Laowa 50mm F2,8 2x Ultra Macro für MFT vorgestellt

Makro-Objektiv mit hoher Vergrößerung und elektronischer Blendenkontrolle

Nach dem Laowa 100mm F2,8 2x Utra Macro APO und dem Laowa 65mm F2,8 2x Ultra Macro APO hat Venus Optics mit dem Laowa 50mm F2,8 2x Ultra APO Macro ein  weiteres Makro-Objektiv mit Abbildungsmaßstab 2:1 für spiegellose Systemkameras vorgestellt. Dieses wurde für den Einsatz an Micro Four Thirds-Kameras konstruiert, die kleinbildäquivalente Brennweite liegt daher bei 100mm.

Der Namenszusatz „APO“ signalisiert bei der Festbrennweite die apochromatische Korrektur, dank dieser sollen chromatische Aberrationen (praktisch) nicht auftreten. Beim optischen Aufbau des Laowa 50mm F2,8 2x Ultra Macro APO kommen zu diesem Zweck drei ED-Linsen zum Einsatz, insgesamt werden 14 Linsen in zehn Gruppen verwendet. Das Fokussieren muss beim Makro-Objektiv manuell erfolgen, die Wahl der Blende lässt sich dagegen über die Kamera vornehmen. Des Weiteren werden die Exif-Daten an die Kamera übertragen und wird durch das Drehen des Fokusrings die Fokuslupe automatisch aktiviert. Die meisten Komfortfunktionen eines modernen Objektivs stehen daher zur Verfügung.

Umgerechnet auf Kleinbild entspricht die Brennweite des Objektivs 100mm:

Den maximalen Abbildungsmaßstab von 2:1 erreicht man an der Naheinstellgrenze von 13,5cm, abblenden lässt sich mittels sieben Lamellen auf bis zu F22. Beim Gehäuse setzt Venus Optics auf Metall, das 5,4 x 7,9cm große Laowa 50mm F2,8 2x Ultra Macro APO bringt 240g auf die Waage. Filter lassen sich in einem 49mm messenden Gewinde einschrauben.

Ab Ende September 2020 kann das Laowa 50mm F2,8 2x Ultra Macro APO für eine unverbindliche Preisempfehlung von 479,00 Euro im Fachhandel erworben werden.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{