ANZEIGE

Mit Stil: Nikon Coolpix S500, S200, S50c

Neue Nikon Kameras: Coolpix S500, S200 und S50c

Von oben nach unten S500, S200, S50c:


Nikon erweitert seine S (Style) Modellreihe um drei weitere Modelle. Die Coolpix S500 glänzt mit 7,1 Megapixel Auflösung, einem bildstabilisiertem (VR) 3 fach Zoom mit einen Brennweitenbereich von 35-103mm (KB), sowie mit einer ISO Spanne von 50 bis 2.000. Die S500 ist in schwarz und silber erhältlich.

Die etwas abgespeckte Version Coolpix S200 hat mit dem Topmodell nur die Auflösung von 7,1 Megapixel und den 2,5 Zoll Monitor gemeinsam. Das 3 fach Zoom hat hier einen Brennweitenbereich von 38-114mm (KB) und wird digital stabilisiert. Nikon nennt diese Technik e-VR.

Die dritte und kompakteste im Bunde ist die Coolpix S50c. Dank "Periskoptechnik" fährt das Objektiv bei dieser Kamera beim Zoomen nicht aus dem Gehäuse. Dabei ist das Gehäuse nur 21mm flach. Ein großer 3 Zoll Monitor, das eingebaute WiFi (Wireless Lan) Modul und ein "echter" 2Bildstabilisator runden das positive Bild der Coolpix S50c ab. (mor)

Es folgt die technische Beschreibung der Nikon Coolpix S500:

  • 7,1 Megapixel Auflösung für detailreiche Bilder, die auch bei starker Vergrößerung scharf bleiben.
  • 3-fach-Zoom-Nikkor mit einer Abdeckung des in der Fotografie wesentlichen Brennweitenbereichs von 35 bis 105 mm (entsprechend Kleinbild).
  • Der optische Bildstabilisator (VR) mit beweglicher Linsengruppe verringert in erheblichem Maße die Verwacklungsunschärfe bei Aufnahmen mir langen Belichtungszeiten und erleichtert so das Fotografieren auch mit wenig Licht. Auch das Livebild auf dem Monitor wird stabilisiert angezeigt, sodass der Bildausschnitt besser bestimmt werden kann, und Filmsequenzen werden ebenfalls zitterfrei aufgenommen.
  • Hochwertiges, robustes und kompaktes Edelstahlgehäuse, das gut in der Hand liegt.
  • Mit einer Empfindlichkeit bis zu ISO 2.000 ist die COOLPIX S500 auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen in der Lage, scharfe Bilder mit natürlicher Lichtstimmung zu liefern. Im Modus »Hohe Empfindlichkeit« wählt die Kamera automatisch eine geeignete Empfindlichkeit aus dem Bereich ISO 50 bis ISO 1.000 aus – ideal für schwierige, wechselnde Lichtverhältnisse.
  • Der große LCD-Monitor misst 2,5 Zoll in der Diagonale und erleichtert die Wahl des günstigsten Bildausschnitts wesentlich. Die Antireflexbeschichtung stellt sicher, dass das Monitorbild auch bei hellem Sonnenschein gut zu erkennen ist.
  • Praktisches Multifunktionsrad für einfachere Bedienung.
  • Ein spezieller Modus zur Verwacklungsreduzierung, der auf einfachen Tastendruck aktiviert wird, nutzt neben dem Bildstabilisator auch den Modus »Hohe Empfindlichkeit« und den Best-Shot-Selector (BSS), bei dem Die Kamera bis zu zehn Bilder in Folge aufnimmt und nur das schärfste aus dieser Serie abspeichert. Dieser Dreifachschutz überzeugt: Die Ergebnisse sind verwacklungsfrei und scharf.
  • Die praktische Porträt-AF-Taste aktiviert eine von drei innovativen Funktionen, die das Bildergebnis wesentlich verbessern. Der Porträt-Autofokus erkennt Gesichter automatisch und stellt unmittelbar auf sie scharf – ganz gleich, wo sie sich innerhalb des Bildfelds befinden. Die erweiterte Rote-Augen-Korrektur entfernt wirksam die unnatürliche Verfärbung der Pupillen, die unter ungünstigen Bedingungen bei Porträtaufnahmen mit Blitzlicht auftreten kann. Und mit D-Lighting, einer einzigartigen Nikon-Funktion, lassen sich unterbelichtete Bildbereiche, etwa im Schatten liegende oder im Gegenlicht aufgenommene Motive, naturgetreu aufhellen.

