Die spiegellose Systemkamera des Jahres: Sony Alpha 7S III

12 Megapixel BSI-CMOS, 10 Bilder/Sek., 759 Phasen-AF-Punkte, Bildstabilisator, 4K (2160p120)

Nach fünf Jahren Wartezeit hat Sony 2020 mit der Alpha 7S III eine neue Systemkamera für High-ISO-Aufnahmen und Videos vorgestellt. Diese wurde im Vergleich zum Vorgängermodell praktisch in jeder Hinsicht überarbeitet. Herausgekommen ist eine Kamera, die mit Ausnahme von großformatigen Prints praktisch jede Aufgabe spielend meistert.

Das Herzstück der Sony Alpha 7S III (Testbericht) ist ein rückwärtig belichteter CMOS-Sensor der Vollformatklasse. Der Chip speichert Bilder mit zwölf Megapixel, durch die bewegliche Lagerung wird er auch zur Bildstabilisierung verwendet. Diese erfolgt in fünf Achsen und gleicht Verwacklungen um bis zu 5,5 Blendenwerte aus. Dank der großen Pixel hält die Kamera Bilder auch bei hohen ISO-Stufen mit wenig Rauschen fest, die recht geringe Pixelzahl schränkt die Ausgabe-Optionen aber natürlich ein. Wer keine Poster drucken oder Ausschnittsvergrößerungen vornehmen möchte, sollte allerdings keine wirklichen Probleme bekommen.

Die geringe Pixelzahl ist bei Serienaufnahmen dagegen von Vorteil, bei voller Auflösung kann die Kamera Bilder praktisch ohne Grenze speichern. Das gilt selbst für die höchste Bildrate von zehn Aufnahmen pro Sekunde. Neben der Pixelzahl sind dafür auch der große Pufferspeicher sowie die schnelle Anbindung an die Speicherkarte verantwortlich. Bilder lassen sich auf zwei SD- oder zwei CFexress-Type-A-Karten ablegen.

Bei High-ISO-Fotos und Videos macht die Sony Alpha 7S III einen sehr guten Job:

Für die Fokussierung ist ein Hybrid-AF mit 759 Phasen- und 425 Kontrastmessfeldern zuständig, statische wie bewegte Motive fängt die DSLM schnell und treffsicher ein. Gesichter, egal von Tieren oder Menschen, lassen sich natürlich ebenso automatisiert scharfstellen.

Kommen wir zur zweiten Stärke der Sony Alpha 7S III: der Videoaufnahme. In 4K mit 3.840 x 2.160 Pixel sind bis zu 120 Vollbilder pro Sekunde möglich, in Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixel sind es 240 Vollbilder pro Sekunde. Egal ob Zeitraffer- oder Zeitlupenaufnahmen, die DSLM macht immer eine gute Figur. Eine top Videoqualität, jede Menge Profi-Optionen und die Ausgabe von RAW-Daten über HDMI machen die Alpha 7S III zu einer exzellenten Videokamera.

Das dreh- und schwenkbare Display der DSLM sorgt für einen hohen Komfort:

Keine Abstriche müssen Kamerabesitzer auch beim Sucher machen. Dieser ist größer (0,9-fache Vergrößerung) und höher aufgelöst (9,44 Millionen Subpixel) als alle anderen Modelle am Markt, die Wiedergabe erfolgt dank 120 Vollbildern pro Sekunde zudem sehr flüssig. Kurzum: einen besseren elektronischen Sucher gibt es aktuell nicht. Verpackt hat Sony diese Features in einem robusten Magnesiumgehäuse mit Abdichtungen. Die DSLM verfügt über einen recht großen Griff und viele Schnittstellen.

Zum dkamera.de Testbericht der Sony Alpha 7S III

Unsere Auszeichnung als spiegellose Systemkamera des Jahres 2020:

Links zum Artikel:

   
Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{