Kompakte und leichte Festbrennweite: Nikkor Z 40mm F2

Das Objektiv ist für die spiegellosen Systemkameras von Nikon mit Z-Bajonett konstruiert

Nikon hat das vor einiger Zeit erstmals vorgestellte Nikkor Z 40mm F2 nun mit allen technischen Daten offiziell angekündigt. Die Festbrennweite soll laut Nikon einen zuverlässigen Begleiter für jede Situation darstellen und zudem mit kompakten Abmessungen punkten können. Diese liegen lediglich bei 7,0 x 4,6cm, auf die Waage bringt das Nikkor Z 40mm F2 nur 170g. Die Brennweite von 40mm macht die Optik zu einem Weitwinkel- bis Normalobjektiv, an APS-C-Kameras wie der Nikon Z 50 entspricht der Bildwinkel einem Objektiv mit 60mm.

Dank einer größten Öffnung von F2 erlaubt das Nikkor Z 40mm F2 Einsätze bei guten wie schlechten Lichtverhältnissen, des Weiteren können Motive einfach vom Hinter- oder Vordergrund freigestellt werden. Als kleinste Blende lassen sich F16 wählen, neun Blendenlamellen sollen für harmonische Unschärfebereiche sorgen. Der optische Aufbau besteht aus sechs Linsen in vier Gruppen,  dazu gehören auch zwei asphärische Linsen. Das Scharfstellen übernimmt ein Schrittmotor, Nikon bezeichnet diesen als leise, schnell und präzise. Filmaufnahmen sind daher, auch wegen des reduzierten Focus Breathings, kein Problem. Die Naheinstellgrenze der Festbrennweite liegt bei 29cm, der maximale Abbildungsmaßstab wird mit 1:5,9 angegeben.

Das Nikkor Z 40mm F2 lässt sich an DSLMs mit Vollformat und APS-C-Sensor einsetzen:

Das Nikkor Z 40mm F2 soll voraussichtlich ab Ende September 2021 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 279,00 Euro verfügbar sein. Für Filter steht ein 52mm messendes Gewinde zur Verfügung, über einen Einstellring lassen sich unter anderem der Fokus oder die Blende anpassen.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{