Es folgt die technische Beschreibung der Nikon Coolpix S200:

  • 7,1 Megapixel Auflösung für detailreiche Bilder, die auch bei starker Vergrößerung scharf bleiben.
  • 3-fach-Zoom-Nikkor mit einer Abdeckung des in der Fotografie wesentlichen Brennweitenbereichs von 38 bis 114 mm (entsprechend Kleinbild).
  • Die COOLPIX S200 ist mit einem digitalen Bildstabilisator (Digital-VR) ausgestattet, der Verwacklungsunschärfe wirksam korrigiert und scharfe Bilder liefert. Die Kamera wertet dazu die vom Winkelbeschleunigungssensor gelieferten Daten aus und führt eine entsprechende Korrektur am aufgenommenen Bild durch. Der digitale Bildstabilisator wird auch mit der Funktion »Verwacklungsreduzierung« aktiviert.
  • Extrem flaches Aluminiumgehäuse (18,5 mm)
  • Mit einer Empfindlichkeit bis zu ISO 1.000 ist die COOLPIX S200 auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen in der Lage, scharfe Bilder mit natürlicher Lichtstimmung zu liefern. Im Modus »Hohe Empfindlichkeit« wählt die Kamera automatisch eine geeignete Empfindlichkeit aus dem Bereich ISO 50 bis ISO 800 aus – ideal für schwierige, wechselnde Lichtverhältnisse.
  • Der große LCD-Monitor misst 2,5 Zoll in der Diagonale und erleichtert die Wahl des günstigsten Bildausschnitts wesentlich. Die Antireflexbeschichtung stellt sicher, dass das Monitorbild auch bei hellem Sonnenschein gut zu erkennen ist.
  • Die Funktion »Verwacklungsreduzierung« nutzt neben »Digital-VR« auch den Modus »Hohe Empfindlichkeit« und den Best-Shot-Selector (BSS), bei dem die Kamera bis zu zehn Bilder in Folge aufnimmt und nur das schärfste aus dieser Serie abspeichert.
  • In die Kamera integrierte COOLPIX-Technologien: Die COOLPIX S200 verfügt über drei innovative Funktionen, die zu einer deutlichen Verbesserung der Bildqualität beitragen. Der Porträt-Autofokus erkennt Gesichter innerhalb des Bildfeldes automatisch und stellt unmittelbar auf sie scharf – beste Voraussetzungen für beeindruckende Porträtaufnahmen. Bei Porträts, die mit Blitzlicht aufgenommen werden, tritt zudem die erweiterte Rote-Augen-Korrektur in Aktion. Sollten die Pupillen der fotografierten Personen eine vom Blitzlicht hervorgerufene Rotverfärbung zeigen, wird diese wirksam entfernt. Die dritte Funktion – D-Lighting – hellt unterbelichtete Bildpartien auf und bringt bei Motiven, die im Schatten liegen oder im Gegenlicht aufgenommen wurden, verloren geglaubte Details wieder zum Vorschein. D-Lighting wirkt nur dort, wo es nötig ist. Gut belichtete Partien werden nicht verändert. Das Ergebnis wird als separate Datei gespeichert, damit das Originalbild unversehrt erhalten bleibt.

