ANZEIGE

In der Entwicklung: AF-S Nikkor 500mm F5.6E PF ED VR

Superteleobjektiv für Vollformat- und APS-C-Kameras von Nikon

Nikon hat bekannt gegeben, an einem neuen Superteleobjektiv zu arbeiten, das mit einer Phasen-Fresnel-Linse (PF) ausgestattet ist. Dieser besondere Linsentyp, der bislang nur beim 2015 vorgestellten AF-S Nikkor 300mm F4E PF ED VR zum Einsatz kommt, erlaubt die Konstruktion deutlich leichterer und kompakterer Objektive, als sie mit herkömmlichen Linsen möglich wäre. Dies liegt an der besonders effektiven Korrektur von Farbfehlern, wodurch mehrere Korrekturlinsen eingespart werden können.

Dank eines leichten Gewichts soll das AF-S Nikkor 500mm F5.6E PF ED VR auch für Aufnahmen aus der Hand geeignet sein, genaue technische Daten nennt Nikon allerdings nicht. Das Gewicht des AF-S Nikkor 300mm F4E PF ED VR ließ sich im Vergleich zum Vorgängermodell allerdings halbieren, weshalb auch beim AF-S Nikkor 500mm F5.6E PF ED VR deutliche Unterschiede bemerkbar sein sollten.

Die Objektivbezeichnung des AF-S Nikkor 500mm F5.6E PF ED VR verrät des Weiteren, dass beim neuen Superteleobjektiv ED-Glas zum Einsatz kommt und auch ein optischer Bildstabilisator mit an Bord ist. Die Blendensteuerung erfolgt wie bei den meisten neuen Objektiven von Nikon zudem elektromagnetisch.

Wann und zu welchem Preis das AF-S Nikkor 500mm F5.6E PF ED VR auf den Markt kommen wird, steht noch nicht fest. Vermutlich dürfte die offizielle Ankündigung zur diesjährigen Photokina im September erfolgen.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.