ANZEIGE

Neu: Canon EOS 5D Mark III

CMOS-Sensor im Kleinbildvollformat, Digic 5+ Bildprozessor, 61 AF-Punkte, 3,2 Zoll Display

Nach über drei Jahren präsentiert Canon den von vielen Nutzern und Interessierten bereits sehnsüchtig erwarteten Nachfolger der Canon EOS 5D Mark II ​ die folgerichtig auf den Namen Canon EOS 5D Mark III ​ hört. Die Auflösung hat sich dabei nur moderat um einen Megapixel auf 22,0 Megapixel erhöht, deutlich besser geworden ist dafür das beim Vorgänger häufig bemängelte Autofokussystem, das nun aus dem Topmodell Canon EOS 1D X übernommen wurde und 61 Messfelder insgesamt, davon 41 Kreuzsensoren, bietet.

Die Canon EOS 5D Mark III (oben) im Vergleich zur Canon EOS 5D Mark II (unten):

Das Herzstück der Canon EOS 5D Mark III ​ ist ein komplett neu entwickelter CMOS-Sensor im Kleinbildvollformat mit 36 x 24mm Größe und einer Auflösung von 22,0 Megapixeln. Der technische Auflösungsgewinn gegenüber dem Vorgängermodell, das 21,0 Megapixel bot, hält sich also in Grenzen. Durch eine höhere Technologiestufe und dem neuen Canon DIGIC 5+ Bildprozessor soll sich die Leistung trotzdem sichtbar verbessert haben, sowohl bei der Detailauflösung als auch beim Rauschverhalten. Zudem wurden die schon beim Vorgänger häufig genutzten Videomöglichkeiten erweitert. Neben zusätzlichen Bedienelementen speziell für den professionellen Videoeinsatz wurden Funktionen wie Infraframe (ALL-I) und Interframe (IPB) sowie eine SMPTE Timecodeunterstützung integriert. Bei der Videogröße wird ein Full-HD-Videomodus mit 1.920 x 1.080 Pixel bei 29,97, 25 oder 23,976 Bildern pro Sekunde sowie ein 720p-HD-Videomodus mit 1.280 x 720 Pixel und 59,94 und 50 Bildern pro Sekunde angeboten, die im MOV-Format und dem H264-Codec gespeichert werden.
Für Fotografen interessanter ist der normale Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 12.800 bei automatischer und ISO 100 bis 25.600 bei manueller Vorwahl sowie der Möglichkeit zur Erweiterung durch ISO 50 in der L- sowie ISO 51.200 und 102.400 in der H1- und H2-Einstellung.

 

 

Im Serienbildmodus können sechs Bilder pro Sekunde für 18 Aufnahmen in Folge beim RAW-Format sowie 16.270 Aufnahmen in Folge beim JPEG-Format, sofern die Speicherkarte die UDMA-Spezifikationen erfüllt. Als Speichermedien können neben den CompactFlash-Speicherkarten auch SD(HC)- sowie SDXC-Speicherkarten zum Einsatz kommen, wobei auch ein paralleles Speicher möglich ist. Vom größeren Schwestermodell Canon EOS 1D X übernommen hat die Canon EOS 5D Mark III ​ das Autofokussystem mit 61 Messpunkten, wovon 41 als Kreuzsensor und fünf als Doppelkreuzsensor ausgelegt sind und so eine höhere Geschwindigkeit und Genauigkeit ermöglichen. Der Arbeitsbereich reicht von LW -2 bis 18. Auch die Mikroeinstellung mit insgesamt 41 Stufen und wahlweise allgemeiner Abstimmung für alle Objektive oder individuelle Abstimmung für bis zu 40 speicherbare Objektive wurde vom größeren Modell übernommen.

Die Belichtungsmessung erfolgt als TTL-Offenblendmessung mit 63 Zweischichtmesssensoren, die einen Messbereich von LW 1 bis 20 ermöglichen. Der Schlitzverschluss ermöglicht eine kürzeste Belichtungszeit von 1/8000stel Sekunde und wurde vom Hersteller auf 150.000 Auslösungen ausgelegt. Neu ist ein Silent-Modus, bei dem speziell für ruhige Aufnahmesituationen die Geräuschkulisse durch Verschluss und Spiegelmechanik reduziert wird und somit die Gesamtlautstärke dämpft. Dieser funktioniert auch im Serienbildmodus. Beim optischen Sucher handelt es sich um eine Dachkantprismenkonstruktion mit 100% Gesichtsfeldabdeckung und einer 0,71fachen Vergrößerung. Die Einstellscheibe ermöglicht dabei Einblendungen von Gitternetz und elektronischer Wasserwaage direkt in den Sucher. Das Display der Canon EOS 5D Mark III ​ ist 3,2 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 1.040.000 Bildpunkten. Das Gehäuse der digitalen Spiegelreflexkamera besteht aus hochwertigem Stahl und einer Magnesiumlegierung, die gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet und so für den professionellen Einsatz gerüstet ist.

Die Canon EOS 5D Mark III ​ ist ab Ende März 2012 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 3299,00 Euro im Fachhandel verfügbar.

Links zum Artikel:

 
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.