ANZEIGE

Firmware 2.0 für Leica SL herausgegeben

Die neue Firmware sorgt für zahlreiche Verbesserungen, wie unter anderem einen präziseren AF

Leica hat für seine spiegellose Systemkamera mit elektronischem Sucher und L-Bajonett eine neue Firmware veröffentlicht, welche die Kamera in mehrerlei Hinsicht verbessern soll. Nach dem Aufspielen der Firmware 2.0 arbeitet der Autofokus laut Leica schneller und präziser, ebenso wurde auch die Motivverfolgung optimiert. Bei der Fokusoption 1-Punkt-AF stehen jetzt zudem 529 AF-Punkte zur Verfügung.

Auch bei der Verschlusszeit hat sich etwas getan. Langzeitbelichtungen können mit der Leica SL (Hands On-Test) ohne Zubehör nun mit einer Dauer von bis zu 30 Minuten erfolgen, und die kürzeste Verschlusszeit wurde mit dem elektronischen Verschluss auf 1/16.000 Sekunde verkürzt.

Die Leica SL besitzt ein abgedichtetes Kameragehäuse und einen Vollformatsensor:

Ebenfalls durch die Firmware 2.0 verbessert wurde die Bedienung: In den Aufnahmemodi P, T und A lässt sich dank der neuen Firmware mit dem oberen hinteren Einstellrad die Belichtung korrigieren. Weitere Verbesserungen betreffen laut Leica die JPEG-Qualität, den Weißabgleich und das Videomenü. Zudem werden auch die Auto-ISO-Optionen und die Fokus-Peaking-Funktion optimiert. Wer Bilder nur im DNG-Format aufnimmt, kann diese jetzt zum besseren Überprüfen auch vergrößern. Zu guter Letzt sollen nach dem Update alle Blitzgeräte von Leica unterstützt werden und lässt sich die Rauschreduzierung in drei Stufen konfigurieren.

Die Firmware 2.0 für die Leica SL steht zum Download im Leica-Kundenbereich bereit. Ebenso kann die Firmware in einem der Leica Stores auf den aktuellen Stand gebracht werden.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.