Es folgt die technische Beschreibung der Nikon Coolpix S50c:

  • 7,2 Megapixel Auflösung für detailreiche Bilder, die auch bei starker Vergrößerung scharf bleiben.
  • 3-fach-Zoom-Nikkor mit einer Abdeckung des in der Fotografie wesentlichen Brennweitenbereichs von 38 bis 114 mm (entsprechend Kleinbild).
  • Der optische Bildstabilisator (VR) mit beweglicher Linsengruppe verringert in erheblichem Maße die Verwacklungsunschärfe bei Aufnahmen mir langen Belichtungszeiten und erleichtert so das Fotografieren auch mit wenig Licht. Auch das Livebild auf dem Monitor wird stabilisiert angezeigt, sodass der Bildausschnitt besser bestimmt werden kann, und Filmsequenzen werden ebenfalls zitterfrei aufgenommen.
  • Elegantes, robustes Aluminiumgehäuse mit charakteristischem Wellendesign.
  • Integration von Wireless LAN und COOLPIX CONNECT: Ein integriertes WLAN-Modul ermöglicht die direkte Übertragung von Bildern von der Kamera auf den Computer oder einen kompatiblen Drucker und bietet Zugriff auf die COOLPIX CONNECT-Dienste. Mit »Bild-E-Mail« lassen sich aufgenommene Bilder kabellos über ein Wireless-LAN zum Nikon-Server übertragen. Freunde und Bekannte, denen die neuen Aufnahmen gezeigt werden sollen, erhalten eine automatische E-Mail mit der entsprechenden Webadresse. Nur ausgewählte Benutzer haben die Möglichkeit, die Bilder zu betrachten, herunterzuladen oder in einer Diashow wiederzugeben. Die zweite Komponente, »Bild-Archiv« dient zum Sichern von Bildern auf einem Nikon-Server.
  • Mit Pictmotion verfügt die COOLPIX S50c außerdem über eine komfortable Möglichkeit, die aufgenommenen Bilder in einer Diashow mit Musikuntermalung und tollen visuellen Effekten zu präsentieren. Sie können die 5 vorinstallierten Musikdateien verwenden oder bis zu zehn eigene Musikdateien per SD-Karte hochladen. Die neue Version von Pictmotion unterstützt nun auch die VGA-Wiedergabe in hoher Qualität, sodass die Bilder alternativ auch auf einem angeschlossenen Fernseher gezeigt werden können.
  • Der große LCD-Monitor misst 3,0 Zoll in der Diagonale und erleichtert die Wahl des günstigsten Bildausschnitts wesentlich. Die Antireflexbeschichtung stellt sicher, dass das Monitorbild auch bei hellem Sonnenschein gut zu erkennen ist. Der große Betrachtungswinkel von 160 ° gestattet auch mehreren Betrachtern gleichzeitig beste Sicht.
  • Mit einer variablen Empfindlichkeit bis ISO 1.600 ist die COOLPIX S50c auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen in der Lage, scharfe Bilder mit natürlicher Lichtstimmung zu liefern.
  • Praktisches Multifunktionsrad für einfachere Bedienung.
  • Ein spezieller Modus zur Verwacklungsreduzierung, der auf einfachen Tastendruck aktiviert wird, nutzt neben dem Bildstabilisator auch den Modus »Hohe Empfindlichkeit« und den Best-Shot-Selector (BSS), bei dem Die Kamera bis zu zehn Bilder in Folge aufnimmt und nur das schärfste aus dieser Serie abspeichert. Dieser Dreifachschutz überzeugt: Die Ergebnisse sind verwacklungsfrei und scharf.
  • Die praktische Porträt-AF-Taste aktiviert eine von drei innovativen Funktionen, die das Bildergebnis wesentlich verbessern. Der Porträt-Autofokus erkennt Gesichter automatisch* und stellt unmittelbar auf sie scharf – ganz gleich, wo sie sich innerhalb des Bildfelds befinden. Die erweiterte Rote-Augen-Korrektur entfernt wirksam die unnatürliche Verfärbung der Pupillen, die unter ungünstigen Bedingungen bei Porträtaufnahmen mit Blitzlicht auftreten kann. Und mit D-Lighting, einer einzigartigen Nikon-Funktion, lassen sich unterbelichtete Bildbereiche, etwa im Schatten liegende oder im Gegenlicht aufgenommene Motive, naturgetreu aufhellen.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.