Die Logitech Brio 4K Ultra-HD Webcam im Test (Teil 1)

Teil 1 von 2: Das Zubehör, die technischen Daten und die Einrichtung

Die Auflösung von Monitoren, Fernsehern und auch Videoaufnahmegeräten nimmt seit Jahren stetig zu. Nachdem Full-HD-Videos zu Beginn dieses Jahrzehnts zum Standard wurden, setzt sich seit einem bis zwei Jahren die 4K-Auflösung immer weiter durch. Bei Webcams, bei denen auch die zur Verfügung stehende Bandbreite relevant ist, beschränken sich die meisten Produkte jedoch noch immer auf Full-HD. Logitech bietet mit der Brio 4K Ultra-HD Webcam nun ein Modell an, das Videos in der viermal höheren 4K-Auflösung speichert. Wir haben sie getestet.

Der Lieferumfang:
Mitgeliefert werden bei der Webcam ein rund zwei Meter langes USB-Kabel (Typ A auf USB-C-Kabel), ein Transportbeutel und eine Abdeckung für das Objektiv. Dieses soll unerwünschte Spionage verhindern.

Der Lieferumfang der Webcam:

Die technischen Daten:Dass es sich bei der 2,7 x 10,2 x 2,7cm großen und 65g (mit Clip 109g) schweren Logitech Brio 4K Ultra-HD Webcam nicht um ein Produkt der Einsteigerklasse handelt, lässt sich bereits beim ersten Kontakt feststellen. Bis auf die Vorderseite wird das Kameragehäuse der Webcam aus Metall gefertigt und hinterlässt daher einen sehr hochwertigen Eindruck.

Die Front besteht aus Kunststoff, wirkt aber ebenso hochwertig. Hier befindet sich nicht nur das Objektiv, daneben liegt auch ein Infrarotsensor. Zudem wird über zwei Mikrofone der Stereoton aufgezeichnet, und eine weiße LED zeigt an, ob die Kamera gerade aktiv ist. Auf der Rückseite wird die Kamera per USB-C mit einem Computer verbunden. Bei diesem muss laut Logitech für 4K-Videos zwingend ein USB-3.0-Anschluss vorhanden sein.

Auf der Rückseite der Webcam liegt ein USB-C-Port:

Als wählbare Auflösungen hat die Logitech Brio 4K Ultra-HD Webcam 4.096 x 2.160 Pixel („4K“) mit 30 Vollbildern pro Sekunde zu bieten, bei 1.920 x 1.080 Pixel („Full-HD“) kann man sich für 30 oder 60 Vollbilder pro Sekunde entscheiden. Zusätzlich wird auch noch die HD-Aufnahme mit 1.280 x 720 Pixel angeboten. Hier stehen 30, 60 oder 90 Vollbilder pro Sekunde zur Wahl. Als Bildfeld werden Optionen für Sichtfelder von 90 Grad, 78 Grad und 65 Grad angeboten, einen 5-fachen digitalen Zoom gibt es ebenfalls. Die sogenannte RightLight-Technologie soll durch die HDR-Aufnahme für klare Bilder bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen sorgen. Das Scharfstellen übernimmt ein Autofokus.

Befestigt wird die Webcam per Clip:

Alternativ ist die Montage per Stativgewinde möglich:

Einrichtungen und Bedienung:
Die Logitech Brio 4K Ultra-HD Webcam wird standardmäßig per Clip an einem Computer oder Notebookmonitor befestigt. Das geht schnell, die Webcam könnte aber noch etwas fester sitzen. Eine dreh- und/oder schwenkbare Lagerung würde das Ausrichten der Kamera außerdem noch einfacher gestalten. Alternativ ist die Montage auf einem Stativ möglich. Dafür muss zuerst der Clip von der Webcam entfernt werden, dann kommt ein Stativgewinde zum Vorschein. Das vergrößert die Einsatzmöglichkeiten, da über das Gewinde theoretisch eine Vielzahl von unterschiedlichen Halterungen genutzt werden kann. Die bereits erwähnte Objektivabdeckung kann leicht an der Webcam montiert werden und verhindert das Ausspähen durch die mechanische Abdunkelung des Bildes. Der Ton ist in diesem Fall allerdings noch zu hören, weshalb man zur 100-prozentigen Sicherheit am Ziehen des USB-Steckers nicht vorbeikommt. Dass Logitech an die Sicherheit denkt, muss jedoch grundsätzlich gelobt werden.

Mit der beigelegten Klappe lässt sich das Objektiv abdecken:

Hat man die Logitech Brio 4K Ultra-HD final montiert, erfolgt der Anschluss an einen Computer wie üblich per USB. Die Webcam ist Plug-and-Play-fähig, die Installation eines speziellen Treibers daher nicht vonnöten. Es ist jedoch zu beachten, dass zum Anschluss ein USB-3.0-Port verwendet werden muss. Ansonsten kann die Webcam nicht mit 4K-Auflösung genutzt werden. Des Weiteren gibt Logitech an, dass zur Aufnahme von 4K-Videos Windows 8.1 oder Windows 10 (bzw. Mac OS 10.10 oder höher) benötigt wird.

Für den Anschluss der Webcam wird für 4K-Aufnahmen ein USB 3.0-Port benötigt:

Ob sich mit Windows 7 in der Tat keine 4K-Videos (sondern nur Full-HD-Aufnahmen) speichern lassen, hätten wir gerne überprüft. Leider ließ sich die Logitech Brio 4K Ultra-HD an unserem Windows 7-System überhaupt nicht zur Ausgabe eines Bildes überreden.

Zum Einrichten der Webcam bietet Logitech die Software „Camera Settings“ bzw. „Kameraeinstellungen“ an. Diese erlaubt das Wählen zwischen einem Standard- und einem Breitbild, das Aktivieren der HDR-Aufnahme, eine Flimmerunterdrückung und das Beschränken des Sichtfeldes. Das Zoomen wird ebenfalls angeboten.

Die Kameraeinstellungen-Software von Logitech erlaubt verschiedene Konfigurationen:

Bei den erweiterten Einstellungen kann man zudem die Helligkeit, den Kontrast, die Farbintensität und den Weißabgleich bestimmen. Letzteres übernimmt die Kamera, genauso wie die Fokussierung, auf Wunsch jedoch auch automatisch.

Im zweiten Teil unseres Testberichts der Logitech Brio 4K Ultra-HD Webcam gehen wir auf die Bildqualität ein und ziehen ein Fazit.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

x