FujiFilm präsentiert das XF16mm F1,4 R WR Objektiv

Dabei handelt es sich um ein lichtstarkes Weitwinkelobjektiv mit Wetterschutz

FujiFilm hat sein Objektivportfolio ein weiteres Mal ausgebaut und mit dem Fujinon XF16mm F1,4 R WR ein lichtstarkes Weitwinkelobjektiv vorgestellt. Dieses konnte auf vorangegangenen Roadmaps bereits erspäht werden. Die Festbrennweite bietet an den mit einem APS-C-Bildsensor ausgestatteten Systemkameras der X-Serie eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24mm. Die Lichtstärke liegt bei F1,4 und macht somit trotz Weitwinkelbrennweite ein Freistellen von Objekten möglich.

Schließen lässt sich die Blende auf bis zu F16, neun Blendenlamellen sollen für eine annähernd runde Blendenöffnung sorgen. Konstruiert ist das Fujinon XF16mm F1,4 R WR aus 13 Linsen in 11 Gruppen. Zwei Linsen davon sind asphärische Elemente, zwei ED-Gläser. Ebenso verfügen die Linsen über die HT-EBC-Beschichtung und eine Nano-GI-Vergütung. Diese sollen Reflexionen und Ghosting-Artefakte verhindern.

Der optische Aufbau des Fujinon XF16mm F1,4 R WR:

Als minimale Aufnahmedistanz gibt FujiFilm für das Fujinon XF16mm F1,4 R WR nur 15cm an, der größte Abbildungsmaßstab liegt bei 1:4,7. Durch ein „Floating Focus System“ und zwei Fokus-Gruppen soll auch an der Naheinstellgrenze eine gute Bildqualität gewährleistet sein.

Der Autofokus arbeitet mit einem kernlosen Gleichstrommotor mit hohem Drehmoment, laut FujiFilm benötigt das Objektiv daher nur 0,11 Sekunden zum Scharfstellen. Ein breiter Fokusring und eine Schärfentiefeskala sollen das manuelle Fokussieren erleichtern.

Die lichtstarke Festbrennweite ist an neun Stellen abgedichtet und bis -10 °C frostsicher:

Durch eine Abdichtung an neun Stellen, die für einen Schutz gegen Staub und Spritzwasser sorgt, kann das Fujinon XF16mm F1,4 R WR auch unter rauen Bedingungen verwendet werden. Ebenso lässt sich damit bis zu einer Temperatur von minus zehn Grad Celsius arbeiten. Die Festbrennweite misst 7,3 x 7,3cm und besitzt ein Filtergewinde von 67mm. Das 375g schwere Fujinon XF16mm F1,4 R WR lässt sich ab Mitte Mai 2015 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 999,00 Euro im Fachhandel erwerben.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.