Neu: Nikon Coolpix S3600, S2800 und L29

Kompaktkameras mit 5x bis 8x-Zoomoptiken und Kreativ- sowie Motivautomatiken

Mit den Coolpix-Modellen der S-Serie bedient Nikon seit langem den Kompaktkameramarkt. Die neuen Einsteigermodelle in dieser Serie sind die Coolpix S3600 und die Coolpix S2800. Bei der Nikon Coolpix S3600 stellt Nikon dem optischen 8-fach-Zoom (25 bis 200mm KB; F3,7-F6,6) einen 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensor mit 19,9 Megapixel zur Seite. Von ISO 80 bis ISO 3.200 reicht dessen Sensorempfindlichkeit, Freihandaufnahmen sind dank optischem VR-Bildstabilisator auch bei längeren Brennweiten kein Problem.

Die Nikon Coolpix S3600:

Videos werden in HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde aufgenommen, im Serienbildmodus schafft die Nikon Coolpix S3600 1,1 Bilder pro Sekunde für sechs Bilder in Serie.

Als Display setzt Nikon auf ein 2,7 Zoll großes LCD mit 230.000 Subpixel. Die mit Akku und Speicherkarte 125g schwere Kompaktkamera ist nur zwei Zentimeter tief. Neben einer Motivautomatik hat sie mehrere Motivprogramme und Filtereffekte zu bieten.

Die Nikon Coolpix S3600:

Ab Anfang Februar 2014 kann die Nikon Coolpix S3600 in Schwarz, Silber, Blau, Rot und Pink für 139,00 Euro (UVP) im Fachhandel erworben werden.

Die Nikon Coolpix S2800:

Bei der Nikon Coolpix S2800 kommt ein 5-fach-Zoom mit kleinbildäquivalenten 26 bis 130mm sowie einer Lichtstärke von F3,2 bis F5,6 zum Einsatz. Der für die Bildaufnahme verantwortliche CCD-Sensor ist 1/2,3 Zoll groß und löst 19,9 Megapixel auf. Der ISO-Bereich reicht von ISO 80 bis ISO 1.600. Einen optischen Bildstabilisator besitzt die Nikon Coolpix S2800 nicht, bei Videos arbeitet aber ein Digital-VR. Die Bildkontrolle erfolgt über ein 2,7 Zoll großes und 230.000 Subpixel auflösendes LCD-Display.

Die Nikon Coolpix S2800:

Videos können in HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) mit maximal 30 Vollbildern pro Sekunde festgehalten werden. Wie die Nikon Coolpix S3600 speichert auch die Nikon Coolpix S2800 bis zu 1,1 Bilder pro Sekunde für sechs Bilder in Folge. Motivprogramme und Automatiken sind für die Bildaufnahme zuständig, mit dem Smart-Porträt-Modus sollen sich beispielsweise besonders einfach gute Personenbilder aufnehmen lassen.

Ab Ende Januar 2014 wird die Nikon Coolpix S2800 in Schwarz, Silber, Rot, Pink und Violett für eine unverbindliche Preisempfehlung von 109,00 Euro im Handel erhältlich sein.

Die Nikon Coolpix L29:

Mit der Coolpix L29 stellt Nikon eine Kompaktkamera für alle mit einem besonders kleinen Budget vor, denn die unverbindliche Preisempfehlung der Kamera liegt lediglich bei 79,00 Euro. Dafür erhält man ein mit Batterien und Speicherkarte 160g schweres Paket mit einem 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensor mit einer Auflösung von 15,9 Megapixel (ISO 80 bis ISO 1.600) sowie ein 5-fach-Zoom mit kleinbildäquivalenten 26 bis 130mm (F3,2-F6,5). Das sehr preiswerte aber auch nur spartanisch ausgestattete Kameramodell besitzt keinen optischen Bildstabilisator und selbst im Makromodus muss man sich 10cm vom Motiv entfernt befinden.

Die Nikon Coolpix L29:

Videos lassen sich mit 30 Vollbildern pro Sekunde in HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) speichern, das 2,7 Zoll große Display stellt 230.000 Subpixel dar. Serienaufnahmen sind für 3 Bilder in Folge mit 1,2 Bildern pro Sekunde möglich. 17 Motivprogramme sowie verschiedene Automatiken sind als Aufnahmemodi verfügbar. Zwei AA-Batterien dienen der Stromversorgung, es lassen sich aber auch Akkus einsetzen.

Die Nikon Coolpix L29 wird im Kit mit einer 4GB großen SDHC-Speicherkarte sowie einer Kameratasche in Silber, Schwarz, Rot und Violett ab Ende Januar 2014 für 79,00 Euro (UVP) im Handel angeboten.

Links zum Artikel:

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{