Epson stellt die Multimedia Viewer P-3000 und P-5000 vor

Epson stellt die Multimedia Viewer P-3000 und P-5000 vor


Links sehen Sie das Produktbild des P-3000 und rechts das Bild des P-5000 (durch Anklicken erhalten Sie jeweils eine hochauflösende Ansicht).

"Mobiles Multimedia für jeden: Kino, Jukebox oder digitales Fotoalbum für unterwegs"... so preist Epson die beiden neuen Multimedia Storage Viewer an.

Das Besondere der beiden Geräte ist zweifellos das 4 Zoll (ca. 10,2 cm Bildschirmdiagonale) große LCD Display, das eine echte VGA (640 x 480 Pixel) Auflösung bietet. Interessanterweise werden die Display-Farben nicht aus - wie üblich - 3 (rot/grün/blau) Bildpunkten erzeugt, sondern werden aus 4 (rot/smaragdgrün/gelbgrün/blau) Bildpunkten generiert. Dies soll laut Epson eine verbesserte Ausleuchtung und eine Darstellung von bis zu 88% des Adobe RGB-Farbraumes ermöglichen. Der P-3000 bietet eine 40 GB - der P-5000 eine 80 GB große Festplatte.

Beide Modelle haben einen hochwertigen Lautsprecher integriert.

Die Geräte speichern und zeigen Fotos im JPEG- und den meist verbreiteten RAW-Formaten, sind kompatibel zu vielen gängigen Musikformaten wie MP3, AAC und WMA sowie den Video-Formaten MPEG 1/2/4, AVC, WMV9 und Motion JPEG. Auch eine DiVX-Zertifizierung haben die Multimedia Viewer erfolgreich absolviert. Speicherkarten finden über einen CF bzw. SD Steckplatz Anschluss. Über einen entsprechenden Adapter können über dies hinaus noch weitere Speicherkartenformate Verwendung finden. Die Übertragung der Daten vom Storage Viewer via USB 2.0 auf eine externe Festplatte ist ebenso möglich wie das Drucken auf einen passenden Epson Drucker via PictBridge oder USB DIRECT-PRINT.

Per Tastendruck lassen sich Musik-Playlisten oder die Reihenfolge von Musiktitel ändern. Eine Browserfunktion für die Betrachtung von Bildern oder eine Videovorschau lassen die Wahl zwischen einer Vorschau mit 12 bzw. 64 Miniaturen oder auch einer detaillierten Dateiliste. 64 Vorschau-Miniaturbilder sollen nach sechs Sekunden sichtbar sein. Die integrierte Foto-Rating-Funktion macht dabei eine Vorauswahl in fünf Abstufungen möglich. Ein optionaler Passwortschutz steht für den Media Content zur Verfügung.

Ab Mitte Oktober 2006 wollen der Epson P-3000 für 499,- Euro (UVP) und der Epson P-5000 für 699,- Euro (UVP) für mobile Unterhaltung sorgen.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.