Huawei P50 Pro und P50 angekündigt

Mit Leica Quad- bzw. Triple-Kamera und 13 bis 90mm bzw. 16 bis 125mm Brennweite

Mit reichlich Verspätung hat Huawei die Smartphones der P50-Serie vorgestellt. Anders als bei früheren Modellreihen wird es zumindest vorerst nur zwei P50-Geräte geben. Dabei handelt es sich um das Huawei P50 Pro und das Huawei P50. Beide sind mit HarmonyOS 2.0, dem eigenen Betriebssystem des chinesischen Herstellers, ausgestattet. Damit reagiert das Unternehmen auf die fehlende Zugriffsmöglichkeit auf Googles Playstore.

Wieder einmal arbeitet Huawei bei den Kameras mit Leica zusammen. Beim P50 Pro gibt Huawei den Brennweitenbereich mit 13 bis 90mm an, beim P50 sind es 16 bis 125mm (KB-äquivalent). Da die genannten Brennweiten jeweils mittels Festbrennweiten realisiert werden, handelt es sich nicht um einen optischen Zoom. Die entsprechenden „Lücken“ werden per digitalem Zoom geschlossen. Beide Smartphones nutzen bei der Hauptkamera einen 50 Megapixel auflösenden Sensor der 1/1,28-Zoll-Klasse. Das Objektiv besitzt eine kleinbildäquivalente Brennweite von 23mm, eine Lichtstärke von F1,8 und verfügt über einen OIS.

Die Kameraspezifikationen des Huawei P50 Pro:

Das Ultraweitwinkelobjektiv des Huawei P50 Pro wird mit 13mm KB-Brennweite angegeben, beim P50 sind es 16mm. Die Blende liegt jeweils bei F2,2. Beide zum Einsatz kommenden Sensoren lösen 13 Megapixel auf, genaue Größenangaben wurden nicht genannt. Anders als beim Huawei P40 Pro (+) dürfte der Sensor des P50 Pro aber kaum deutlich überdurchschnittliche Abmessungen besitzen.

Die Kameraspezifikationen des Huawei P50:

Die Telekamera des Flaggschiff-Smartphones wird mit einer Auflösung von 64 Megapixel angegeben, die Brennweite liegt bei umgerechnet 90mm. Als Lichtstärke werden F3,5 genannt, natürlich steht eine optische Stabilisierung zur Verfügung. Beim P50 ist eine Telekamera mit 12 Megapixel verbaut, die Brennweite entspricht umgerechnet auf Kleinbild einem Objektiv mit 125mm. Als Blende werden bei der stabilisierten Optik F3,4 angegeben. Mittels Digitalzoom lassen die Zoombereiche natürlich noch deutlich erweitern. Beim P50 Pro spricht Huawei von bis zu 2.700mm, beim P50 sind es bis zu 1.350mm. Dass die Bildqualität hier keineswegs mehr ansprechend sein wird, sollte jedem klar sein. Bei der vierten Kamera des Huawei P50 Pro handelt es sich um ein Modell mit Schwarz-Weiß-Sensor. Zur Sensorgröße liegen uns keine Daten vor, das 26mm-Objektiv besitzt eine Blende von F1,6.

Videos nehmen beide Smartphones in 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde auf, bei der Zeitlupenaufnahme sollen es bis zu 960 Vollbilder pro Sekunde in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) sein.

Als SoC nutzt das Huawei P50 Pro einen Qualcomm Snapdragon 888 oder einen Kirin 9000, beim P50 kommt nur ein Snapdragon 888 zum Einsatz. 5G-Unterstützung scheint es nicht zu geben. Der Arbeitsspeicher kann beim P50 Pro 8GB oder 12GB groß sein, der Festspeicher 128GB, 256GB oder 512GB. Das P50 wird mit 128GB und 256GB sowie 8GB RAM angeboten. Zusatzspeicher lässt sich per NM-Karte nachrüsten.

Die neuen Modelle im Vergleich zum P40 und P40 Pro:

Bei den Displays mit abgerundeten Rändern hat sich Huawei für unterschiedliche Abmessungen entschieden. Das P50 Pro verfügt über ein 6,6 Zoll messendes OLED-Panel mit 2.700 x 1.228 Pixel, die Bildwiederholrate liegt bei 120 Hz. Das 6,5 Zoll große OLED-Display des P50 löst 2.700 x 1.224 Pixel auf und kann bis zu 90 Bilder pro Sekunde wiedergeben. Die Gehäuse sind nach IP68-Standard abgedichtet und mit Stereolautsprechern ausgestattet. Der Akku des P50 Pro besitzt eine Kapazität von 4.360mAh, beim P50 sind es 4.100mAh. Aufladen kann man sie mit bis zu 66 Watt per Kabel, beim P50 Pro geht dies zudem kabellos mit maximal 50 Watt.

Wann und zu welchem Preis die Smartphones auf den europäischen Markt kommen werden, ist noch nicht bekannt.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{