuzugängen. Nach der schnellsten Bridge Serienbild High Speed Digitalkamera, der Casio Exilim EX-F1, präsentiert Casio nun - laut eigenen Angaben - die dünnste 10,0 Megapixel Digitalkamera der Welt. Das Kameragehäuse mit den Maßen 94,2mm x 54,6mm x 15,0mm, welches an der schlanksten Stelle sogar nur 13,8mm dünn ist, trägt zu Recht den Titel "tragbare Kartenkamera". Das aus LxHxB berechnete Volumen von nur 77cm³ bestätigt die Kompaktheit der Digitalkamera.

Das Edelstahlgehäuse der Casio Exilim Card EX-S10 ist in vier Farben erhältlich - in rot, in blau, in silber und und in schwarz. Auf einen optischen Bildstabilisator wurde jedoch leider verzichtet.

Außer einem eleganten Äußeren bietet die 10,0 Megapixel Digitalkamera ein 3fach Zoomobjektiv (36-108mm KB), einen 2,7 Zoll Monitor mit 230.160 Pixel, eine Gesichtserkennungsfunktion und den mittlerweile Casio-typischen YouTube Video "Capture Modus". Auch das iTunes kompatible Videoformat hat diese neue Digitalkamera integriert, welche es leichter machen soll, Bilder und Filme auf Apple Geräte zu übertragen.

Die Exilim Card EX-S10 speichert Videos im H.264 Format und ist ab Januar 2008 im Fachhandel erhältlich. Auch hier wurde keine Preise für den europäischen Markt genannt, in den USA schlägt die Casio EX-S10 mit 249,99 US Dollar zu Buche. (mor/dis)

Technische Daten zur Casio Exilim Card EX-S10:
Digitalkamera-Typ: Kompakt
Megapixel (effektiv): 10,0 Megapixel
Bildauflösung: 3.648 x 2.736 Pixel
Bildsensor: 1/2,3 CCD-Sensor
Optik: 3,0fach optischer Zoom
Brennweite: 36mm - 108mm KB
Makromindestabstand: 15cm
Blende (w/t): 2,8/5,3
Display: 2,7 Zoll mit 230.160 Bildpunkten
Speicherkarten: SD, SDHC, MMC, MMCplus
Interner Speicher: 11,80 MB
Sucher: nein
Bildstabilisator: nein
Gesichtserkennung: ja
ISO Empfindlichkeiten: 50, 100, 200, 400, 800, 1000, 1600
Belichtungszeiten: 4s bis 1/2000s
Belichtungssteuerung: Programmautomatik
Bildformate: JPEG
Filmmodus: 848 x 480 Bildpunkte bei 30 Bildern pro Sekunde
Videoformat: H.264
Abmessungen: 94 x 55 x 15mm
Gewicht: 113g (ohne Akku und Speicherkarte)
Verfügbarkeit: ab 1/2008
Besonderheiten: Weltzeit und Kalenderfunktion bis 2049, Datum- und Zeitstempelfunktion, sehr dünnes Gehäuse mit nur 13,8mm an der dünnsten Stelle (laut Casio ist dies die weltweit kleinste und dünnste Digitalkamera mit 10 Megapixel - Stand 06.01.2008), 36 Best Shot Motivprogramme, YouTube Filmmodus integriert, Sprachaufnahmefunktion, die neue Gesichtswiedererkennungsfunktion merkt sich Gesichter und gibt diesen, sofern diese wiedererkannt wurden die Fokussierungs- und Belichtuns-Priorität

Links zum Artikel:
Weiter zum Datenblatt der Casio Exilim Card EX-S10

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{