Mit längerer Brennweite: Ricoh GR IIIx

Die Kompaktkamera mit APS-C-Chip verfügt über ein Objektiv mit 40mm KB-Brennweite

Ricoh hat eine neue Version seiner vor rund 2,5 Jahren vorgestellten Premium-Kompaktkamera GR III angekündigt. Die Ricoh GR IIIx verfügt als Neuerung über ein Objektiv mit 40mm KB-Brennweite statt 28mm KB-Brennweite, damit spricht sie Freunde einer etwas längeren Brennweite an. Bei der Lichtstärke bleibt mit F2,8 alles beim Alten, die Abbildungsleistung soll dank einer neuen Objektivkonstruktion vor allem am Rand höher ausfallen. Zu diesem Zweck setzt Ricoh auf einen optischen Aufbau mit sieben Linsen in fünf Gruppen, dazu gehören auch zwei asphärische Elemente. Wer noch längere Brennweiten benötigt, kann zum Teleadapter „GT-2“ greifen oder den Cropmodus aktivieren.

Zur Bildaufnahme ist der bekannte 24 Megapixel auflösende APS-C-Sensor der GR III mit an Bord. Der 23,5 x 15,6mm große Chip erlaubt ISO-Empfindlichkeiten von ISO 100 bis ISO 102.400, auf einen Tiefpassfilter wird verzichtet. Dank der beweglichen Lagerung in drei Achsen kann er nicht nur die Bildstabilisierung übernehmen, es steht auch eine Moire-Reduzierung zur Verfügung.

Das Objektiv der Ricoh GR IIIx besitzt eine kleinbildäquivalente Brennweite von 40mm:

Serienaufnahmen unterstützt die Ricoh GR IIIx mit einer Geschwindigkeit von bis zu vier Bildern pro Sekunde, für das automatische Fokussieren ist ein Hybrid-AF mit Kontrastmessung und Phasendetektion zuständig. Zu den Messfeldmodi gehören die Optionen „Multi AF“, „Spot“, „AF-Feldwahl“ und „Pinpoint AF“, scharfstellen kann man auch kontinuierlich sowie manuell. Die Naheinstellgrenze der Optik liegt bei 20cm, im speziellen Makromodus lässt sich zudem auf 12cm an das Motiv heranrücken.

Die Bedienelemente haben sich nicht verändert:

Der Verschluss der Kompaktkamera erlaubt Belichtungszeiten zwischen 30 Sekunden und 1/4.000 Sekunde, bei Bedarf lässt sich ein ND-Filter mit zwei Blendenstufen Abdunkelung hinzuschalten. Zu den Aufnahmemodi gehören die PASM-Programme und drei Custom-Modi, als weitere Features sind die Intervallaufnahme oder Belichtungsreihen zu nennen.

Die Bildkontrolle erfolgt bei der Ricoh GR IIIx standardmäßig per 3,0 Zoll messendem Display mit 1,04 Millionen Subpixel, per Touchscreen sind darüber auch Eingaben möglich. Ein Sucher ist bei der Kompaktkamera nicht verbaut, er kann in Form des optischen Aufstecksuchers „GV-3“ allerdings erworben werden.

Bei Bedarf lässt sich ein optischer Aufstecksucher erwerben:

Videos lassen sich in Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixel und Stereoton aufnehmen, das geht mit 24, 30 und 60 Vollbildern pro Sekunde. Als neue Software-Features sind im Vergleich zur GR III unter anderem die Augen- und Gesichtserkennung, neue Aufnahmeformate und die Dateigrößenreduzierung für die kabellose Dateiübertragung via WLAN hinzugekommen.

Noch im September 2021 soll die Ricoh GR IIIx für eine unverbindliche Preisempfehlung von 999,00 Euro im Fachhandel erworben werden können. Der Teleadapter GT-2 kostet 249,99 Euro, der Aufstecksucher „GV-3“ 299,99 Euro.

Links zum Artikel:

 
Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{