ANZEIGE

Die spiegellose Systemkamera des Jahres: Sony Alpha 7R IV

60,2 Megapixel BSI-CMOS, 10 Bilder/Sek., 567 Phasen-AF-Punkte, Bildstabilisator, 4K (2160p30)

Nachdem wir letztes Jahr mit der X-T3 von FujiFilm eine DSLM mit APS-C-Kameras als spiegellose Systemkameras des Jahres ausgezeichnet hatten, schafft es 2019 wieder eine Vollformatkamera auf den Thron. Dafür ist neben dem ausgereiften und stetig weiterentwickelten Kameragehäuse vor allem der 60 Megapixel auflösende CMOS-Sensor der Sony Alpha 7R IV (Testbericht) verantwortlich. Dieser speichert Fotos mit einer Detailwiedergabe, die man in der Vollformatklasse bisher noch nicht bewundern konnte. Die DSLM löst allerfeinste Details problemlos auf, das Bildrauschen hat Sony trotz der hohen Pixeldichte des Sensors sehr gut im Griff.

Dafür ist unter anderem die rückwärtige Belichtung des Exmor-R-Sensors verantwortlich. Bis ISO 1.600 ist praktisch kein Rauschen zu sehen, ISO 6.400 lassen sich mit kleinen Abstrichen verwenden. Erst ab ISO 25.600 nehmen Störpixel deutlich stärker als bei Kameras mit geringer aufgelösten Sensoren zu. Doch der Sensor kann noch mehr: Er übernimmt die Bildstabilisierung, die bewegliche Lagerung ermöglicht zudem noch detailreichere Fotos mit dem Pixel Shift Multi-Shooting. Das Erstellen von Bildern mit dieser Aufnahnmetechnologie ist allerdings vergleichsweise aufwändig.

Als state-of-the-art lässt sich bei der Sony Alpha 7R IV auch das Autofokussystem bezeichnen. Mit 567 Phasen-AF-Feldern und 425 Kontrast-AF-Feldern sowie optimierten AF-Algorithmen stellt die DSLM statische wie bewegte Motive äußerst schnell und treffsicher scharf. Für die Sport- und Action-Fotografie eignet sich die Kamera auch wegen ihrer hohen Bildrate von bis zu zehn Fotos pro Sekunde, in den Pufferspeicher passen bis zu 73 Aufnahmen. Das kann sich angesichts der hohen Auflösung wirklich sehen lassen. Die beiden SD-Slots erlauben dank UHS-II-Unterstützung das kamerainterne Backup und hohe Datenübertragungsraten.

Der 60,2 Megapixel auflösende CMOS-Sensor sorgt für extrem detailreiche Fotos:

Die Menüs sind zwar etwas unübersichtlich, Optionen bietet die Sony Alpha 7R IV aber fast zahllos viele. Der elektronische Sucher gehört mit 5,76 Millionen Subpixel zur Spitzenklasse, für die Vergrößerung (0,78-fach) und die Bildrate (bis zu 120 Bilder pro Sekunde) gilt das ebenfalls. Das Display ist mit 1,44 Millionen Subpixel gut aufgelöst, die schwenkbare Aufhängung macht die Bildkontrolle in den meisten Situationen einfach.

Beim Gehäuse kommt eine robuste Magnesiumlegierung zum Einsatz, ein großer Griff sorgt für ein gutes Handling. Die Abdichtungen hat Sony bei der DSLM nochmals verstärkt, Dichtungen sind an mehreren Stellen im Vergleich zu den Vorgängermodellen hinzugekommen. Videoaufnahmen gelingen in 4K-Auflösung mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde, in Full-HD sind bis zu 120 Vollbilder pro Sekunde wählbar. Für die bestmögliche Videoqualität muss man einen Crop in Kauf nehmen, selbst ohne Crop ergeben sich bei 4K-Aufflösung aber detailreiche Aufnahmen. Ein Mikrofoneingang, ein Kopfhörerausgang und jede Menge weitere Video-Features runden das Ausstattungspaket ab.

Zum dkamera.de Testbericht der Sony Alpha 7R IV

Unsere Auszeichnung als spiegellose Systemkamera des Jahres 2019:

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.