ANZEIGE

Neu: Olympus SZ-30MR, SZ-20 und TG-810

SZ-30MR: Multi Recording, Full-HD-Video, 16,0 Megapixel, 25-600mm Brennweite (KB)

Mit den beiden Modellen Olympus SZ-30MR und Olympus SZ-20 erweitert Olympus sein Angebot an kompakten Superzoomkameras. Dabei bietet das neue Spitzenmodell, die Olympus SZ-30MR neben einem 24fach optischen Zoom auch eine "Multi Recording" genannte Fähigkeit, bei der gleichzeitig Foto- und Videoaufnahmen oder zwei Videoaufnahmen mit verschiedenen Einstellungen aufgenommen werden können. Die Olympus TOUGH TG-810 hingegen vergrößert das Angebot an robusten Outdoor-Digitalkameras mit besonderen Ausstattungsmerkmalen.

Die neue Olympus SZ-30MR:

Die Olympus SZ-30MR ist mit einem 16,0 Megapixel auflösenden und 1/2,3 Zoll großen BSI-CMOS-Sensor ausgestattet. Dieser bietet einen manuell oder automatisch auswählbaren Empfindlichkeitsbereich von ISO 80 bis 3.200. Bei voller Auflösung wird zudem eine Serienbildgeschwindigkeit von sieben Aufnahmen pro Sekunde erreicht. Bei einer reduzierten Auflösung von fünf Megapixel steigt die Bildrate auf 15 Aufnahmen pro Sekunde. Die Olympus SZ-30MR besitzt zudem einen Full-HD-Videomodus mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Eine besondere Eigenschaft der Digitalkamera wird durch die Abkürzung MR im Namen ausgedrückt: Multi Recording. Darunter fasst Olympus eine vielzahl an Möglichkeiten zusammen, gleichzeitig verschiedene Aufnahmen zu erstellen.

Weitere Bilder zur Olympus SZ-30MR:

So können neben der Videoaufnahme parallel Fotos aufgezeichnet werden. Alternativ können auch zwei Filme mit unterschiedlichem Bildwinkel gleichzeitig erstellt werden, indem für einen Film nur ein Teil des Sensors ausgelesen wird. Das Objektiv der Olympus SZ-30MR bietet einen 24fach optischen Zoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 25 bis 600mm. Die maximale Lichtstärke liegt bei F3,0 in der Weitwinkel- und F6,9 in der Telestellung. Gegen Verwacklungen hilft ein integrierter optischer Bildstabilisator. Das Display der Olympus SZ-30MR ist 3,0 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 460.000 Bildpunkten. Alternativ kann auch der HDMI-Anschluss verwendet werden, um das Bild auf einem typischen Flachbildfernseher zu betrachten.

Olympus SZ-20:

Das kleinere Schwestermodell, die Olympus SZ-20 hat mit der Olympus SZ-30MR eine Menge gemein. So besitzt auch die SZ-20 einen 16,0 Megapixel auflösenden BSI-CMOS-Sensor mit einem Empfindlichkeitsbereich von ISO 80 bis 3.200. Auch sie bietet einen Full-HD-Videomodus mit 1.920 x 1.080 Pixeln sowie eine hohe Serienbildrate von sieben Aufnahmen pro Sekunde bei voller Auflösung und 15 Aufnahmen pro Sekunde bei einer Auflösung von fünf Megapixeln. Auf den besonderen Multi-Recording-Modus muss sie allerdings verzichten. Als Objektiv kommt bei der Olympus SZ-20 ein 12,5fach optischer Zoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 300mm zum Einsatz.

Weitere Bilder zur Olympus SZ-20:

Die maximale Lichtstärke liegt bei F3,0 in der Weitwinkelstellung und F5,9 im Telebereich. Auch hier ist ein optischer Bildstabilisator vorhanden. Bei dem Display gibt es keine Unterschiede gegenüber dem größeren Modell. Auch die Olympus SZ-20 besitzt ein 3,0 Zoll großes und 460.000 Bildpunkte auflösendes Display sowie wahlweise eine Ausgabe über den HDMI-Anschluss.

Als Besonderheiten bieten beide Modelle einen 3D-Modus, einen Smart-Panorama-Modus zur schnellen Panoramaerstellung sowie einen Handheld Starlight Modus für Aufnahmen bei schlechtem Licht ohne Hilfsmittel wie einem Stativ. Zudem sind beide Modelle Eye-Fi-Kompatibel, können also WLAN-SD-Speicherkarten nutzen. Die Olympus SZ-30MR ist ab März 2011 für 349,00 Euro im Fachhandel erhältlich. Die Olympus SZ-20 ist zum gleichen Zeitpunkt mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249,00 Euro verfügbar.

Olympus TOUGH TG-810:

Die Olympus TOUGH TG-810 ist als robuster Begleiter für Unternehmungen in der freien Natur ausgelegt. Das Gehäuse ist bruchsicher bis zu einer Belastung von 100 kg, wasserdicht bis in eine Tiefe von 10 Metern, fallgeschützt aus einer Höhe von zwei Metern und frostsicher bis minus 10 Grad Celsius. Zudem besitzt sie ein integriertes GPS-Gerät, Bewegungssensoren für einen elektronischen Kompass sowie ein Manometer für den Taucheinsatz. Die Olympus TOUGH TG-810 ist mit einem 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensor mit einer Auflösung von 14,0 Megapixeln ausgestattet.

Die Olympus TOUGH TG-810 (oben) im Vergleich zur Olympus TOUGH TG-610 (unten):

Neben Fotoaufnahmen kann er 720p-HD-Videos mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten aufzeichnen. Das Objektiv der Olympus TOUGH TG-810 besitzt einen fünffach optischen Zoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 140mm. Die maximale Lichtstärke liegt bei F3,9 in der Weitwinkel- und F5,9 in der Telestellung. Gegen Verwacklungen ist ein optischer Bildstabilisator integriert. Das Display der TOUGH Olympus TG-810 ist 3,0 Zoll groß und besitzt eine besonders hohe Auflösung von 920.000 Bildpunkten. Zudem verfügt die robuste Digitalkamera über einen HDMI-Anschluss.

Die Olympus TOUGH TG-810 ist ab Mitte März 2011 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 329,00 Euro im Fachhandel erhältlich. (sas)

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Also die SZ-30MR gefällt mir, ...

Also die SZ-30MR gefällt mir, da bin ich mal richtig gespannt was die Bildqualität anbelangt. Das einzige was mir pauschal nicht zusagt sind die F3,0 da bin ich von meiner Canon S95 verwöhnt. :-)

Aber warum 16 MP? Was ...

Aber warum 16 MP? Was Olympus bei der XZ-1 richtig gemacht hat, versemmeln sie hier wieder. Klar bei der Brennweite ist ein kleinerer Sensor nötig, um noch kompakt zu bleiben. Allerdings hätten es 10-12 MP auch getan!

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.