Mit Gimbal-Kamera und Zeiss-Optik: Vivo X60 Pro 5

Das Smartphone soll die bestmögliche Stabilisierung bei Foto- und Videoaufnahmen bieten

Vivo hat mit dem X60 Pro 5G ein Smartphone für den deutschen Markt angekündigt, das über einen integrierten Gimbal zur Stabilisierung verfügt. Das gemeinsam von Vivo und Zeiss entwickelte Imaging-System des X60 Pro 5G soll besondere ruhige Aufnahmen ermöglichen. Zu diesem Zweck ist die gesamte Kameraeinheit der Hauptkamera stabilisiert. Bewegungen werden in bis zu fünf Achsen ausgeglichen, ein EIS soll die Aufnahmen zusätzlich stabilisieren.

Bei der Hauptkamera des X60 Pro 5G setzt Vivo einen 1/2 Zoll messenden Chip mit 48 Megapixel ein, die 26mm-Festbrennweite (KB-äquivalent) wird mit einer Blende von F1,5 angegeben. Daneben sind eine Kamera mit Ultraweitwinkelobjektiv (16mm, F2,2) und eine Kamera mit Normalbrennweite (50mm KB, F2,5) verbaut. Beide Sensoren speichern Fotos mit 13 Megapixel, bei der Telekamera soll es sich um einen 1/2,8 Zoll großen Bildwandler handeln.

Die Hauptkamera wird per Gimbal stabilisiert:

Videos hält das Vivo X60 Pro 5G in 4K-Auflösung mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde fest. Alle drei Objektive des Smartphones werden als Zeiss Vario-Tessar 16-50mm bezeichnet, dabei handelt es sich um das erste Produkt der Anfang des Jahres verkündeten Zusammenarbeit des deutschen Unternehmens mit dem chinesischen Smartphonehersteller. Beide Unternehmen haben zudem das Vivo Zeiss Imaging Lab eingerichtet, hier bringt jeder Partner seine Stärken ein.

Das Kameramodul wurde zusammen mit Zeiss entwickelt:

Zu weiteren Ausstattung des Vivo X60 Pro 5G gehören ein Qualcomm Snapdragon 870 mit acht Kernen, 12 GB Arbeitsspeicher und 256GB Festspeicher. Das 6,56 Zoll messende AMOLED-Panel besitzt Full-HD+-Auflösung (2.376 x 1.080 Pixel) und gibt 120 Bilder pro Sekunde wieder. Der Akku wird über USB aufgeladen und verfügt über eine Kapazität von 4.200mAh, das nach IP52-Schutzart abgedichtete Gehäuse (159 x 73 x 7,6mm) bringt 177g auf die Waage. Als Software kommt Android 11.0 zum Einsatz. Ab Anfang Juni 2021 soll das Vivo X60 Pro 5G bei verschiedenen Händlern für einen Preis von 799,00 Euro erworben werden können.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{