Neu: Lowepro Flipside BP 300 AW III und Flipside BP 400 AW III

Optimierte Kamerarücksäcke mit verbesserter Langlebigkeit

Lowepro hat zwei neue Modelle der Flipside-Rucksack-Serie angekündigt. Diese wurden gegenüber den Vorgängermodellen überarbeitet, der Fokus lag dabei unter anderem auf der Langlebigkeit. Konkret wird von Upgrades bei den Materialien, der Ausstattung und dem Schutz gesprochen.

Zu den Materialien gehören ein abrieb- und stoßfestes Material aus geformtem Kunststoff und eine robuste PU-Beschichtung zum Schutz vor feuchten Böden sowie Oberflächen. Die 10-mm-YKK-Reißverschlüsse mit Lowepro-Zugbändern sollen einen leichten Zugang auf das Equipment und den Schutz vor unbefugtem Zugriff sowie die Wetterbedingungen garantieren. Für richtig schlechte Witterungsbedingungen liegt den Rucksäcken ein All Weather Cover bei.

Im Lowepro Flipside BP 400 AW III lässt sich viel Equipment unterbringen:

Bei der Weiterentwicklung der Rucksäcke hat Lowepro nach eigenen Aussagen das Feedback der Kunden mit einbezogen, zugunsten eines schnelleren seitlichen Zugangs und eines verstaubaren Hüftgurts wurde daher auf die sogenannte „On-hip“-Funktion verzichtet. Des Weiteren sollen sich die Rucksäcke einfach auf der Vorderseite ablegen lassen und man erhält einen schnellen Überblick über das Equipment.

Beide Rucksäcke eignen sich zum Transport eines Notebooks:

Das Innere der Rucksäcke lässt sich wie gewohnt frei einteilen. In den Lowepro Flipside BP 300 AW III passen eine DSLM oder DSLR mit angesetztem 70-200mm-Telezoom sowie bis zu vier weitere Objektive, ein kompakter Copter, ein 10 Zoll Tablet und ein 13 Zoll Notebook. Der Lowepro Flipside BP 400 AW III bietet Platz für eine DSLM oder DSLR mit angesetztem 70-200mm-Telezoom sowie bis zu fünf weitere Objektive. Zudem lassen sich ein 15 Zoll Notebook, ein 10 Zoll Tablet und ein Copter unterbringen.

Die Stativmontage erfolgt seitlich:

Der 31 x 22 x 46cm messende Lowepro Flipside BP 300 AW III bringt 1,4kg auf die Waage und lässt sich ab sofort für einen Preis von 149,99 Euro im Fachhandel erwerben. Der 1,7kg schwere Lowepro Flipside BP 400 AW III ist 33 x 24 x 48cm groß und lässt sich ebenfalls ab sofort erwerben. Er kostet 189,99 Euro.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{