Manfrotto bringt neues Digitalkamera-Stativ auf den Markt

Das "modosteady" kommt mit drei verschiedenen Stativ-Funktionen

Mit dem neuen "modosteady" Stativ von Manfrotto werden praktisch drei Stative in einem vereint. So kann man das "modosteady" als Schulterstativ, Schwebestativ mit Ausgleichsfunktion und als Tischstativ zum Einsatz bringen. Dabei ist das Gewicht mit nur 0,6kg recht gering ausgefallen.

Nachdem das Stativ auseinandergefaltet ist, sollen Bilder- und Videoaufnahmen ohne Verwackeln gelingen, soweit das Versprechen des Herstellers. Für die Optik des "modosteady" Stativs zeigen sich italienische Designer verantwortlich. Doch mehr als auf das Aussehen kommt es beim "modosteady" Stativ sicher auf die Funktionen an.

Unter dem Motto "Drei in einem", lässt sich das "modosteady" Stativ sehr flexibel einsetzen. Wird es als Schulterstativ genutzt, klappt der Benutzer den mit hartem und weichem Material gummierten Stativfuß um (enthält fünf Gewichte bis 180g) um und setzt ihn als ergonomische Stütze ein.

Will die Kamera-Stabilisierung aus der Hand genutzt werden, kommt der Handgriff aus hartem und weichem Gummi zum Einsatz. Den Schwerpunkt des gewichtsausgleichenden Stabilisators (ist über einen mit einer Feststellschraube ausgerüsteten Verbindungspunkt am Stativkopf befestigt) sollte man zwecks Austarierung zwischen Camcorder/Digitalkamera und den im Stativfuß befindlichen Gewichten (fünf Stück wechselbar) ermitteln. Dann hängt der Stabilisator unterhalb des Camcorders frei und soll so laut Manfrotto professionelle Freihandaufnahmen ohne Verwacklung garantieren.

Will der Fotograf das "modosteady" Stativ als Tischstativ nutzen, wird zuerst der ausklappbare Stabilisierungsarm komplett zusammengefaltet und dann der gummierte Handgriff geöffnet. Laut Manfrotto soll das Montieren und Bedienen der Digitalkamera auf dem Stativkopf des "modosteady" ein Kinderspiel sein. Die runde, rotierende Schnellwechselplatte wird unter die Digitalkamera montiert und soll so blitzschnell die Positionierung der Digitalkamera sicherstellen.

Das Manfrotto "motosteady" 3-in-1 Stativ ist ab sofort zu einem empfohlenen Endverbraucherpreis von 147,50 Euro im Handel erhältlich.

Technische Daten des Manfrotto motosteady Stativs:
Einsatzgebiet: Schulterstativ / Schwebestativ mit Ausgleichsfunktion / Tischstativ
Farbe: schwarz oder rot
Material: Adapto, Stahl, Gummi
Minimale Höhe: 12,5cm
Packmaß: 21cm
Maximale Belastung: bis 750g
Stativ Eigengewicht: 600g
Preis: 147,50 Euro (UVP)
Verfügbarkeit: ab sofort (uj)

Weitere Bilder zum Manfrotto "modosteady" Multi-Funktions-Stativ:

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{