Fujinon XF 8-16mm F2,8 R LM WR & XF 200mm F2 R LM OIS WR

Lichtstarkes Ultraweitwinkelzoom und lichtstarke Festbrennweite für DSLMs

FujiFilm baut sein Objektivportfolio ein weiteres Mal aus, neben einem lichtstarken Ultraweitwinkelzoom wurde auch eine besonders lichtstarke Telefestbrennweite vorgestellt. Das Fujinon XF 8-16mm F2,8 R LM WR fällt mit 12mm KB-Brennweite deutlich weitwinkeliger als das bislang erhältliche Fujinon XF 10-24mm F4 R OIS aus, zudem ist es eine ganze Blendenstufe lichtstärker. Bei allen Brennweiten steht eine Blende von F2,8 zur Verfügung. Die längste Brennweite des neuen Ultraweitwinkelzooms beträgt auf das Kleinbildformat umgerechnet 24mm.

Beim optischen Aufbau setzt FujiFilm auf 20 Linsen in 13 Gruppen, vier asphärische Linsen, drei ED- und drei Super-ED-Gläser reduzieren Abbildungsfehler. Zur Reduktion von Streulicht und Geisterbildern kommt unter anderem die Nano-GI-Vergütung zum Einsatz.

Die Fokussierung übernehmen beim Fujinon XF 8-16mm F2,8 R LM WR Linearmotoren, diese sollen für das schnelle und leise Scharfstellen sorgen. Das Gehäuse des Objektivs ist an elf Stellen abgedichtet, Staub und Spritzwasser sollen daher kein Problem darstellen. Die Betriebstemperatur kann bei bis zu minus zehn Grad Celsius liegen.

Das Fujinon XF 8-16mm F2.8 R LM WR im Einsatz an der X-H1:

Das Fujinon XF 200mm F2 R LM OIS WR ist FujiFilms neues Flaggschiff im Telebereich und mit einer Blende von F2 bei 200mm besonders lichtstark. Durch den APS-C-Sensor der Systemkameras ergibt sich eine kleinbildäquivalente Brennweite von 300mm. Wer eine noch längere Brennweite benötigt greift zum mitgelieferten Telekonverter Fujinon XF 1.4X T F2 WR. Dieser wurde speziell für das Teleobjektiv designt und verlängert die Brennweite auf ungerechnet 427mm. Die Blendenöffnung liegt dann allerdings nur noch bei F4. Das Fujinon XF 200mm F2 R LM OIS WR wird aus 19 Linsen in 14 Gruppen gefertigt, als Speziallinsen kommen zwei ED- und ein Super-ED-Element zum Einsatz. Linearmotoren gewährleisten das schnelle und leise Fokussieren, dies ist ab 180cm Abstand vom Sensor möglich (max. Abbildungsmaßstab 1:8,3.) Verschiedene Fokusoptionen sollen den Fotografen beim Scharfstellen unterstützen.

Das Fujinon XF 200mm F2 R LM OIS WR im Einsatz an der X-H1:

Der OIS-Bildstabilisator des Objektivs reduziert Verwacklungen um bis zu fünf Blendenstufen. Beim 12,2 x 20,6cm großen und 2.265g schweren Gehäuse setzt FujiFilm auf eine Magnesiumlegierung, Abdichtungen halten Staub und Spritzwasser vom Inneren fern. Die Funktion des Objektivs ist bis zu einer Temperatur von minus zehn Grad Celsius gewährleistet. Die silberne Farbgebung der Festbrennweite soll das schnelle Erhitzen verhindern.

Das Fujinon XF 200mm F2 R LM OIS WR wird zusammen mit dem XF 1.4X T F2 WR ausgeliefert:

Das 8,8 x 12,2cm große und 805g schwere Fujinon XF 8-16mm F2,8 R LM WR wird ab Ende November 2018 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.999 Euro im Fachhandel erhältlich sein. Etwa einen Monat früher kann das Fujinon XF 200mm F2 R LM OIS WR zusammen mit dem Fujinon XF 1.4X T F2 WR für 5.999 Euro (UVP) erworben werden.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.