ANZEIGE

Die kleinen großen Kompakten

Ein Gastbeitrag von Adrian Ahlhaus


Ein Gastbeitrag von Adrian Ahlhaus

Eine kleine Kamera für die Jackentasche hat seit dem letzten Herbst bei mir einen besonderen Spaßfaktor. Nun liebe ich den Blick durch einen richtigen Sucher, besonders angesichts der grellen Sonne, und mag die Möglichkeit ein zwar winziges, aber hochwertiges System von Optiken in die Tasche stecken zu können.

Die Kamera hat "nur" ein 3faches Vario-Objektiv mit 7,1 Megapixeln und zusätzlichem RAW-Format - für alle Fälle. Das alles reicht zumeist. Doch für den großen Bildwinkel, da gibt es zusätzlich ein kleines Vorsatzobjektiv als Weitwinkel in der Jackentasche. Zwar könnte ich für die "Kleine" auch einen Tele-Vorsatz bekommen, doch solches brauche ich für meine Fotos nicht. Mit einem zusätzlichem Blitz und dem Weitwinkelvorsatz halte ich schon eine Systemkamera in Händen. Nicht so groß und nicht so auffällig, wie eine Spiegelreflex, doch mein Selbstbewusstsein als Fotograf reicht auch so aus.

Wer sich ein kleines System zulegen möchte, der hat einige Bedingungen an die Kamera zu stellen. Zuerst einmal muss es Vorsatz-Objektive geben vom Hersteller, denn die Fremdanbieter sind keinesfalls zu empfehlen. Die von diesen Fremdanbietern veröffentlichten Fotos sind eher als Warnhinweise zu verstehen ("Sie haben doch selbst sehen können, was unser Vorsatz leistet").

Die Qualität eines renommierten Anbieters zahlt sich bei jedem Foto aus. Eines dieser niedlich kleinen Vorsätze kann schon mal einen Hunderter kosten. Die auf Kamera-Objektive zu setzenden Optiken sollte man übrigens nicht kaufen, weil die kleinen Stellmotoren das zusätzliche Gewicht auf Dauer nicht verkraften.

Bei den System-Kameras sind an den Gehäusen zusätzliche Einschraubgewinde angebracht auf die ein Verlängerungstubus geschraubt wird und darauf das Vorsatz-Objektiv. So erhält man beispielsweise einen schönen Weitwinkel mit ansprechenden optischen Leistungen und auch ein Tele, mit dem sich Entfernteres heran holen lässt. Der Zoom-Bereich ähnelt nun den der Multizooms der Bridgekameras.

Zugegeben, man hat ein oder zwei kleine Optiken mit den Schutzkappen in der Jackentasche und es ist immer etwas umständlicher die Kamera auf die neuen Brennweiten vorzubereiten, doch dafür haben Mann oder Frau ein System dabei, wo andere einen Koffer für die digitale Spiegelreflex herum schleppen.

So macht mir der Spaziergang in der Sonne doppelt Spaß und bei Gelegenheit: Kamera an, "Knips" und wieder in die Tasche.

Gastbeiträge enthalten die Meinung des jeweiligen Autors und spiegeln nicht die Meinung von dkamera.de wieder.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Wenn diese Kamera jetzt auch ...

Wenn diese Kamera jetzt auch noch manuelle Belichtung unterstützt würde mich brennend interessieren um welches Model es sich handelt. Ich suche schon lange eine solche Kamera und anscheinend habe ich dieses Model übersehen.

Viele Grüße,
doubleM

Ganz neu am Markt ist ...

Ganz neu am Markt ist die Nikon P5000 für um die 400 Euro. Mit optischem Sucher und RAW und vollständig manueller Steuerung, wenn gewünscht.
Ansonsten, als Schnäppchen die Olympus SP 350, ebenso wie die oben ausgestattet und erweiterbar.
Adrian

Die Nikon P5000 bietet kein ...

Die Nikon P5000 bietet kein RAW Format.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.