ANZEIGE

Neu: Nikon Coolpix S1100pj und Coolpix S5100

S1100pj: Integrierter LED-Projektor, 3,0" Touchscreen-Display, 14,0 Megapixel, 5x optisches Zoom

Nikon präsentiert heute zwei neue kompakte Digitalkameras. Zum Einen die Nikon Coolpix S1100pj , welche nach der Nikon Coolpix S1000pj (siehe auch unseren Testbericht zur Nikon Coolpix S1000pj ) die zweite Digitalkamera des Unternehmens ist, die mit einem integrierten LED-Projektor ausgestattet ist und so in jeder geeigneten Umgebung die aufgenommenen Bilder direkt auf eine glatte Oberfläche projizieren kann. Die Nikon Coolpix S5100 hingegen ist eine besonders kompakte Einsteigerkamera mit nach Herstellerangaben besonders schnellem Autofokus.

Die Nikon Coolpix S1100pj:

Die Nikon Coolpix S1100pj ist mit einem 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensor mit einer effektiven Auflösung von 14,0 ausgestattet. Der Sensor bietet einen Empfindlichkeitsbereich von ISO 80 bis ISO 6.400, wobei bei höheren Empfindlichkeiten mehrere Pixel zusammengefasst werden und die Auflösung sinkt. Der Videomodus ermöglicht eine 720p-HD-Videoaufnahme mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde.

Weitere Bilder zur Nikon Coolpix S1100pj:

Vor dem Sensor sitzt ein fünffach optisches Zoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 140mm und einer Eingangslichtstärke von F3,9 im Weitwinkel bis F5,8 in der Telestellung. Zur Verringerung der Verwacklungsunschärfe ist die Nikon Coolpix S1100pj mit einem optischen Bildstabilisator im Objektiv ausgestattet, zusätzlich greift ein elektronischer Bildstabilisator ein, um die Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Der Makromodus erlaubt eine Naheinstellgrenze von 3cm. Die aufgenommenen Aufnahmen werden auf einem 3,0 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 460.000 Bildpunkten angezeigt. Das Display ist als Touchscreen ausgelegt und dient so gleichzeitig auch der Bedienung. Eine zweite Darstellungsmöglichkeit und eigentlich technische Raffinesse der Digitalkamera ist der integrierte LED-Projektor, mit dem das aufgenommene Bild auf eine beliebige Oberfläche projiziert werden kann. Die Helligkeit konnte im Vergleich zum Vorgängermodell S100pj laut Nikon von 10 auf 14 Lumen, also um 40% gesteigert werden.

Vergleich: Nikon Coolpix S1100pj (oben) zum Vorgängermodell Nikon Coolpix S1000pj (unten):

Die lediglich 100,5mm x 62,7mm x 24,1mm große Nikon Coolpix S1100pj soll ab Mitte September 2010 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 349,00 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

Die Nikon Coolpix S5100:

Die zweite neue Digitalkamera ist das Einsteigermodell Nikon Coolpix S5100 . Sie ist mit einem 12,0 Megapixel auflösenden CCD-Sensor im Format 1/2,3 Zoll ausgestattet, der ebenfalls im 720p-HD-Format Videos aufzeichnen kann. Dabei wird in einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel mit jedoch nur 24 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet. Die Aufnahme kann über einen eigenen Videoknopf gestartet werden. Vor dem Sensor sitzt auch bei der Nikon Coolpix S5100 ein optisches Fünffachzoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 140mm. Die Lichtstärke beträgt bei diesem Modell allerdings F2,7 im Weitwinkel und F6,6 in der Telestellung. Zur Wiedergabe steht ein 2,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 230.000 Bildpunkten zur Verfügung. Durch den Bildprozessor EXPEED Image Prozessor Engine C2 soll nicht nur die Bildqualität sichtbar gesteigert worden sein, sondern vor allem auch die Geschwindigkeit des Autofokus drastisch erhöht werden. Zur Reduzierung der Verwacklungsunschärfe verfügt auch die Nikon Coolpix S5100 über einen in das Objektiv integrierten optischen Bildstabilisator.

Die kleine Digitalkamera Nikon Coolpix S5100 mit den Außenmaßen von 97,1 x 56,9 x 21,6mm soll ab Mitte September 2010 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 169,00 Euro im Fachhandel verfügbar sein. (sas)

Links zum Artikel:

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.